Das Netzwerk Demenz Witten|Wetter|Herdecke wird 10 Jahre alt und lädt Wegbegleiter und Interessierte zur Jubiläumsfeier

Das Leben mit Demenz für Betroffene und Angehörige in Witten, Wetter und Herdecke zu verbessern, haben die Mitglieder des Netzwerkes Demenz seit 2008 zum Ziel. Dabei galt und gilt es, das Thema Demenz aus der Tabuzone zu holen, über die Erkrankung aufzuklären, neue Angebote zu initiieren und immer wieder Betroffene und Angehörige zu erreichen und zu unterstützen - damit sie sich nicht aus unserem Alltag zurückziehen und mit ihren Problemen allein gelassen sind!

„Es scheint mittlerweile leichter geworden zu sein, über Demenz zu sprechen“, erläutert Anke Steuer, Koordinatorin des Netzwerkes. „Gleichzeitig geht es uns jetzt aber darum ‚dran zu bleiben‘ - und vor allem immer wieder Betroffene und Angehörige zu erreichen, damit diese auch von den von den vielfältigen Unterstützungsangeboten die es in der Region gibt, erfahren“.

Zu der Jubiläumsfeier am 10.10.2018 sind deshalb auch nicht nur Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter sondern auch Interessierte, Angehörige und Betroffene eingeladen. „Wir wollen natürlich auch zusammen feiern und uns weiter gut vernetzten“, sagt Anke Steuer, aber mit einem Markt der Möglichkeiten und dem lebensnahen Vortrag von Altenpfleger und Demenzexperte Ante Caljkusic vor allem auch weiter über das Thema Demenz aufklären und Ängste abbauen“.

Die Jubiläumsfeier findet statt am 10. Oktober 2018 von 17.00 - 20.00 Uhr im Café Treff, Mannesmannstraße 6 in 58452 Witten.

Einladung und weitere Infos: www.selbsthilfe-witten.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen