Himmelstreppe
"Macht Dummheit krank?"

Foto: ©Rainer Bresslein
8Bilder

Die im März 2019 von Unbekannten mit Silberfarbe besprühte Himmelstreppe wurde erst im Februar 2020 von einer Dortmunder Spezialfirma gereinigt und in den ursprünglichen Zustand versetzt.
Dabei gestaltete sich die Säuberung sehr aufwändig, weil die Himmelstreppe zu einem großen Teil aus porösem und damit sehr saugfähigem Material besteht. Insgesamt beliefen sich die Kosten der Reinigung nach Aussagen des Regionalverbandes Ruhr auf ca. 15.000 €.

Leider war der unversehrte Anblick nur von kurzer Dauer, denn wieder mal war ein Pseudo-Sprayer oder ganz einfach auch nur "Schmierfink" genannt der Meinung, die Landmarke mit seinem persönlichem idiotisches Gekritzel auf Vorschulniveau versehen zu müssen. 

Was für ein armseliger, trauriger Mensch! Oder doch einfach nur krank?

Vollgeschmierte Hauswände, Straßenschilder und Zugwaggons: ein mittlerweile alltägliches Bild in deutschen Städten. Auf rund 200 Millionen Euro summieren sich alljährlich die durch illegale Graffiti verursachten Kosten, so das Ergebnis einer Studie des Deutschen Städtetags.

Die meisten Sprayer sind sich über die rechtlichen und finanziellen Konsequenzen ihres verbotenen Hobbys oft nicht im Klaren.

Fakt ist:

  •  Illegale Graffiti sind Sachbeschädigungen,  
  •  der Verursacher macht sich schadenersatzpflichtig
  •  und wird strafrechtlich verfolgt.

Wer beim illegalen Sprayen erwischt wird, läuft Gefahr, bei einer rechtskräftigen Verurteilung bis zu 30 Jahre für den von ihm verursachten Schaden zur Kasse gebeten zu werden. Denn so lange gelten die zivilrechtlichen Ansprüche des Geschädigten gegenüber dem Täter. Wird nur ein einzelner Täter aus einer Gruppe von Sprayern überführt, haftet er zudem für den gesamten Schaden allein.
 
Daran sollten vor allen auch Jugendliche denken, bevor sie zur Spraydose greifen und sich ihren weiteren Lebensweg erschweren bzw. verbauen.

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen