Bombenfund in WAT

5Bilder

Einen wahrscheinlichen Bombenfund haben heute die Vermesser der Stadt Bochum an einer Baustelle, In der Hönnebecke, Ecke Otto-Hahn-Str. aufgrund von Luftbildaufnamen entdeckt. Die Vermesser wollten eigentlich nur die Baustelle für neue Häuser vermessen, und sind dann auf den Karten von den Allierten auf einer Bombe aufmerksam geworden. Die Stelle wurde markiert und der Kampfmittelräumdienst alarmiert. Vor Ort werden Sondierungen gemacht um die Bombe exakt zu lokalieseren, in welcher Tiefe die Bombe liegt. Sollte sich alles als richtig erweisen, werden dann die zuständigen Stellen aktiviert und Maßnahmen ergriffen.

Autor:

Peter Siama aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.