Yasmina Reza

Beiträge zum Thema Yasmina Reza

Kultur
Das Theaterstück "Kunst" mit Rolf Berg, Jens Hajek und Alexander von der Groeben ist an den Ostertagen zu sehen.

Kulturamt Ratingen hat Komödie aufgezeichnet
Theateraufführung "Kunst" als Stream an Ostern

Das Kulturamt der Stadt Ratingen hat in den vergangenen Tagen im Stadttheater eine Vorstellung aufgezeichnet. Vor allem die Freunde der anspruchsvollen Komödie werden dabei auf ihre Kosten kommen. Das Ensemble des "Kleinen Theaters Nebenan" führt das Stück "Kunst" der französischen Autorin Yasmina Reza auf. Pointiert und scharfzüngig, dabei bitterböse und abgrundtief komisch, hält Reza in "Kunst" dem Bildungsbürgertum den Spiegel vor. In der rund einstündigen Vorstellung spielen, unter der...

  • Ratingen
  • 26.03.21
Kultur
"Drei Mal Leben" erforscht das Miteinander zweier Paare - und spielt ein und denselben Abend in drei Varianten durch.

"Drei Mal Leben" feiert heute Premiere am Schauspielhaus
Tiefe und Komik

"Die Komik", führt Regisseurin Martina Eitner-Acheampong aus, "mussten wir bei unserer Inszenierung von Yasmina Rezas 'Drei Mal Leben' erst entdecken. Die Autorin hat einen durchaus auch zynischen, im Sinne von klarsehenden, Blick auf die Dinge. Mir geht es darum, dass das Ganze nicht zu depressiv wird - es gibt in jedem Fall etwas zu schmunzeln und die Situationskomik kommt nicht zu kurz." Seine Premiere erlebt "Drei Mal Leben" am Freitag, 2. Oktober, im Schauspielhaus. "Drei Mal Leben" zeigt...

  • Bochum
  • 30.09.20
Kultur
Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß.
2 Bilder

Theaterstück "Kunst" in der Stadthalle Unna
Die Abgründe bürgerlicher Männlichkeit

Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios! Für 200.000 Franc! Geradezu ein Schnäppchen!!! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hätte er das...

  • Unna
  • 31.01.20
  • 1
Kultur
Der gute Wille, den Konflikt zwischen den Söhnen beizulegen, gerät ins Wanken.
3 Bilder

Das Prinz Regent Theater zeigt Yasmina Rezas Erfolgskomödie „Der Gott des Gemetzels“
Der dünne Firnis der Zivilisation

Regisseur Oliver Paolo Thomas hat sich für seine Inszenierung von Yasmina Rezas „Der Gott des Gemetzels“ im Prinz Regent Theater ein Bühnenbild einfallen lassen, das die Grenzen zu den beweglichen Requisiten verschwimmen lässt. Das ist durchaus sinnbildlich zu verstehen: Das hervorragende Ensemble aus Philine Bührer, Sven Gey, Bernhard Glose und Kinga Prytula nimmt das Publikum mit auf einen Trip an die Abgründe der bürgerlichen Existenz, bei dem rationale Maßstäbe aus dem Blick geraten. Die...

  • Bochum
  • 18.06.19
  • 1
Kultur
Serge (Pascal Riedel, rechts) und Marc (Pujan Sadri) tragen lange schwelende Konflikte aus. Yvan (Leon Rüttinger) gerät zwischen die Fronten.

Yasmina Rezas „Kunst“ im Rottstr5-Theater
Und das alles wegen einer weißen Holzspanplatte

Die Kooperation des Rottstr5-Theaters mit der Folkwang Universität der Künste trägt einmal mehr schöne Früchte: Damira Schumacher, Regiestudentin des dritten Jahres, hat sich Yasmina Rezas Erfolgskomödie „Kunst“ vorgenommen – und sorgt für Unterhaltung mit Tiefgang. Neben Schauspielprofi Pascal Riedel stehen die Folkwang-Schauspielstudenten Leon Rüttinger und Pujan Sadri auf der Bühne und loten den Konflikt der Freunde Serge (Riedel), Marc (Sadri) und Yvan (Rüttinger) aus, bei dem es...

  • Bochum
  • 01.04.19
Kultur
Leonard Lansink und Heinrich Schafmeister streiten sich über Kunst.

"Ist das Kunst?" - Bissige Komödie im RGE

Die Komödie „Kunst“ von Yasmina Reza wird am Sonntag, 4. Februar, in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums präsentiert. "Ist das Kunst? ….oder kann das weg?" Über künstlerischen Geschmack lässt sich bekanntlich vortrefflich streiten. Für die französische Autorin Yasmina Reza Anlass, eine irrwitzige Gesellschaftskomödie zu schreiben. Dreh- und Angelpunkt des Theaterstücks ist ein Gemälde, um welches die Freundschaft dreier Männer kreist. Das besagte Bild ist in Öl gemalt und ganz in weiß. Wenn man...

  • Ennepetal
  • 19.01.18
Kultur
Luc Feit wird in der Komödie zu sehen sein. Foto: Dietrich Dettmann

Ist das Kunst?

Am 24. Januar um 20 Uhr zeigt das Ruhrfestspielhaus die Komödie "Kunst" von Yasmina Reza. Mit allen Theaterwassern gewaschen ist die gefeierte Gegenwartsautorin Yasmina Reza. Immer wieder faszinierend ist ihr intuitives Gespür für Timing, durch das ihre Beziehungssaltos wie „Der Gott des Gemetzels“, „Drei Mal Leben“ u. a. zu Publikumsrennern wurden. Begonnen hat der Reza-Hype mit „Kunst“. Seitdem gehören ihre geistreichen Gesellschaftskomödien ohne Zweifel weltweit zum Besten, was das...

  • Recklinghausen
  • 18.01.17
  • 1
  • 2
Kultur
4 Bilder

Koffertheater: Wenn Eltern zu Bestien werden

Das Koffertheater Wetter präsentiert zum Saisonauftakt den modernen Klassiker „Der Gott des Gemetzels“ von Yasmina Reza. Seit der Verfilmung mit Jodie Foster und Christoph Waltz ist dieses Stück in aller Munde. Jetzt kommt die witzige und bitterböse Komödie auf die Bühne der Lichtburg. Was tun, wenn ein Elfjähriger seinem Schulkameraden einen Schneidezahn ausschlägt? Die energische Veronique und Softie Michel (Mutter und Vater des Opfers) und die ruhige Annette und Anwalt Alain (Eltern des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 25.09.15
Kultur
12 Bilder

Kunst ...

... ein Theaterstück von Yasmina Reza in der Sparkasse Sprockhövel. Es dreht sich alles um ein Gemälde. Es wurde für 200.000 gekauft und ist weiß mit feinen diagonalen weißen Linien von einen bedeutenden Künstler, den aber irgendwie niemand kennt. Da gibt es auf der einen Seite den stolzen Besitzer, auf der anderen sein Freund, der fragt. was hast du denn für den scheiß bezahlt und einen dritten Freund der zwischen den Stühlen sitzt und es allen recht machen will. Das sorgt für reichlich...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 25.01.14
  • 1
  • 1
Kultur
Szene aus „Ihre Version des Spiels“ mit Hannelore Hoger, Volker Lechtenbrink und Tatja Seibt (rechts).

Ruhrfestspiele: Hannelore Hoger gibt sich die Ehre

Mit Komödien wie „Kunst“ und „Der Gott des Gemetzels“ (fürs Kino von Roman Polanski verfilmt) gehört Yasmina Reza zu den Stückeschreiberinnen, deren Werke weltweit Erfolge sind. Mit „Ihre Version des Spiels“, in der Charakterdarstellerin Hannelore Hoger die Hauptrolle spielt, dürften die 67. Ruhrfestspiele ab Dienstag einen ihrer ganz großen Kracher im Theater Marl präsentieren. Story: Die anerkannte Schriftstellerin Nathalie Oppenheimer (Hannelore Hoger) erfüllt wider Willen eine ihr lästige...

  • Marl
  • 06.05.13
Kultur
Eigentlich verstehen sich die drei Freunde gut, doch ein Kunstwerk führt zu Beziehungsstress.
5 Bilder

Klasse Theater im U

Was für ein Start: Begeisterter Applaus belohnte die Schauspieltruppe "Austropott", die das ausverkaufte Kino im U als Theaterbühne einweihte. Passenderweise feierte "Kunst", das in 40 Ländern gespielte Erfolgsstück von Yasmina Reza Premiere im U, dem Zentrum für Kunst und Kreativität. Kurzweilig und sehr unterhaltsam bringen Michael Kamp, Harald Schwaiger und Richard Saringer, der auch Szenenapplaus erntete, auf die Bühne im Kinosaal. Großartiger Wortwitz, geistreiche Dialoge und geniale...

  • Dortmund-City
  • 19.01.13
Kultur

Museum zeigt „Kunst“ von Yasmina Reza

Am Samstag, 26. Januar, und Mittwoch, 30. Januar, zeigt das Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147, jeweils um 19.30 Uhr „Kunst“ von Yasmina Reza. Die Inszenierung stammt vom Trio „austroPott Schauspiel“. 200.000 Francs für ein beinahe monochrom weißes Ölgemälde? Der kunstbegeisterte Dermatologe Serge findet das im Gegensatz zu seinem langjährigen Freund Marc keinesfalls zu viel. Yvan, der Dritte im Bunde, versucht zwischen den Parteien zu vermitteln. Das Bild wird zum Anlass eines turbulenten,...

  • Bochum
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.