Raubüberfall in einem Weseler Supermarkt
Täter wenden auf der Flucht Gewalt an

Wesel. Am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 6 Uhr betraten zwei maskierte Personen einen Supermarkt an der Felixtowestraße.
Aus einer Verkaufstheke befüllten die Unbekannten jeweils einen Müllsack mit Zigarettenschachteln und stürmten anschließend aus dem Markt. Eine 42-jährige Mitarbeiterin aus Wesel versuchte, die Unbekannten zu stoppen. Beide Täter trugen Müllsäcke am Oberkörper.
Beim Versuch, einen der Männer festzuhalten, zerriss sie bei einem das Oberteil.
Einer weiteren 29-jährigen Weseler Mitarbeiterin des Marktes, die sich den Männern in den Weg stellte, schlug einer der Unbekannten ins Gesicht und stieß sie zur Seite.
Auch eine 58-jährige Hamminkelnerin, versuchte die Männer aufzuhalten, indem sie zwei Zeitungsständer umwarf und so den Fluchtweg blockierte. Die Unbekannten sprangen über das Hindernis und schubsten die Hamminkelnerin, so dass diese zu Boden fiel.

Anschließend flüchteten beide Täter mit zwei auf dem Parkplatz abgestellten Fahrrädern über die Feldstraße in Richtung des Friedhofes. Auf einem Fahrrad war ein Kindersitz befestigt.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Täter:

Ca. 175 cm groß, schlanke Figur, trug eine helle Hose, einen weißen Kapuzenpullover und einen blauen Müllsack als Oberteil. Der Mann trug eine weiße Stoffmütze (Sturmhaube) und Handschuhe. Der Unbekannte sprach gebrochen Deutsch.

2. Täter:

Ca. 175 cm groß , leicht korpulente Figur, trug eine dunkle Hose und einen dunklen Kapuzenpullover. Der Mann sprach gebrochen Deutsch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 / 107-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen