Feuerwehr Bochum: Feuerwehr befreit Kleinkind aus Auto
Feuerwehr befreit Kleinkind aus Auto

Fasziniert spielte ein einjähriger Junge am Sonntagabend um kurz vor 20 Uhr mit dem Autoschlüssel seiner Eltern. Leider drückte er den Knopf zum Verriegeln des Fahrzeugtüren im völlig falschen Moment, denn der Junge befand sich gerade alleine im Fahrzeug und alle Türen waren geschlossen. Da kein Ersatzschlüssel zur Hand war, alarmierten die Eltern schließlich die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Wattenscheider Hellweg spielte der kleine Junge weiterhin vergnügt mit dem Autoschlüssel, aber alle Bemühungen und gutes Zureden konnten den kleinen Mann nicht dazu bringen, den richtigen Knopf noch einmal zu drücken.

Am Ende blieb nur noch die Möglichkeit, eine kleine Heckscheibe einzuschlagen, um die Türen zu entriegeln. Der Junge konnte anschließend unverletzt seinen Eltern übergeben werden.

Um 20.15 Uhr war der Einsatz der 10 Einsatzkräfte der Feuerwache Wattenscheid beendet.

Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen