Wer hat etwas beobachtet

Beiträge zum Thema Wer hat etwas beobachtet

Blaulicht

Wittenerin (74) im Krankenhaus
Radfahrerin mit weißer Jacke flüchtet

Eine flüchtige Radfahrerin, bekleidet mit einer weißen Jacke, wird nach einem Verkehrsunfall auf dem Radweg der Herbeder Straße in Witten gesucht. Nach dem Vorfall fuhr die Frau in Richtung Herbede weiter, ohne sich um die Verletzung einer 74-Jährigen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die die Frau und ihre Begleitung (ebenfalls auf einem Rad) gesehen haben und weitere Angaben machen können. Der Unfallhergang Eine Wittenerin (74)  fuhr gemeinsam mit ihrer Schwester auf Fahrrädern den...

  • Witten
  • 04.05.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Witten

Wer hat etwas gesehen? Auf der Crengeldanzstraße in Witten kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Bereits am Freitag, 13. März, gegen 12.30 Uhr, kam es in Witten auf der Crengeldanzstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer vom Unfallort flüchtete. Eine 32-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Roller auf der Crengeldanzstraße in Richtung Ardeystraße. In Höhe der Sprockhöveler Straße wechselte plötzlich ein Wagen von der Rechtsabbiegerspur nach links auf die Fahrspur der Wittenerin...

  • Witten
  • 16.03.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbruch in Bruchschule - Süßes oder Saures? - Polizei sucht Zeugen

In dem Zeitraum von  Freitag, 20. Dezember, bis Freitag, 27. Dezember, verschafften sich unbekannte Täter durch vorheriges Aufhebeln der Eingangstür Zutritt ins Innere der Bruchschule an der Ardeystraße 124. In der Schule hebelten sie weitere Türen auf und durchwühlten die dortigen Schränke. Aus dem Büro der Schulleitung wurde eine Dose Bonbons entwendet. Eine Zeugin findet auf dem Schulhof einen Laptop, der vermutlich aus dem Einbruch stammt und von den Tätern offensichtlich auf der Flucht...

  • Witten
  • 30.12.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Feuer in Mehrfamilienhaus - Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus

Am Mittwoch, 3. Juli, 8.13 Uhr, kam es zu einem Brand in dem Mehrfamilienhaus an der Annenstraße 146 in Witten. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Zu diesem Zeitpunkt brannten der Hausflur sowie der Dachstuhl des Gebäudes in voller Ausdehnung. Zwei Wittener wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen, in die auch ein unabhängiger Sachverständiger...

  • Witten
  • 08.07.19
Überregionales
Das aufgestemmte Loch ... Foto: Polizei

Stadtmitte: Einbruch in Augenoptikergeschäft

Die Polizei Düsseldorf sucht Zeugen eines Einbruchs in ein Augenoptikergeschäft in Stadtmitte, der sich zwischen Mittwochabend, 28. Februar, 19 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 1. März, 9.50 Uhr, ereignete.  Zur Tatzeit gelangten die Tatverdächtigen über einen rückwärtigen Eingang an der Huschbergerstraße in einen Flur und stemmten dort ein etwa 60 x 80 cm großes Loch in die Wand, um in das "Brillengeschäft" an der Bahnstraße zu gelangen. Sie entnahmen das komplette Sortiment aus den Auslagen...

  • Düsseldorf
  • 02.03.18
  •  3
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.