Kandidatenvorstellung
Barbara Wagner, Bürgermeisterkandidatin für Wesel

Steckbrief Barbara Wagner Bürgermeisterkandidatin in Wesel für DIE LINKE.
Alter 61 Jahre
Wohnort Wesel-Flüren
Familienstand (Kinder?) verheiratet, 3 erwachsene Kinder
Erlernter Beruf Mathematisch-technische Assistentin
Heutiger Beruf zur Zeit nicht erwerbstätig
Hobbys Lesen, Photographie, Bogensport
Sonstige Interessen Kunst und Kultur, Natur, meine Mitmenschen

Bitte vervollständigen ….

 - Social Media ist gut, um sich zeitnah und weltweit auszutauschen und zu vernetzen, aber schlecht, wenn es missbraucht wird, um im Schutz der Anonymität Unwahrheiten und Beleidigungen zu verbreiten.
 - Heimat bedeutet für mich, dass ich an einem Ort bin, wo ich mich wohl fühle zusammen mit Menschen, mit denen ich vertraut bin und mich gut verstehe. Wichtiger als der Ort sind dabei die Menschen.
 - Sie sollten mich wählen, weil ich mich dafür einsetze, dass Wesel eine soziale, solidarische und inklusive Stadt wird. Dabei verbinde ich die soziale Frage auch mit der ökologischen, weil das die Basis der Zukunftsfähigkeit der Stadt und der Region ist.

Bitte beantworten Sie folgende Fragen …

1) Was haben Sie in ihrer politischen Karriere bereits auf die Beine gestellt?
Seit 2009 ist DIE LINKE. im Weseler Stadtrat vertreten. Von Anfang an haben wir die Errichtung einer zweiten Gesamtschule gefordert, weil die Anmeldezahlen den Bedarf deutlich gezeigt haben. 2019 ist endlich die Ida-Noddack-Gesamtschule in Wesel an den Start gegangen. Die Wassersportvereine haben wir bei ihren Aktivitäten zum Erhalt des Bislich-Bades tatkräftig unterstützt. In die Erstellung des Sportentwicklungsplans und des Schulraumentwicklungsplans haben wir uns mit unseren Ideen aktiv eingebracht. Als Erfolg verbuchen wir auch, dass inzwischen auch die anderen Parteien erkannt haben, dass der ÖPNV in Wesel unzureichend ist. Vor ein paar Jahren wurden wir mit unseren entsprechenden Forderungen noch verlacht.
Mir persönlich ist es gelungen, in der Arbeitsgruppe für die Elternbeiträge für Kindertagesbetreuung die anderen Teilnehmenden von einer Neuausrichtung der Beiträge zu überzeugen. Durch die neue Struktur fällt für untere und mittlere Einkommen die Erhöhung der Beiträge beim Wechsel in eine höhere Einkommensgruppe moderater aus.

2) Warum sind Sie ein/e gute/r Bürgermeister/in bzw. Landrat/Landrätin?
Durch meine Ausbildung als Mathematisch-technische Assistentin und die jahrzehntelange Berufserfahrung als Softwareentwicklerin bin ich gewohnt, gut zuzuhören, strukturiert und lösungsorientiert zu denken, zu organisieren und erfolgreich im Team zu arbeiten – Fähigkeiten, die in einer Führungsposition immer von Vorteil sind.
Mein Ziel ist, dass Wesel eine lebenswerte Stadt für alle ist. Dafür muss es genug bezahlbaren Wohnraum, einen attraktiven Personennahverkehr und frei zugängliche Beratungs- und Hilfsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen geben, beispielsweise Menschen mit geringem Einkommen, einer Behinderung oder Erkrankung oder einer Zuwanderungsgeschichte.

Weitere Informationen finden Sie auch in meinem Kandidatenbrief und auf www.waehlenbringts.de/wesel

Autor:

Babs Wagner aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen