Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten. 

In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist zunächst ein theoretischer Teil, in dem die Teilnehmer Tipps und Tricks zum Umgang mit der Digitalkamera erhalten.

  • Welche Einstellungen außer der Automatik gibt es und wann sollte ich welches Programm auswählen? 
  • Der richtige Einsatz des Blitzes und Grundkenntnisse von Blende und Belichtung werden vermittelt. 

Im zweiten Teil geht es um den "Blick für das richtige Foto".

  • Wie können Bilder durch Perspektivwechsel interessanter werden? 
  • Wie wirken Bilder dynamisch? 

Nachdem diese und andere Fragen beantwortet sind, beginnt der praktische Teil. Im Rahmen eines Foto-Spaziergangs wird das Erlernte praktisch erprobt, im Nachgang werden die Fotos der Teilnehmer gemeinsam analysiert. Sollte es die Zeit noch zulassen, wird Stefan Pollmanns im Anschluss noch kurz auf das Thema "Bildbearbeitung" eingehen.

Das Seminar wird ca.acht Stunden dauern. Ort und Termin werden in Abstimmung mit den Teilnehmern festgelegt. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen