Nur sieben Sekunden

Anzeige
Sieben Sekunden können sehr lang sein. Beim Zahnarzt bohren ohne Betäubung, quietschende Kreide auf der Schultafel, einen Metalltopf mit heißem Wasser halten. Und sie können ziemlich kurz sein. Wenn die Uhr beim Finale heruntertickt und die eigene Mannschaft unbedingt noch ein Tor benötigt. Oder wenn man die Liebste am Bahnhof verabschiedet, und die Uhr nur noch sieben Sekunden bis zu Abfahrt anzeigt. Womit wir elegant den Bogen zum Thema geschlagen haben. Denn wer aus dem Wittener Bahnhof herauskommt und die Bergerstraße in Richtung Innenstadt überqueren möchte, der hat bei grüner Ampel handgestoppte sieben Sekunden Zeit dazu. Das ist nicht viel. Menschen mit gesunden Beinen schaffen das in der Zeit, Senioren mit Rollator bisweilen nicht. Und wenn dann die Autos ihr Grün bekommen, kann man schon mal interessante Jagdszenen beob-achten. Also: Bitte nicht hetzen, und an die Stadt: Macht die Grünphase doch etwas länger!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
4.523
Gabriele Bach aus Witten | 08.05.2014 | 08:13  
44
Detlef Knopf aus Dortmund-Nord | 08.05.2014 | 13:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.