Wilfried Röth

Beiträge zum Thema Wilfried Röth

Kultur
Der aus Afghanistan stammende Mechatronik-Azubi Awad erzählt Ron Manheim (rechts) und Josefine Frank (beide Haus Mifgash e. V. ) und Sparkassendirektor Wilfried Röth aus seinem beruflichen Alltag

„Integration durch Einbindung in die Berufswelt“
Sparkasse zeigt Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen

Unter der Überschrift „Integration durch Einbindung in die Berufswelt“ präsentiert der Klever Verein Haus Mifgash in der Hauptstelle der Sparkasse Rhein-Maas in Kleve Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen. In seiner Begrüßung stellte Sparkassenvorstand Wilfried Röth das vielfältige Engagement heraus: der Flüchtlinge, die sich durch Aus- und Fortbildung um Integration bemühen, der Unternehmen, die den Heimatlosen diese Chance geben und den Aktiven der...

  • Kleve
  • 15.02.19
  • 1
  • 1
Sport
Das Foto zeigt (v.l.) Wilfried Röth, Thomas Spanjard, Thorben Müller, Gabriele Reintjes, Silke Haschberger, André Fischer, Jens Diedenhofen, vorne: Markus Maas, Paul Dickerboom, nicht auf dem Bild: André Budde, Birgit Cornelissen, Stephanie Janßen

Läufer der Sparkasse Rhein-Maas beim Sparkassen-Marathon in Berlin

Strahlender Sonnenschein, eine beeindruckende Kulisse und ein Zieleinlauf, der den Läufern eine Gänsehaut bescherte. Mehr als 3.500 Läufer aus der Sparkassen-Finanzgruppe haben Berlin in sparkassenrot getaucht. Der diesjährige Sparkassen-Marathon, den die Berliner Sparkasse aus Anlass ihres 200-jährigen Bestehens ausrichtete, war mit dem jährlich stattfindenden „S25-Berlin“-Lauf gekoppelt, so dass insgesamt 13.000 Läufer Teile der Hauptstadt in ein riesiges Lauffeld verwandelten. Eine...

  • Kleve
  • 16.06.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Wilfried Röth ist Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Maas und Mitveranstalter von "Made in Kleve".Foto: Tim Tripp

"Made in Kleve": Drei Fragen an Sparkassen-Vorstand Wilfried Röth ...

Wieder mal ein volles Haus in der Stadthalle bei "Made in Kleve". Der lokale Jahresrückblick wird von der Sparkasse Rhein-Maas und dem Presseclub veranstaltet. Im Gespräch mit dem Klever Wochenblatt zieht Wilfried Röth, Vorstandsmitglied der Sparkasse, eine erste Bilanz. 1. Bei der 9. Ausgabe von "Made in Kleve" am Donnerstag gab es mehrere Veränderungen. Was waren die Gründe dafür? Nach der 2015er-Ausgabe hatte Christoph Kepser seinen Rückzug aus dem "Made in Kleve"-Team erklärt. Er hatte sich...

  • Kleve
  • 09.12.16
  • 1
Überregionales

Sparkasse Kleve setzt Zeichen: Spenden nicht nur an die Flüchtlinge

Seit vielen Jahren verzichten die Sparkasse Kleve und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Weihnachtspräsente und unterstützen stattdessen Organisationen, die sich um Menschen kümmern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die, die sich um das tägliche Brot für die Menschen in Not kümmern: die Tafeln in Kleve und Kalkar, die Aktion Fair Teiler in Bedburg-Hau, das Café Konkret in Uedem und die Vinzenzkonferenz in Kranenburg. Rudi van Zoggel machte...

  • Kleve
  • 20.12.15
Überregionales
Zunächst in der Sparkasse Kellen präsentieren Wilfried Röth (Sparkasse Kleve), Hein Driessen und Horst Balkmann (Stadtsparkasse Emmerich-Rees) – von links –den „Brückenschlag“ 1965 und 2015. Im Herbst wird die Ausstellung auch in der Hauptstelle der Stadtsparkasse Emmerich-Rees zu sehen sein.

50 Jahre Brückenschlag – Ausstellung in der Sparkasse Kellen

Im September 2015 jährt sich der Jahrestag der Einweihung der Rheinbrücke Kleve – Emmerich zum 50. Mal. Der in Emmerich lebende Maler Hein Driessen hat den Niederrhein in seinen vielen Facetten zu seinem bevorzugten Motiv gewählt – und natürlich gehören auch die Brücke, Kleve und Emmerich dazu. In der Sparkasse Kellen ist jetzt noch bis zum 19. Juni 2015 eine Ausstellung mit rund 50 Arbeiten Driessens zu sehen – Werke, die auch im September 2015 in der Stadtsparkasse Emmerich-Rees ausgestellt...

  • Kleve
  • 06.06.15
Politik

Wirtschaftsbesuch: Spanischer Botschafter zu Gast in Kleve

Gemeinsam mit dem Präsidenten der Amtlichen Spanischen Handelskammer in Deutschland, Juan José de Vicente, traf der Botschafter des spanischen Königreichs in Deutschland, Pablo Garcia-Berdoy auf Einladung der Gesellschaft für internationale Begegnung Kleve, des Arbeitskreises Kleve International der Sparkasse und der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer am 16. April auf der Wasserburg in Rindern zu einem Wirtschaftsbesuch ein. Nach einem Eintrag in das Goldene Buch der IHK schilderte...

  • Kleve
  • 01.05.15
Sport
Spendenübergabe im Rahmen der Bildungsinitiative an Vertreter von zehn Kreis Klever Sportvereine durch Kreissportbund Kleve - Dieter Bauhaus (links) und Marcel Kempkes (4. von rechts) und Vertreter der Sparkassen im Kreis Kleve – Sarah Simons (6. von rechts), Ludger Braam und Wilfried Röth (von rechts)

Gemeinsam für die Vereine: Kreissportbund und die Sparkassen

Die Sparkassen im Kreis Kleve engagieren sich seit vielen Jahren in erheblichem Umfang für die Förderung des Sports und der Sportvereine. So kam die Idee auf, gemeinsam mit dem Kreissportbund Kleve (KSB) die Vereine bei der Gewinnung sowie Aus- und Fortbildung von Übungsleitern zu unterstützen. Als Anreiz für die Sportvereine erhielten diese für jede besuchte Aus- und Fortbildung ein Los, zum Jahresende wurden aus den 78 Vereinen, die an Bildungsmaßnahmen teilgenommen hatten, zehn Vereine bzw....

  • Kleve
  • 27.02.14
Überregionales
Michael Schirmer (Rheinischer Sparkassen- und Giroverband, links) gratuliert Wilfried Röth (Sparkasse Kleve) zum Erfolg im Fördergeschäft

Auszeichnung für Sparkasse Kleve im Fördergeschäft

Freudige Überraschung für Sparkassen-Vorstand Wilfried Röth bei einer Tagung der NRW.Bank und des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes in Remscheid: Die Sparkasse Kleve hat im gewerblichen Fördergeschäft 2012 unter den rheinischen Sparkassen mit einer Bilanzsumme von bis zu 1,6 Mrd. € das beste Ergebnis erzielt, dafür wurde sie von Simon Sdahl (Leiter Förderberatung Rheinland NRW.Bank) und Michael Schirmer (Abteilungsdirektor RSGV) ausgezeichnet. Grundlage für die Auszeichnung war der...

  • Kleve
  • 25.07.13
Überregionales

Eine Spende für die Freudenberger

Georg „Jopi“ Winnen überzeugte bei der letztjährigen Auflage von „Made in Kleve“ als Nikolaus auf der Bühne – und stellte sein Engagement wieder in den Dienst der guten Sache. Mit Georg Winnen, Jürgen Loosen (Presseclub Kleve), Rolf Hoffmann (Stadtwerke Kleve) und Wilfried Röth (Sparkasse Kleve) traf sich jetzt Hedwig Möheken und nahm für den Verein der Freunde und Förderer der Schule Haus Freudenberg e. V. eine Spende entgegen. Veranstalter und Sponsoren möchten so die Integration behinderter...

