Windkraftanlage

Beiträge zum Thema Windkraftanlage

Überregionales
Höhenangst darf man in diesem Job nicht haben, dafür gibt es solche Aussichten!
6 Bilder

Spezialisten übten am Windrad über Lünen

Stadtwerke-Chef Dr. Achim Grunenberg hängt unterhalb der Gondel der riesigen Windkraftanlage über Minuten so richtig in den Seilen. Autos sehen aus wie Spielzeuge und auch der Puls schnellt in die Höhe. Wartung von Windkraftanlagen ist ihr tägliches Brot, doch bei aller Routine müssen die Mitarbeiter der Firma NWind fit sein für den Ernstfall. In Lünen übten die Spezialisten am Montag am Windrad der Stadtwerke gegenüber des Stadthafens das Abseilen einer hilflosen Person. Keine Kleinigkeit,...

  • Lünen
  • 16.05.17
  • 2
  • 3
Überregionales
8 Bilder

RAG setzt auf Windenergie

Früher waren es die Fördertürme der RAG, die Landmarken im Ruhrgebiet setzten. Jetzt sind es Windenergieanlagen, die weithin sichtbar sind. Zurzeit installiert die RAG Montan Immobilien GmbH in Lünen Brambauer eine Onshore-Windkraftanlage auf der Bergehalde an der Elsa-Brandström-Straße. Die Anlage ist mit den Rotoren 150 m hoch und kann bis zu 5.000 Megawattstunden Strom im Jahr erzeugen. Das entspricht in etwa dem Bedarf von 1400 Haushalten. Den Standort auf der Bergehalde sehen die Betreiber...

  • Lünen
  • 29.10.16
  • 1
Überregionales
18 Bilder

Fotos: Neues Windrad auf Halde Hoppenbruch

Die Installation der neuen Windkraftanlage auf der Hertener Halde Hoppenbruch ist in vollem Gange. Die alte Anlage wurde bereits vor einigen Monaten demontiert, nun wird das modernere und leistungsfähigere Modell installiert. Repowering nennt sich dieser Vorgang und der war notwendig, weil die Windkraftanlage mit der bisherigen Technik und den Vergütungsregelungen aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden konnte. Die Inbetriebnahme der neuen Anlage ist...

  • Herten
  • 06.07.16
  • 3
  • 3
Ratgeber
Schon von weitem sieht man den Turm des neuen Windrades
25 Bilder

Das neue Castroper Windrad bekam heute seinen Rotor

Das schöne "April"- Wetter heute (24.02.2016) nutzte ich mal wieder für einen Spaziergang direkt vor der Haustür. Dabei kam ich auch an der Baustelle für das neue Castroper Windrad in Schwerin vorbei. Ich hatte das Glück und konnte die Montage des Rotors mit den Rotorblättern beobachten. Natürlich habe ich davon einige Fotos gemacht. Das Wetter spielte solange mit bis der Rotor oben war, dann kam ein dicker Graupelschauer. Ich hoffe meine Bilderstrecke gibt euch einen kleinen Überblick über die...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.02.16
  • 24
  • 30
Überregionales
Freitag stand bereits das erste Turmelement auf der Baustelle, im Laufe des Tages folgten weitere Teile aus Beton.
20 Bilder

Windkraft-Gigant wächst am Stadthafen

Menschen wirken im Vergleich zu den großen Bauteilen wie Ameisen. In Lünen passieren in der Nähe des Stadthafens spannende Dinge - auf einer Baustelle der Superlative für eine Windkraftanlage von wirklich gigantischen Ausmaßen. Die Baustelle liegt versteckt zwischen Feldern und Wald südlich des Datteln-Hamm-Kanals, doch ist die Windkraftanlage im Auftrag der Stadtwerke Lünen erst fertig, hat Lünen eine neue Landmarke. Der Gigant überragt mit einer Höhe von über zweihundert Metern inklusive der...

  • Lünen
  • 30.10.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Von links: Bernhard Steinmann, (stellv. Bezirksbürgermeister Kirchhellen) Klaus Strehl, (erster Bürgermeister Bottrop) und Klaus Schulze Langenhorst, (geschäftsführender Gesellschafter der Betreibergesellschaft "SL Windrad Brabecker Feld) gaben per Button-Click den Startschuss an die Rotornabe. Foto: Kariger
9 Bilder

Windkraftanlage im Brabecker Feld - Rotor-Durchmesser 82 m. Nabenhöhe 108 m.

Gladbeck/Kirchhellen: Windradanlage in Betrieb genommen | Auf dem Brabecker Feld in Bottrop-Kirchhellen, unweit Gladbecks Grenzen, wurde heute von der Gesellschaft "SL Windrad Brabecker Feld" die 82. Windrad-Anlage der SL Naturenergie in Betrieb genommen, wobei in Zukunft für NRW in den nächsten Jahren noch mal die gleiche Anzahl der bisherigen Anlagen geplant sind.Bei der heute in Betrieb genommenen Wind-Energieanlage handelt es sich um den Typ Enercon mit der Bezeichnung "E82", was auch einem...

  • Gladbeck
  • 14.12.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.