Brand in der Senioreneinrichtung St. Christophorus in Voerde-Friedrichsfeld
Ortsnaher Unterbringungsplatz in anderer Einrichtung

In den Morgenstunden am heutigen Donnerstag, 4. Februar, kam es zu einem Brand in der Senioreneinrichtung St. Christophorus in Voerde-Friedrichsfeld.
  • In den Morgenstunden am heutigen Donnerstag, 4. Februar, kam es zu einem Brand in der Senioreneinrichtung St. Christophorus in Voerde-Friedrichsfeld.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Lisa Peltzer

In den Morgenstunden am heutigen Donnerstag, 4. Februar, kam es zu einem Brand in der Senioreneinrichtung St. Christophorus in Voerde-Friedrichsfeld. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnten alle 79 Heimbewohner sowie die Mitarbeiter unbeschadet evakuiert werden. Da die Einrichtung derzeit nicht bewohnbar ist, wurden alle Bewohner vorerst in Räumlichkeiten des Gymnasiums Voerde versorgt.

Zwischenzeitlich wurde für alle Bewohner ein möglichst ortsnaher Unterbringungsplatz in einer anderen Einrichtung gefunden. Die Unterbringung wird im Verlauf des heutigen Tages abgeschlossen. Selbstverständlich erfolgen alle Maßnahmen unter Einhaltung der Coronabestimmungen.

Die der Einrichtung genannten Angehörigen werden durch das Pflegepersonal der Einrichtung kontaktiert. Darüber hinaus wurde folgende Hotline eingerichtet: Tel. 02855/9636-20/-42.

Um die Arbeit der Pflegekräfte und Hilfsdienste nicht unnötig zu erschweren, wird ausdrücklich darum gebeten, das Gymnasium Voerde nicht ohne vorherige telefonische Rücksprache aufzusuchen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen