Waldhaus

Beiträge zum Thema Waldhaus

Blaulicht
Der Brand in diesem Waldhaus in Velbert-Langenberg forderte ein Todesopfer.

57-Jähriger starb bei Feuer in Waldhaus
Brandopfer identifiziert

Wie wir bereits berichteten, ist bei dem Brand eines Waldhauses an der Finkenstraße in Velbert-Langenberg in der Nacht zu Dienstag (13. Juli 2021) eine zunächst unbekannte Person ums Leben gekommen. Am Freitag, 16. Juli 2021, teilte die Kreispolizeibehörde mit, dass die Identität des Toten ermittelt werden konnte. Laut Obduktionsergebnis handelt es sich bei dem Brandopfer um einen 57 Jahre alten Mann aus der angrenzenden Nachbarschaft, der bereits in der Vergangenheit öfter in dem Waldhaus...

  • Velbert
  • 16.07.21
Vereine + Ehrenamt
Hanslothar Kranz lud die Menschen vom „Freundeskreis Waldhaus“ ein zu einer Bootsfahrt auf dem See.
Foto: Henschke

Hanslothar Kranz lud die Menschen vom „Freundeskreis Waldhaus“ zur Bootsfahrt ein
Vergnügte Stunden auf See

Die Aufregung ist groß. Hanslothar Kranz hat eigens sehr frühzeitig zum Treffpunkt am Regattaturm gebeten. Schließlich soll ja keiner zu spät kommen und dadurch die schöne Bootstour verpassen. Vollblutpolitiker Kranz hat eine ausgeprägte soziale Ader. Auch dafür erhielt er im April das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und wollte nun in Dankbarkeit „einen ausgeben“. Und wenn der frühere Bezirksbürgermeister „eine Kolonne schmeißt“, wie er es als...

  • Essen-Werden
  • 04.08.19
Vereine + Ehrenamt
Der Ökumenische Arbeitskreis für Behinderte mit Gitarrist Meinhard Brummack und Schirmherr Hanslothar Kranz. 
Foto: Henschke

Der Ökumenische Arbeitskreis für Behinderte begrüßte den Advent
Alle Jahre wieder

Der Ökumenische Arbeitskreis für Behinderte begrüßte den Advent. Bei selbst gebackenem Kuchen und Kaffee saß die Gruppe rund um Hannelore Bartsch im Waldhaus gemütlich beisammen. Stefan Bartsch trug besinnliche Gedichte vor, dann nahm Meinhard Brummack die Gitarre in die Hand und es wurden adventliche und weihnachtliche Lieder gesungen. Auch Schirmherr Hanslothar Kranz schmetterte eifrig mit: „Alle Jahre wieder…“

  • Essen-Werden
  • 04.12.18
Überregionales
Der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer war unter den Ehrengästen.

"Hoher Besuch" beim Osterbrunch

Zum diesjährigen Osterbrunch hatte die Vorsitzende des Ökumenischen Arbeitskreises für Behinderte (ÖKAB), Hannelore Bartsch, ehrenamtliche Helfer und Betreuer eingeladen. Im Waldhaus mit von der Partie war auch der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer sowie weitere Ehrengäste.In einer kleinen Begrüßungsrede betonte Hauer, dass die ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes um Hannelore Bartsch nicht hoch genug gelobt werden könne, fehle es doch an jeder Ecke an vertrauenswürdigen Menschen,...

  • Essen-Werden
  • 15.04.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Skatturnier für den Weezer Kinderkarneval 2016

Auch im Jahre 2016 wird wieder ein Skatturnier im Waldhaus Dicks (Wellerstr. 161) durch den Gemeindejugendring veranstaltet. Am 15.01.2015 um 19.30 Uhr beginnt das Skatturnier, wobei der Erlös für den Weezer Kinderkarneval 2016 gestiftet wird. Jeder Skat- und Karnevalsbegeisterte ist recht herzlich zu dem Turnier eingeladen. Für viele schöne Preise wird natürlich bestens gesorgt sein. Der Gemeindejugendring hofft viele Turnierspieler begrüßen zu dürfen. Man sieht sich also mit einem guten Blatt...

  • Weeze
  • 04.01.16
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Sommerfest im Waldhaus

Hannelore Bartsch und ihre Mitstreiter vom ökumenischen Arbeitskreis für Behinderte hatten in ihr Waldhaus und dessen schönen Garten im Pörtingsiepen geladen. Der Grill wurde angeworfen, Lange hockten Behinderte und Nicht-Behinderte, Alt und Jung zusammen. Man diskutierte über die großen und kleinen Probleme, ließ sich eine Bratwurst schmecken, schlenderte an den überquellenden Trödeltischen vorbei: Schmuck, Socken, Bücher, Seidentücher, Strümpfe, Gläser, Kindersachen… Natürlich durfte auch...

  • Essen-Werden
  • 13.08.15
Vereine + Ehrenamt

Skatturnier für den Weezer Kinderkarneval 2015

Auch im Jahre 2015 veranstaltet der Stammtisch „Die lustige Sau“ in Zusammenarbeit mit dem Gemeindejugendring wieder ein Skatturnier im Waldhaus Dicks (Wellerstr. 161). Am 16.01.2015 um 19.30 Uhr beginnt das Skatturnier, wobei der Erlös für den Weezer Kinderkarneval 2015 gestiftet wird. Jeder Skat- und Karnevalsbegeisterte ist recht herzlich zu dem Turnier eingeladen. Für viele schöne Preise wird natürlich bestens gesorgt sein. Die Turnierleiter vom Stammtisch „Die lustige Sau“ hoffen viele...

  • Weeze
  • 29.12.14
Überregionales

Sommerfest im Waldhaus

Das Sommerfest im Waldhaus im Pörtingsiepen führte Behinderte und Nicht-Behinderte, Alt und Jung zusammen. Lange hockte man zusammen, diskutierte über die großen und kleinen Probleme, ließ sich eine Bratwurst schmecken, schlenderte an den überquellenden Trödeltischen vorbei. Hannelore Bartsch vom ökumenischen Arbeitskreis für Behinderte und ihre Mitstreiter haben hier ein kleines Paradies geschaffen, wie auch Schirmherr Hanslothar Kranz immer wieder betont.

  • Essen-Werden
  • 04.09.14
Überregionales
Domizil-Geschäftsführerin Katja Donnay (rechts) freut sich, dass sich Christel Radtke (mitte), hier mit ihrer Nachbarin Ursula Wittstock in den neuen Räumen wohlfühlen.
Foto: Bangert

Wohlfühlen am Burgfeld - Umbau des Domizil nach elf Monaten beendet

Nach rund elf Monaten Bauzeit hat das Domizil Burgfeld den Umbau des stationären Pflegebereichs beendet. Mit einer Feier für die Bewohner, Mitarbeiter und Geschäftspartner wurde der Umbau des „Waldhaus“ genannten Gebäudeteils abgeschlossen. „Wir haben rund 1,8 Millionen Euro investiert und bieten unseren Bewohnern die neuesten Standards“, freut sich Domizil-Geschäftsführer Frank Behrend. „Mit der Modernisierung haben wir einen entscheidenden Schritt für die Verbesserung der Lebensqualität...

  • Velbert
  • 05.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.