  • Kleve
  • 12.03.13
Politik
Landrat Wolfgang Spreen, die Sparkassen-Vorstände Wilfried Röth und Rudi van Zoggel und Bürgermeister Theodor Brauer (von links)

Sparkassenchefs: Verträge bis 2018 verlängert

Landrat Wolfgang Spreen und Bürgermeister Theodor Brauer konnten für die Träger der Sparkasse Kleve jetzt gratulieren: Die Verträge mit Rudi van Zoggel als Vorstandsvorsitzendem und Wilfried Röth als Vorstandsmitglied wurden durch Verwaltungsrat und Verbandsversammlung bis Ende 2018 verlängert. Landrat Wolfgang Spreen: „ Die guten Ergebnisse in den letzten Jahren sprechen eine deutliche Sprache – Rudi van Zoggel und Wilfried Röth haben trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen...

  • Kleve
  • 06.03.13
Überregionales

Internationaler Business Award für Klever Kanzlei

Wer grenzüberschreitend aktiv ist, macht sich verdient. Mit dem in diesem Jahr erstmalig verliehenen „Aktiev! in (im) Business Award“ wurde die Klever Kanzlei Strick – Rechtsanwälte.Wirtschaftsprüfer.Steuerberater ausgezeichnet. Für die Kanzlei nahmen Rechtsanwalt Freddy Heinzel und Marketingchefin José de Baan den Preis entgegen. Prämiert werden mit dem „Aktiev! in (im) Business Award“ Dienstleister beidseits der „Grenze“, die die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den Mittelpunkt ihres...

  • Kleve
  • 07.12.12
Überregionales

150 Gäste beim Netzwerken im Schloss

Kultur, Kontakte und regionale Produkte: Unter diesem Motto hatte das Wirtschaftsforum Kleverland zum traditio-nellen Netzwerkabend DirektKontakt eingeladen. Knapp 150 Gäste waren der Einladung auf Schloss Moyland ge-folgt, darunter zahlreiche niederländische Unternehmer. Die Veranstaltung lag damit ganz im Kurs von Wilfried Röth, dem neuen Vorsitzenden des Wirtschaftsforums Kleverland: „Wir wollen die vorhandenen Netzwerke zusammenführen, da-bei regional denken und die grenzüberschreitenden...

  • Kleve
  • 03.07.12
Vereine + Ehrenamt

Nikolaus-Schachturnier in der Sparkasse

Seit 25 Jahren treffen sich jugendliche Schachspieler der Vereine Turm Kleve, Springer Kranenburg, Uedemer Schachclub und VfL Nierswalde alljährlich zum Nikolaus-Schachturnier in der Sparkasse Kleve. Der Nikolaus persönlich und Sparkassenvorstand Wilfried Röth nahmen die Siegerehrung für das beliebte Simultanturnier vor. Wilfried Röth freute sich, dass die Sparkasse Kleve nach den Schulkreismeisterschaften in Uedem jetzt zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit eine so stark besetzte...

  • Kleve
  • 10.12.11
Vereine + Ehrenamt

Nikolaus-Schachturnier in der Sparkasse

Seit 25 Jahren treffen sich jugendliche Schachspieler der Vereine Turm Kleve, Springer Kranenburg, Uedemer Schachclub und VfL Nierswalde alljährlich zum Nikolaus-Schachturnier in der Sparkasse Kleve. Der Nikolaus persönlich und Sparkassenvorstand Wilfried Röth nahmen die Siegerehrung für das beliebte Simultanturnier vor. Wilfried Röth freute sich, dass die Sparkasse Kleve nach den Schulkreismeisterschaften in Uedem jetzt zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit eine so stark besetzte...

  • Kranenburg
  • 10.12.11
Überregionales
Am Rande des aktuellen Sitzungs-Marathon haben sich Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. dem Fotografen präsentiert: (v.l.n.r.) Landrat Wolfgang Spreen, Peter Wack, Siegfried Assmann, Prof. Dr. Marie-Louise Klotz, Wilfried Röth, Horst Balkmann, Hans-Josef Kuypers und Dr. Kurt Kreiten.

Leerstände auf ihre Studenten-Tauglichkeit prüfen

Die Themen „Wohnraum für Studierende“ und „Praktikantenstellen in der heimischen Wirtschaft“ sind aktuell die am deutlichsten erkennbaren Herausforderungen für die Studierenden der Hochschule Rhein-Waal. Diesen Schluss lassen die jüngsten Sitzungen von Vorstand und Beirat des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. zu, die nun auf der Wasserburg Rindern tagten. „Wir werden alles in unseren Möglichkeiten stehende tun, um den jungen Leuten das Leben, das Studieren und Arbeiten...

  • Kleve
  • 23.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.