Vollmond

Beiträge zum Thema Vollmond

Kultur
„Moonriver“
Fotografie | Hahnemühle fineart | 50 x 70 cm

SCHÖNE EINBLICKE IN DIE AUSSTELLUNG "NOCH SCHÖNER!" AKTUELL IM MÜLHEIMER KUNSTMUSEUM KUMUMÜ - KULTURMUSEUM AN DER RUHRSTRAßE 3 - ECKE DELLE #BTHVN2020
Kunstwerk des Tages von Jürgen Brinkmann

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Jürgen Brinkmann Die Ausstellungsmacher der RUHR GALLERY MÜLHEIM haben wieder etwas Besonderes ausgedacht, nachdem die große Gemeinschaftsausstellung SCHÖNER! - Beethoven inspiriert erst einmal ausfallen musste. Jeden Tag wird hier via Zufallsgenerator ein Kunstwerk vorgestellt – Kunstinteressierte können dann Fragen in den Kommentaren hinterlassen. Auch ein direkter Kontakt zu dem jeweiligen Kunstschaffenden via Email oder Telefon kann erfolgen –...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.20
Natur + Garten
Wassergraben genannt "Wetering" an der Berk'sche Straße

Frühlingsvollmond

Die Fledermäuse schwärmen aus, vom alten Scheunendach Die Wasserläufer lockt das Licht, erscheinen nach und nach Schwerfällig kriecht ein Frosch an Land, ein andrer hüpft hinein Der Frühlingsmond begleitet still das Leben an dem Bach Mehr... Das flache Land ist durchzogen von wasserführenden Gräben, die ihren natürlichen Ursprung an den leichten Anhöhen der Moränen haben. Im Gegensatz zu der von Menschen gemachten Entwässerungen sind sie am Anfang mäandernd. Ihre Namen sind schlicht,...

  • Bedburg-Hau
  • 14.04.20
  •  1
Kultur
  4 Bilder

Vollmond - und er ist doch da, "so wie immer"

Das war der Vollmond am 09-04-2020, Gründonnerstag. Der Papst eröffnete die Osterfeiern im leeren Petersdom. Manch wenig Sensible meinen, der Mond sei doch da, "so wie immer". Wirklich "so wie immer"? Wir bezeichnen gerne alles mit: "Es ist doch so wie immer“, um möglichst bequem nicht über Veränderungen nachdenken und bloß keine Dinge hinterfragen zu müssen. Ist diese Welt wirklich immer noch, „so wie immer“? Was mag uns dieser Mond aus seiner Sicht auf diese Welt wohl sagen wollen? Wir...

  • Oberhausen
  • 11.04.20
  •  1
Natur + Garten
  2 Bilder

07. April 2020 - Supermond 😉

07. April 2020 - Supermond 😉 Der heutige Mond, zu 98,8% beleuchtet, wurde mit 600mm Brennweite (+1,6x Faktor APSC-Kamera, Canon EOS 90D) um 20.24 MESZ aufgenommen. Er war zu diesem Zeitpunkt ca. 355.940 km von der Erde entfernt. Gegen 1.15 MESZ erreichte der Mond mit ca. 355.120 km den geringsten Abstand zur Erde. Wenn der Mond aufgeht sieht er für das menschliche Auge viel größer aus als wenn er am Zenit steht. Das ist eine optische Täuschung, denn für eine Fotokamera ist der Mond...

  • Unna
  • 08.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Hell und riesig groß wirkt der Supermond am Himmel.

Morgen früh um 4.35 Uhr ist es soweit - halten sie Ihre Kamera bereit - wir freuen uns auf Ihre Schnappschüsse
Supermond macht die Nacht zum Tag: Fangt ihn ein

In der kommenden Nacht zum 8. April wird erneut der Supermond zu sehen sein - er leuchtet dann extrem hell und wirkt riesig groß, fast zum Greifen nah. Morgen früh, um 4.35 Uhr, wird er dann offiziell zum Vollmond. Ein echter Hingucker! Der Supermond erreichte seine geringste Nähe zur Erde bereits am heutigen Abend gegen 20.08 Uhr (MEZ), nachdem er gegen 19 Uhr im Westen aufging. Gegen 20 Uhr befand er sich in einer Erdnähe von nur 356.910 Kilometern. Näher geht nicht: Supermond Der...

  • Moers
  • 07.04.20
Natur + Garten

Mondansichten
Unser Mond in diverser ANSICHT

Es gibt zwar immer wieder Vollmond, sieht aber unterschiedlich aus = Teleobjektiv, hinter Dunst- und Schleierwolken, mit Normalobjektiv,  unten links = gesehen von der südlichen Erdhälfte -Australien-, bei Frost mit großem Hof, bei Mondfinsternis ...

  • Essen-Kettwig
  • 16.03.20
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Ein Hauch von 'Akte X'"

Haben Sie die Ostereier schon versteckt? Nein? Ja, wussten Sie denn nicht, dass schon an diesem Wochenende Ostern ist? Zumindest "eigentlich" - wenn die übliche Faustregel stimmen würde ... Die besagt nämlich, dass Ostern immer am Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling stattfindet. Frühlingsanfang ist jetzt Mittwoch um 22.58 Uhr. Und der Vollmond folgt nur einen Tag später am Donnerstag um 2.42 Uhr. Demzufolge wäre einen Tag später also schon Karfreitag!? Doch keine Angst, Sie können...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Oh weh
Kürzlich

Kürzlich hab ich den Mond angesehn. Fand ihn ganz besonders schön. Voll und dick am Himmelszelt- upps,wenn der hinunter fällt. Es schien als hätte er zugenommen- sicher wiegt er viele Tonnen. ACH,es ist schon eine Plage- ich hab grad ein DATE mit meiner Waage . Vollmond stand dort kurz geschrieben - hätte die Waage .... bloss geschwiegen.

  • Bochum
  • 04.03.19
  •  5
  •  1
Natur + Garten
Das wird super: Am Dienstag, 19. Februar, ist wieder ein sogenannter "Supermond" zu bestaunen. Der Himmelskörper wirkt deutlich größer, weil er näher an der Erde steht.

Beeindruckendes Phänomen
Heute geht der "Supermond" auf

Dorsten/Haltern. Das wird super: Am Dienstag, 19. Februar, ist wieder ein sogenannter "Supermond" zu bestaunen. Der Himmelskörper wirkt deutlich größer, weil er näher an der Erde steht. Der Mond erreicht die Vollmondphase um 16:53 Uhr. Die geringste Entfernung zur Erde hat er um 10:02 Uhr. Am besten kann man den Supermond nach Mondaufgang im Zeitraum zwischen Sonntag, 17. Februar bis Donnerstag, 21. Februar sehen. Besonders spektakulär ist der Supermond übrigens, wenn er direkt nach...

  • Dorsten
  • 16.02.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
... am 21. Januar 2019 um 06:18 Uhr
  3 Bilder

Mondfinsternis
Blutmond über Dinslaken

am 21. Januar 2019 um 06:18 Uhr. Ich hatte das Glück, den Mond vom offenen Fenster aus sehen zu können. Bei -5° Außentemperatur war warme Kleidung trotzdem angesagt. Am Vorabend um 17:43 Uhr bot der tiefstehende Mond seinen gewohnten Anblick.

  • Dinslaken
  • 21.01.19
  •  15
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.