Viertelklang

Beiträge zum Thema Viertelklang

Kultur
Das Veranstaltungsformat "Viertelklang" bietet eine Vielzahl von kurzen Konzerten verschiedener Stilrichtungen in beeindruckenden Spielstätten. Auch in 2019 wird in fünf Städten des Bergischen Landes zu diesem kulturellen Genuss eingeladen. Die Mitverantwortlichen Anja Franzel (von rechts) und Dr. Linda Frenzel aus Velbert, Ulrich Marxcors aus Wuppertal sowie André G. Saar aus Heiligenhaus stellten nun Details aus den Programmheften vor.
3 Bilder

Musikfestival in Velbert, Heiligenhaus, Wuppertal, Solingen und Remscheid
Fünf Stadtviertel voller Konzerte

"Viertelklang" ist der Name einer Veranstaltungsreihe, die seit einigen Jahren jeweils im Spätsommer in Städten des Bergischen Landes viele Besucher begeistert. Auch in 2019 wird mit kurzen Konzerten in verschiedenen Spielstätten eines Stadtviertels ein unterhaltsames Programm geboten. Neben Velbert, Wuppertal, Solingen und Remscheid ist erstmalig die Stadt Heiligenhaus beteiligt. "Darauf freuen wir uns schon sehr", so André G. Saar, der als Koordinator des Heiligenhauser Stadtmarketings...

  • Velbert
  • 20.08.19
Kultur
Der Stadtmarketing-Arbeitskreis "Gastronomie" stellt einen neuen Kulturhöhepunkt vor: Thomas Karrenberg (von links), Sofia Potsi, André G. Saar und Manfred Passenheim freuen sich den "Viertelklang" am Samstag, 7. September.

Heiligenhauser Gastronomen freuen sich auf das Kulturerlebnis
Neue Musikerfahrungen durch "Viertelklang"

Das bergische Musikfestival „Viertelklang“ ist am Samstag, 7. September, zum ersten Mal in Heiligenhaus zu hören. „Vor einigen Jahren gab es das Jazz-Weekend, das vom Kulturamt organisiert wurde. Es wurde immer mal wieder gefragt, ob wir das nicht nochmal machen könnten“, so André G. Saar. „Jazzmusiker sind in der Regel Profis und wesentlich teurer als Amateuermusiker“, weiß der Leiter des Heiligenhauser Stadtmarketings. Seit einiger Zeit findet immer im Frühjahr die Veranstaltung...

  • Heiligenhaus
  • 23.07.19
Kultur
Blues im "Am Pütt": Dr. Mojo (Klaus Stachuletz)
3 Bilder

Musikalischer Spaziergang durch Langenberg

Auch in diesem Jahr begeisterte das Musikfestival "Viertelklang" in Langenberg sein Publikum. Von Jazz und Blues über Klassik, Pop und Rock bis hin zu orientalischer und isländischer Musik war an diesem Abend an fünf verschiedenen Spielorten wieder alles zu hören. Bis spät in den freundlichen Sommer-Abend schlenderten die musikbegeisterten Besucher durch die Altstadtgassen und begaben sich auf eine Musikreise durch die verschiedensten Musikgenres.

  • Velbert
  • 04.09.17
Kultur
Das Ensemble "TrioLogie" begeisterte das Publikum in der Alten Kirche.
3 Bilder

Viertelklang: Ein Abend voller Musik in Langenberg

Ob Klassik, Rock oder Jazz - die Besucher des Musikfestivals "Viertelklang" in der historischen Altstadt Langenbergs kamen auch in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Zwischen insgesamt fünf Spielstätten konnten die Festivalbesucher wählen und sich frei nach ihrem Musikgeschmack von 19 bis 23 Uhr einen hochkarätigen "Musikhappen" gönnen und in den Altstadtgassen Langenbergs lustwandeln. Das Wetter spielte diesmal perfekt mit, so dass die Musikliebhaber die Gassen der Stadt bis in die...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.09.16
Kultur

Langenberg im Musikfieber

Die Senderstadt wurde zu einem Mekka der Musikliebhaber: An verschiedenen Orten stellten rund 50 Musiker anspruchsvolle Musik vor. So spielt hier auf dem Foto die Hälfte des Hardenberg-Quartetts in der Eventkirche. Von Klassik über Jazz bin hin zu aktuellen Trends und Kirchenmusik reichte das umfangreiche Repertoire. Den meisten Besuchern hat es so gut gefallen, dass sie eine Fortsetzung im nächsten Jahr wünschen.

  • Velbert-Langenberg
  • 10.09.15
Kultur
Hoffen auf großen Anklang für den „Viertelklang“: Anja Franzel (von links) vom Theater der Stadt Velbert, Ulrich Stahl, Leiter des städtischen Fachbereichs Bildung, Kultur und Sport, Sigrid Arnscheidt vom Theater Velbert, und Gerno Böll, der als Ulrich Stahls Nachfolger bald die Fachbereichsleitung übernimmt.

Viele Künstler sorgen für den „Viertelklang“

20 halbstündige Konzerte, fünf Spielstätten, ein Viertel – das Theater der Stadt Velbert beteiligt sich erstmalig an der Veranstaltung „Viertelklang“. Dabei wird am Freitag, 4. September, in Langenberg ein breit gefächertes Programm geboten: Jiddische Lieder von „Tangoyim“, Hard Rock mit den „Black SheepS“, Chorgesang von „Ars Cantica“, Rap von Bora-Ahmet Altun, aber auch arabische und afrikanische Lieder gibt es zu hören. Mit kurzen Konzerten werden die Künstler, die alle aus der Region...

  • Velbert
  • 19.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.