Kradfahrer kommt zu Fall - Krankheit steckt vermutlich dahinter

Kradfahrer. Foto: Archiv

Am Sonntag, 4. Juni, wurden der Rettungsdienst und die Polizei zur Straße Im Ardeytal gerufen.

Dort hatte eine Anwohnerin um 13.40 Uhr einen lauten Knall gehört. Bei dem Blick aus dem Fenster sah sie wenig später einen Motorradfahrer, der unter seinem umgestürzten Krad lag. Bis zum Eintreffen der Sanitäter kümmerte sich die Wittenerin um den ansprechbaren Mann. Anschließend wurde der Wittener (64) zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.
Es ist wahrscheinlich, dass der Kradfahrer vor dem Unfall kurzfristig das Bewusstsein verloren hat und dadurch gestürzt ist.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.