Leichtathletik: DM-Generalprobe mit „einzigartiger Atmosphäre“

Sosthene Moguenara ist am Samstag in Berlin am Start. FOTO: TV 01
  • Sosthene Moguenara ist am Samstag in Berlin am Start. FOTO: TV 01
  • hochgeladen von Peter Mohr

Es ist die DM-Generalprobe und ein absolutes Hallen-Highlight zugleich: Am Samstag steigt in der Berliner O2 World wieder das Hallen-Spektakel ISTAF INDOOR – und auch einige Wattenscheider testen noch einmal ihre Form, bevor es dann Ende kommender Woche in Karlsruhe um Meistertitel geht.

10000 Zuschauer werden erwartet. Die Wattenscheider Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz freut sich: „Dieses Meeting ist einfach einzigartig, das gibt‘s nicht nochmal. Ich habe das ja schon letztes Jahr erleben dürfen. Die Atmosphäre ist nicht zu toppen.“
Über 60 Meter treffen unter anderem die beiden jahresschnellsten deutschen Sprinter aufeinander – Christian Blum (6,56 sec) und Julian Reus (6,60 sec) vom TV Wattenscheid also. „Ich möchte wieder eine Zeit um 6,60 anbieten“, sagt Reus – und fügt hinzu: „Ich freue mich auf die Atmosphäre, von der ersten Auflage habe ich nur Cooles gehört!“ Teamkollege Christian Blum sagt, dass für ihn in der aktuellen Phase auch eine 60er-Zeit okay wäre.
Ein Highlight wird auch der Weitsprung mit der Weltjahresbesten aus Wattenscheid – Sosthene Moguenara.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.