Für alle Walker und Nordic Walker
Lauffreunde HADI tragen erstmals den Weseler Esel-Walk aus

Der Künstler Ron Franke (l.) und die Wesel wiegt weniger-Teilnehmer Christian, Monika und Timo (v.l.), zusammen mit dem neuen Vereinsesel der HADIs.
  • Der Künstler Ron Franke (l.) und die Wesel wiegt weniger-Teilnehmer Christian, Monika und Timo (v.l.), zusammen mit dem neuen Vereinsesel der HADIs.
  • Foto: Rtz
  • hochgeladen von Simon Rüttermann

Am Samstag, 18. Mai ab 10 Uhr ist es so weit: Zum ersten Mal veranstalten die Lauffreunde HADI den Esel-Walk Wesel. Dieser findet im Rahmen des Moonlight-Laufs statt, welcher sich am Vorabend abspielt.

Auf einer Strecke von insgesamt sieben Kilometern können sich Walkerinnen und Walker jeden Alters miteinander messen. Hierbei laufen die Akteure die selbe Strecke, die am Vorabend bereits beim Moonlight-Lauf gelaufen wird. Zwei Mal dreieinhalb Kilometer über die beleuchtete Strecke am Weseler Auesee gilt es dann zu bewältigen. Die Zeiterfassung und Auswertung wird von den HADIs in Zusammenarbeit mit TAF Timing realisiert. Urkunden können sich alle Teilnehmer am Ende über das Internet ausdrucken. Zusätzlich werden die besten drei Frauen und Männer aus den Kategorien Walking und Nordic Walking in einer Siegerehrung geehrt.

Ein Esel für die HADIs

Im Rahmen des Esel-Walks wird dann auch feierlich das neuste Mitglied der HADIs enthüllt: Ein eigener Vereinsesel. Dieser wurde im Vorlauf der Veranstaltung vom Weseler Künstler Ron Franke passend bemalt. Zuvor wurde ein entsprechender Esel durch zahlreiche Spenden von den Lauffreunden angeschafft. Auch der Name des Esels, über welchen alle Spender abstimmen durften, wird an diesem Tag präsentiert.

Bisher sind gut 50 Teilnehmer angemeldet - die HADIs freuen sich über zahlreiche weitere Läuferinnen und Läufer. Für eine Startgebühr von 7 Euro kann man am Lauf teilnehmen. Anmeldungen werden Online entgegengenommen und sind zusätzlich bis 30 Minuten vor dem Start vor Ort möglich. Die Startunterlagen bekommen die Läufer dann ab 9 Uhr im Auestadion - zur außerhalb des Auestadions liegenden Startlinie geht die Gruppe dann um kurz vor 10 gemeinsam. Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es auf der Website der Lauffreunde HADI.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen