Zirkus

Beiträge zum Thema Zirkus

LK-Gemeinschaft
Seit 25 Jahren sind die beiden ein Paar, seit 19 Jahren miteinander verheiratet: Mit ihrer Botschaft hat Katja Kientrop-Walta bei ihrem Mann Michael voll ins Schwarze getroffen.
2 Bilder

Katja Kientop-Walta schickt besonderen Liebesgruß über die Newswall
Diese Überraschung ist ihr absolut geglückt

Nach 19 Jahren Ehe den anderen noch immer überraschen zu können, das ist eine Kunst. Katja Kientop-Walta ist das mit ihrem Mann Michael gelungen. Die 48-Jährige hat ihm über die Newswall an der Funke-Zentrale in Essen ein ganz besonderes Zeichen der Liebe und Wertschätzung gesendet. von Christa Herlinger "Dafür liebe ich dich: Auch in schlechten Zeiten bist du für andere da. Deine Katja" - so war es in der vergangenen Woche großformatig auf der digitalen Werbefläche am Jakob-Funke-Platz zu...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
  • 2
Kultur
Waghalsige Artistik darf bei keinem großen Zirkus fehlen.
2 Bilder

Europas berühmter Zirkus Charles Knie ist zu Gast in Essen
Gebrüll in der Manege

Der in Monte Carlo im Jahre 2017 preisgekrönte Zirkus Charles Knie kommt zu einem Gastspiel nach Essen. Vom 1. bis 11. Juni gastiert der Zirkus Am Krupp Park / Dickmannstraße. Einer der letzten ganz „Großen“ seiner Zunft hat die Familien fest im Blick. „Große Unterhaltung für alle Generationen und alle Altersklassen, dabei jung und modern mit vielen Gags und Überraschungen“, so beschreibt Holger Fischer (48) den Erfolgscocktail, den eine grandiose Zirkusshow braucht, um beim Publikum zu...

  • Essen-West
  • 28.04.19
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Indischer Zirkuszauber in der Waldorfschule

Was der Geist der Gemeinschaft zu schaffen vermag, wurde kürzlich in der Freien Waldorfschule sichtbar. 60 Kinder und Jugendliche des inklusiv arbeitenden Schulzirkus "Circus Campanello" boten ein abwechslungsreiches Programm auf hohem Niveau in den circensischen Disziplinen Partner- und Luftakrobatik, Einrad, Kunstrad, Rhönrad, Rola Bola, Laufkugel, Seiltanz, Diabolo, Jonglage, Hula-Hoop, Wings und chinesischer Mast, letzterer ein Geschenk des GOP Varietés Essen sowie der Deutschen Bank Essen....

  • Essen-Süd
  • 17.03.18
Kultur
Bis Sonntag gastiert die Show AFRIKA! AFRIKA! im Colosseum Theater.
3 Bilder

AFRIKA! AFRIKA! Farbenfrohe Show mit dem Elefanten

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist AFRIKA! AFRIKA! zu Gast auf den Bühnen Europas. Aktuell macht die Show nach einer Idee von André Heller Station im Colosseum Theater. Und hat sogar einen lebensgroßen Elefanten im Gepäck... Für die neue Show 2018 wurden zahlreiche Neuentdeckungen aus der Welt des afrikanischen Zirkus verpflichtet. Auch wer in den Vorjahren AFRIKA! AFRIKA! bereits schon einmal gesehen hat, kann sich somit auf ein brandneues Programm freuen. Unter der Regie von Georges Momboye...

  • Essen-West
  • 31.01.18
  • 1
  • 4
Politik
Harmloses Spektakel oder Tierquälerei: Der Circus Probst zeigt stolz seinen fahrenden Zoo.

Frage der Woche: Tiere im Zirkus – kein Problem oder Tierquälerei?

Der Circus Probst macht Schlagzeilen. Bei seiner jüngsten Station in Gelsenkirchen drängen sich zwar jeden Tag Hunderte Menschen vor dem großen Zelt im Revierpark, allerdings tragen einige davon Transparente. Sie demonstrieren gegen vermeintliche Tierquälerei und fordern: Tiere raus aus dem Zirkus. "Zirkustiere sind lebenslange Gefangene, die zur Vollführung oft schmerzvoller Kunststücke gezwungen werden", schreiben die Tierschützer in ihrem Aufruf im Lokalkompass. Und auch auf Facebook...

  • 05.01.18
  • 45
  • 6
LK-Gemeinschaft
Sie sind offensichtlich mit Spaß bei der Sache! Und das ist genau das Geheimnis des Wohnbau eG Mitmach-Zirkus.
4 Bilder

Manege frei für die Kleinsten

Einmal Zirkusluft schnuppern, das können die Kleinsten bald wieder beim Mitmach-Zirkus der Wohnbau eG. Denn vom 7. bis 11. November können die Grundschulkinder wieder ihren Talenten in der Manege auf den Grund gehen. Die Welt der Clowns und Artisten kennen lernen können die Kids an einem Tag. Frank Skrube, Marketingleiter der Wohnbau eG verdeutlicht: "Der Besuch unseres mobilen Zirkus ist für die Schulen komplett kostenlos.“ Der Mitmachzirkus für die dritten und vierten Klassen, bereitet den...

  • Essen-West
  • 31.10.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
So wie sonst im Emil: Fußballcamp am Hörsterfeld. Fotos: JHE
2 Bilder

Sommerferien: noch Plätze im Hörsterfeld frei!

Ein Fußball-Camp für kleine Kicker, Manege frei für ambitionierte Akrobaten: Das beliebte Ferienprogramm „Abenteuer mit Emil“ geht in diesem Jahr auf Tour und findet im Steeler Kinder- und Jugendhaus Hörsterfeld statt. In der fünften und sechsten Ferienwoche, vom 8. bis zum 19. August, freuen sich Sechs- bis Zwölfjährige auf das von Rot-Weiss Essen unterstützte Fußballcamp und ein aufregendes Zirkusangebot. Das große Außengelände des KJH Hörsterfeld lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein, die...

  • Essen-Steele
  • 08.06.16
LK-Gemeinschaft
Da ist ordentlich Schwung drin!
3 Bilder

Inklusives Kinderfest: Spiel und Spaß ohne Barrieren

Ein buntes Aktions- und Mitmachprogramm erleben Besucher mit und ohne Behinderung am 1. Mai beim inklusiven Kinderfest im Grugapark. Rund um den Kiosk am Landhaus sorgt das Franz Sales Haus von 11 bis 17 Uhr für Spiel und Spaß ohne Barrieren. Die Teilnahme an allen Aktionen ist kostenlos. Beim Erzähltheater und der Show von Zauberer Heinz geht es fantasievoll zu; im barrierefreien Bewegungsparcours, der auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist, ist Geschicklichkeit gefragt. Beim Mitmachzirkus kann...

  • Essen-Werden
  • 25.04.16
Kultur

25 Jahre Zirkus Flic Flac Besuch von Höchststrafe am 09.02.2016

Der Zirkus Flic Flac bietet mit seinem Bühnenprogramm Höchststrafe zum 25jährigen Jubiläum auch in Zollverein auf Essen ein atemberaubendes Event. Man könnte Höchststrafe auch mit Hells Kitchen übersetzen. Die Artisten bieten akrobatische Showeinlagen auf höchstem Niveau. Oft stockt hierbei einem der Atem, egal ob die Artisten auf dem Boden oder in schwindelerregender Höhe ihr ausgefeiltes Programm präsentieren. Hierbei knabbert man oft nervös an den Fingernägeln, da die Artisten oft...

  • Essen-Süd
  • 10.02.16
Kultur
Semanur hat viel Spaß bei der Tellerjonglage.
2 Bilder

Ein Zirkus für die Kinder

In die Welt der Clowns und Akrobaten eintauchen können demnächst viele Grundschulkinder. Denn vom 26. bis 31. Oktober ist der Wohnbau-Zirkus auf Tour durch Essen. „Der Besuch unseres mobilen Zirkus ist für die Schulen komplett kostenlos“, verdeutlicht Frank Skrube, Marketingleiter der Wohnbau eG. Der Mitmachzirkus für die dritten und vierten Klassen, bereitet den Kindern viel Freude. Projektleiter Uwe Loch erklärt: „Der Zirkus besucht die Schulen einen Tag lang. In der Aula oder der Turnhalle...

  • Essen-West
  • 28.09.15
  • 1
Kultur
Cowgirls mit Ponys
4 Bilder

Weckt Kindheitserinnerungen - Zirkus in Burgaltendorf

Freitagmittag, fünfter Juli 2014: Die Sonne scheint, es riecht nach Popcorn, Zuckerwatte - und Tieren! Der Zirkus hat sein Zelt auf dem Sportplatz der Grundschule aufgeschlagen. Es ist schwülwarm, 30 Grad, schwitzend stehe ich in der Warteschlange, warte auf Einlass. Kaum erreiche ich das ersehnte Zelt, steigt die Temperatur weiter: Saunagefühl, die Luft scheint zum Schneiden. Und mit jeder Stufe, die ich erklimme, klettert das Thermometer mit, gefühlte 50-60 Grad in der obersten Sitzreihe. Ich...

  • Essen-Süd
  • 07.07.14
  • 1
Überregionales
7 Bilder

"Manege frei" in der Ardeyschule

„Manege frei“ im Zirkus „Ardeylino“! Mit drei fantastischen Zirkusvorstellungen beendeten die Grundschüler der Rellinghausener Ardeyschule ein gelungenes Projekt. Eine Woche lang erlernten sie alles, was echte Artisten und Akrobaten können müssen. Und so erwarteten die zahlreichen jungen und alten Besucher tolle Aufführungen mit viel Spannung, Unterhaltung und noch mehr guter Laune!Fotos: nvb

  • Essen-Süd
  • 13.05.14
Kultur
Dou Dou ist die Schlangenfrau im Chinesischen Nationalcircus und präsentiert unglaubliche Beweglichkeit.

Unglaubliches aus dem Reich der Mitte

Chinesischer Nationalcircus im Colosseum Theater: Akrobatik auf höchstem Niveau Seit 25 Jahren tourt der Chinesische Nationalcircus durch Europa, einst von Multimediakünstler An­dré Heller präsentiert. Mit dem Programm „Shanghai Nights“ machte das Projekt mit Ausnahmekünstlern aus China nun Station im Colosseum Theater. Die Bühne verwandelt sich zu einer Symbiose aus klassischem Teehaus, Bar, Opiumhöhle und Varieté der 40er Jahre. Doch eigentlich kann über das schlichte Bühnenbild und die Musik...

  • Essen-West
  • 24.04.14
Kultur
Kleine Artisten vor echtem, großen Zelt.
16 Bilder

Viel Zirkus an der Bardelebenschule in Holsterhausen

„Wer hat noch nicht gefrühstückt?“ fragt Grundschullehrerin Stefanie Pankoke-Sommer in die Runde, denn vor dem Training sollten die Kinder sich unbedingt gestärkt haben. Im Anschluss gibt es in der Bardelebenschule dann jede Menge Zirkus - ­zunächst allerdings noch im Training. Die Bardelebenschule steht Kopf. Überall, wo Platz ist, wird trainiert. Da dürfen Schüler sogar kurzfristig ins Lehrerzimmer. An der Schule herrscht der Ausnahmezustand. Dennoch haben die Pädagogen natürlich alle Fäden...

  • Essen-Süd
  • 14.03.14
Überregionales
Die kleinen Artisten bei den Proben ...
17 Bilder

Zirkusprojekt in der Grundschule an der Heinickestraße

Echte Fakire, grazile Seiltänzerinnen und vieles mehr gab es bei der ­Premiere des Circus Zapp Zarap an der Grundschule an der Heinickestraße zu sehen. Eine ganze Woche lang haben die Kinder geprobt und getüftelt, bis schließlich alles saß und die Aufführung beginnen konnte. Die Lehrer arbeiteten als Trainer und nahmen hierzu an einem eintägigen Workshop teil. Dort wurden sie von den Pädagogen des Circus Zapp Zarap in Theorie und Praxis geschult und für die Projektwoche gewappnet. Die einzelnen...

  • Essen-Süd
  • 04.03.14
Kultur
Nicht nur die Kinder hatten viel Spaß, auch die Eltern und Lehrer engagierten sich.
25 Bilder

Zirkus an der Sternschule in Rüttenscheid

Ein buntes Zirkusprojekt stemmte die Sternschule in Rüttenscheid. Im Rahmen einer Projektwoche trainierten die kleinen und größeren Artisten für insgesamt drei Aufführungen im echten Zirkuszelt. Begleitet wurde das Projekt von Schülerreportern aus der 7. und 8. Klasse, die über die Entwicklungsprozesse im Rahmen der Probenarbeit berichteten. Im Laufe einer Woche mauserten sich die Kinder zu echten Könnern in ihrem Metier und wuchsen zu einem engagierten Team zusammen.

  • Essen-Nord
  • 18.07.13
Kultur
46 Bilder

Circus des Horrors feiert Premiere

„Nervenkitzel mit Gänsehautgarantie" hatte der Circus des Horrors angekündigt und geliefert wurde prompt: Eine innovative und immer wieder überraschende Show gab es in Essen bei der Deutschlandpremiere auf dem Gelände an der Burggrafenstraße. Das Zelt war bis auf den letzten Platz gefüllt, es mussten sogar viele Menschen, die ohne Ticket zur Abendkasse pilgerten, wieder weggeschickt werden. Der Einlass war schlecht organisiert, so dass mit über einer halben Stunde Verspätung begonnen werden...

  • Essen-Nord
  • 05.04.13
  • 9
Kultur
20. Februar, Weststadthalle, The Original Cuban Circus.

Ist denn Zirkus in der Stadt?

Fahrendes Volk mit bunten Wagen und wilden Tieren: Das ist eine wahre Seltenheit geworden in unserer Stadt. Leider. Gerne erinnern wir uns an die Zirkus-Gastspiele am Berliner Platz. Lange vorbei. Und auch der Kirmesplatz an der Gladbecker Straße floppte und ist nun Straßenstrich. Essens Herz schlägt ganz offenkundig nicht für Schausteller & Co., was schon Erich Knocke, verstorbener Gründer des genialen Markt- und Schausteller-Museums, beklagte. Überraschung: Gleich auf zwei Mal Zirkus dürfen...

  • Essen-West
  • 22.01.13
Kultur
„The Original Cuban Circus“ präsentiert hochkarätigen Familienzirkus.
7 Bilder

Gewinnspiel: Familienzirkus in der Weststadthalle

2 x 2 Freikarten für „The Original Cuban Circus“ zu gewinnen Glänzende Augen, strahlende Gesichter und freudiges Gelächter von Jung und Alt! Wo sonst gibt es das, wenn nicht im Zirkus? „Manege frei!“ schallt es am Mittwoch, 20. Februar, ab 20 Uhr, in der Essener Weststadthalle. Dann wird „The Original Cuban Circus“ die besten kubanischen Zirkusnummern vereint mit einer exzellenten Show präsentieren. Spannende Unterhaltung für die ganze Familie ist garantiert. Familienpakete mit Popcorn,...

  • Essen-West
  • 05.12.12
Überregionales

Tierrechtler demonstrieren vor Zirkus Holiday

Tierrechtler demonstrieren vor Zirkus Holiday am Samstag, den 26.05.2012 ab 15 Uhr, in der Ruhrau, Essen-Steele gegen Speziesismus. Speziesismus ist die Diskriminierung von Individuen aufgrund ihrer Artzugehörigkeit (analog zu Rassismus, Sexismus etc., also zur Diskriminierung aufgrund der Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe bzw. einem Geschlecht). (Quelle: www.maqi.de , Glossar) Nicole Jazbinsek, die zu dieser Demonstration aufgerufen hat, erklärt: „Wir, eine für diesen Tag...

  • Essen-Steele
  • 24.05.12
  • 6
Überregionales

Bücherspende vom Rotary Club Centennial

Große Freude in sechs Klassen der Schule am Wasserturm an der Steinmetzstraße. Der Rotary Club Centennial überreichte (im vierten Jahr) wieder Bücher zum Lesen und Erleben, diesmal mit „Spaß im Zirkus Tanini“, für viele Schüler das erste eigene Buch. Insgesamt 150 Bücher wurden verteilt, hier die Klasse 3b mit Lehrerin Noemi Büllesfeld (r.) und den Rotary-Vertretern Henning Aretz, Susanne Schäfer, Ursula Frohne, Präsidentin Ulla von Verschuer und Annabel von Klenck sowie Schulleiter Winfried...

  • Essen-West
  • 17.04.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Mini-Zirkus - Totengräber des Mythos „Manege“?

Kleine Zirkusfamilien tingeln immer mal wieder durch die Städte. Wer sich zu einer Vorstellung verläuft, staunt meist nicht schlecht. Denn für recht hohe Eintrittsgelder wird eher Dürftiges geboten. So sieht das Publikum alle vorhandenen Artisten-Generationen gleich in mehreren Rollen. Als Kassierer, mutige Messerwerfer, Turn-Akrobaten, Jongleure und natürlich Dompteure, wobei wie wild verschossene Kostüme gewechselt werden. Dazu trotten die unvermeidlichen Ziegen, Hunde, und Schweine ins...

  • Essen-Steele
  • 22.06.11
  • 10
Überregionales
3 Bilder

Von den Höhnern gelernt - Hier kommen die Holsterhosen

Zu „Billie Jean“ gibt es Bläser, zu „Peter Gunn“ werden die Gitarren geschwungen und „aus „Türlich, Türlich“ vom deutschen HipHopper Jan Delay wird die eigene Textzeile „MultiKulti“. Dafür verantwortlich ist das Klassenorchester und die „Holsterhosen aus Holsterhausen“, die 6e der Gesamtschule Holsterhausen an der Keplerstraße. Sogar vor Janis Joplin schrecken die 30 Schüler nicht zurück, wenn es darum geht, ihr Können unter Beweis zu stellen. Jetzt halten die Schüler der 6e ihre erste CD in...

  • Essen-Süd
  • 11.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.