Nicht aufgepasst

Am Unfallort wurde der Zweiradfahrer erstversorgt, bevor er ins Uniklinikum nach Essen gebracht wurde.
  • Am Unfallort wurde der Zweiradfahrer erstversorgt, bevor er ins Uniklinikum nach Essen gebracht wurde.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein 49-jähriger Mann aus Heiligenhaus befuhr am Dienstagmorgen mit seinem weißen Opel Combo, die Pinner Straße (B 227) in Heiligenhaus, aus Richtung Velbert kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. Vor der beampelten Einmündung Abtskücher Straße war er nach eigenen Angaben nur einen kurzen Augenblick gedanklich abgelenkt. Dadurch bemerkte er zu spät, dass vor ihm fahrende Fahrzeuge vor der Rotlicht zeigenden Ampel stoppten. Deshalb fuhr der Combo auf das Heck eines roten Motorrollers Sachs SX1 auf, dessen 34-jähriger Fahrer aus Heiligenhaus vor dem Opel bereits zum Stehen gekommen war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Zweirad auf den davor stehenden silbernen Mercedes CLK eines 28-jährigen Velberters geschleudert, der 34-jährige Rollerfahrer über den Lenker seines Mokicks und den Kofferraum des Mercedes hinweg auf die Fahrbahn katapultiert. Hierbei zog sich der Zweiradfahrer schwere Verletzungen zu, weshalb er, nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle, mit einem Rettungswagen in die Uniklinik nach Essen gebracht wurde. Dort verblieb der Patient zur stationären ärztlichen Behandlung. Der 49-jährige Unfallverursacher erlitt einen Schock und wurde deshalb mit einem weiteren Rettungswagen ins Klinikum Niederberg gebracht, welches er jedoch nach ambulanter ärztlicher Behandlung wieder verlassen konnte. Der 28-jährige Mercedes-Fahrer blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An den drei Unfallfahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der stark beschädigte und nicht mehr fahrbereite Motorroller wurde geborgen und abgeschleppt.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.