DJK siegte im Pokal-Krimi

Die DJK besiegte im Kreispokal den VfB Günnigfeld. Foto (Archiv): Peter Mohr
  • Die DJK besiegte im Kreispokal den VfB Günnigfeld. Foto (Archiv): Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Hohen Unterhaltungswert hatte der Wattenscheider Kreispokal-Lokalkampf. Die DJK setzte sich nach Elfmeterschießen mit 7:6 gegen den VfB Günnigfeld durch.

Geduld und Stehvermögen waren von Kickern wie Zuschauern am Freitag gleichermaßen gefordert. Erst gegen 21.50 Uhr stand der Sieger im Wattenscheider Kreispokal-Knüller fest. Nach 120 Minuten und anschließendem Elfmeterschießen setzte sich die DJK am heimischen Stadtgarten mit 7:6 durch.
Nach normaler Spielzeit und anschließender Verlängerung hatte es 2:2 gestanden. Die DJK hatte im ersten Durchgang nach Treffern von Timo Farris und Kamil Kokoschka sogar schon mit 2:0 gegen das klassenhöhere Team aus Günnigfeld geführt. Max Schreier und Gökhan Turan sorgten  mit ihren Toren für die „Überstunden“. .

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen