Wattenscheids Gesicht des Sommers 2013: Vanessa Niehaus

New York kann kommen: Vanessa Niehaus ist Wattenscheids "Gesicht des Sommers 2013" und freut sich über den Hauptpreis des Stadtspiegel-Sommerwettbewerbs: Einen 800 Euro-Reisegutschein vom DERPART-Reisebüro am August-Bebel-Platz nimmt die 23-jährige Höntroperin voraussichtlich als Anzahlung für eine Reise nach Amerika.

Kurz nach der offiziellen Eröffnung des 29. Wattenscheider Weinfestes durch Bezirksbürgermeister Hans Balbach und dem Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Wattenscheid, Wolfgang Dressler, wurde das Geheimnis am Samstagnachmittag auf dem Alten Markt gelüftet. Claudia Stern moderierte die Öffnung der drei ominösen Umschläge durch Marina Schwarzkopf (stellvertretende Objektleiterin Stadtspiegel Wattenscheid) und Redaktionsleiter Holger Crell: Für Vanessa Niehaus stimmten in unserer BürgerCommunity www.lokalkompass.de 27 Prozent der teilnehmenden User. Die Schärpe und den tollen Reisegutschein überreichten die Touristik-Expedientinnen Gabriele Franke und Rita Brodmann vom Sponsoring-Partner DERPART Reisebüro Wattenscheid am August-Bebel-Platz. Bei der Vorstellung der Top 10-Kandidatinnen hatte Vanessa Niehaus, übrigens beruflich im Bereich visuelles Marketing aktiv, den lautesten Fanclub dabei, offenbar hatte sie sehr viele auch unter den registrierten Bürgerreportern, die beim Voting die Chance hatten, für ihre Favoritin zu stimmen.

Platz 2 ging an die 26-jährige Eva Berns aus Eppendorf. Sie erhält einen Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro für Primavera-Mode auf der Erlebnismeile im Dreieck (Westenfelder Straße) spendiert von Inhaberin Vera Monka-Glänzer.

Auch für den dritten Platz hatte sie einen Einkaufsgutschein zur Verfügung gestellt: Im Wert von 50 Euro darf Marlis Golz aus Wattenscheid-Mitte in ihrer Passage auf der Erlebnismeile im Dreieckshoppen. Die zweifache Mutter von fast erwachsenen Kindern zeigt als Drittplatzierte, dass bei diesem Stadtspiegel-Wettbewerb auch etwas ältere Semester gute Chancen auf eine vordere Platzierung haben.

Leider nicht in den Top 3 waren Carolin Grob (26 Jahre, wohnt nur wenige Meter von der Bühne entfernt in der City), Davina Wentingmann (19) aus der Südfeldmark, Malin Großmann (27) aus Eppendorf, Nora Klein (34) aus Leithe
Rebekka Jenosch (25) und Natascha Onwuli (21)

Besonderen Einsatz zeigte Natascha Walicht. Die 18-jährige Auszubildende bei Hörakustik Brasgalla an der Westenfelder Straße war extra aus ihrem Ausbildungsort Lübeck angereist, verpasste jedoch knapp die ersten drei Plätze.

Die Damen erhielten immerhin ebenso wie die Top 3 schöne Blumenstraüße von Floristik Galinnis (Erlebnismeile im Dreieck) und eine Flasche Wein vom Moselwinzer.

Die Bildergalerie vom Finale der Stadtspiegel-Sommeraktion finden Sie hier

Und das Video von Kerstin Gohl:

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen