Alles zum Thema yorkstraße

Beiträge zum Thema yorkstraße

Politik
Farbe für die Fassaden: Eigentümer investierten im Zeitraum des Projektes in ihre Immobilien, wie hier an der Königsheide.
3 Bilder

Projekt bringt Brambauer in Bewegung

Der Umbau der Waltroper Straße, ein neuer Spielplatz an der Yorckstraße und auch die Fassaden vieler Häuser strahlen in neuem Glanz – Brambauer war in den letzten Jahren mächtig in Bewegung. Dienstagabend trafen die Akteure sich zur Bilanz im Bürgerhaus. Der Tenor: Das Projekt „Kooperation im Quartier“ war ein voller Erfolg. Der Modellversuch hat seit dem Start vor drei Jahren viel bewegt und habe laut Stadt zum Beispiel Brambauer als lebendiges Stadtteilzentrum erhalten oder gab den Anstoß...

  • Lünen
  • 15.04.15
  • 936× gelesen
LK-Gemeinschaft
Neue Kinder und Eltern sind freitagmorgens in der  Spielgruppe an der Yorkstraße willkommen.

Freie Plätze in der Spielgruppe

Eine mehrsprachige Spielgruppe für Eltern und Kinder von ein bis drei Jahren trifft sich immer freitags von 9 -10.30 Uhr in der Kita Yorckstraße des Kinderschutzbundes. Das Angebot ist eine Kooperation mit dem Familienbüro und MIA-DO-KI. Eltern und Kinder entdecken gemeinsam Spiel und Sprache auf deutsch und türkisch. In der Spielgruppe erfahren Eltern, wie sie die Entwicklung ihres Kindes positiv unterstützen können und lernen dabei selbst die deutsche Sprache kennen. Jeder ist willkommen....

  • Dortmund-City
  • 26.02.14
  • 213× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Mit Mitmachaktionen für Groß und Klein begrüßte die Kita Yorkstraße ihre Gäste.
4 Bilder

Neue Kita Yorkstraße eröffnet

Kinder brauchen Wurzeln und Flügel - Wurzeln, um zu wissen, wo sie herkommen und Flügel, um die Welt zu erkunden. Mit diesem Leitsatz für Erziehung eröffnete der Kinderschutzbund am Freitagmorgen nun offiziell die neue Kita an der Yorkstraße. Eigentlich gehen nicht erst seit diesem Morgen Dortmunder Kinder in ihre neue Kita. Spaß haben sie hier schon länger. Doch jetzt wurde die erste Vereinseinrichtung Besuchern vorgestellt. Und die Kita-Kinder haben dazu selbst einen Beitrag beigesteuert,...

  • Dortmund-City
  • 20.09.13
  • 228× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Da es in Dortmund nicht genügend Kita-Plätze gab, sprang der Kinderschutzbund mit Hilfe der DOGEWO21 ein und eröffnet eine eigne Kita in der Nordstadt.

Noch freie Plätze für Kinder in neuer Kita

Eltern, die noch einen Kita-Platz suchen, können sich beim Kinderschutzbund in der Nordstadt melden, denn dort eröffnet der Dortmunder Verein eine Kita. 105 Plätze für Kinder unter und über drei jahren bietet der Kinderschutzbund in der neuen Kindertagesstätte nahe des Sunderwegs am Hafen an. In sechs Gruppen werden hier bald 105 Kinder betreut. „Damit die Kinder hier bei uns gut ankommen, machen wir das nicht von 0 auf 100, sondern machen eine Eingewöhnung mit Eltern und Kindern“,...

  • Dortmund-City
  • 08.03.13
  • 1.191× gelesen