Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension?

Anzeige
Cornelia Pankau, Stadtspiegel-Leserin und BürgerReporterin aus Menden, hat auf lokalkompass.de ein Buch rezensiert. (Foto: Cornelia Pankau)
 
Über Geschmack läßt sich herrlich streiten: Welche Bücher lassen sich vergleichen und "passen zueinander"? (Foto: Daniel Henscke)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten?

Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom (Kunst)Werk erwarten kann. Auf dem Weg dahin sind diese acht Punkte wichtig:

1. Lektüre und Notizen
2. Urteil bilden
3. Anreißer überlegen
4. Inhalt zusammenfassen
5. Sprache und Wortwahl
6. Aufmachung und Struktur
7. Kontext und Verortung
8. Fazit und Entscheidungshilfe

Von der Lektüre zur Rezension

1. Lektüre und Notizen
Lest das Buch konzentriert und in Ruhe. Macht Euch ab und zu Notizen, wenn Euch beim Lesen etwas auffällt oder einfällt. Hat das Buch ein Inhaltsverzeichnis, das etwas über die Struktur des Werkes verrät (vor allem bei Sachbüchern)?

2. Urteil bilden
Nach der Lektüre müsst Ihr Euch ein Urteil bilden, das Ihr begründen solltet. Was hat Euch am Buch gut gefallen, was eventuell weniger? Kleiner Trick: Stellt Euch vor, Ihr müsstet einem Freund in aller Kürze etwas zu dem Buch erzählen!

3. Anreißer überlegen
Die ersten Sätze, der so genannte Anreißer Eurer Rezension, sollten kurz zusammenfassen, was im Folgenden zu erwarten ist. Dazu gehören etwa der Name der Autors sowie der Buchtitel und -gattung. Im Bestfall macht der Anreißer neugierig, Eure Rezension komplett zu lesen. Beispiel:

"Der Roman 'Muster mit Macken' von Mario Mustermann ist eine Reise-Reportage aus dem Musterland. Der Schreibstil ist schlicht, aber die Handlung hat mich sofort gepackt, auch weil der Autor viele Details über das Land verrät, die mich zum Staunen gebracht haben."

4. Inhalt zusammenfassen
Im Hauptteil solltet Ihr zunächst den Inhalt des Buches kurz zusammenfassen, aber ohne das ganze Buch nachzuerzählen oder gar das Ende zu verraten. Denkt an Euren guten Freund, der wenig Zeit hat, aber auf dem Weg zur Bücherei schnell Euren Rat braucht. In zwei oder drei Sätzen: worum geht's in dem Buch, was macht den Inhalt oder die Handlung im Kern aus?

5. Sprache und Wortwahl
Als nächstes könntet Ihr auf Schreibstil und Wortwahl eingehen: Wie formuliert der Autor? War das Buch flüssig zu lesen, oder musste man die Sätze eher in Ruhe verdauen?

6. Aufmachung und Struktur
Die Aufmachung ist wissenswert: war die Handlung des Romans schlüssig oder gab es Lücken in der Logik? Haben die Charaktere Eindruck hinterlassen? War die Argumentation des Sachbuchs gut strukturiert? Hat der Klappentext sein Versprechen erfüllt?

7. Kontext und Verortung
Eventuell ist es auch interessant, das Buch und seine Entstehung in einen Kontext einzuordnen. Was erfährt man zum Beispiel über den Autor und seinen Bezug zum Inhalt des Buches? Erinnert Ihr Euch vielleicht an Bücher, die so ähnlich waren wie dieses? Beispiel:

"Mario Mustermann, der lange Zeit selbst im Musterland lebte, beschreibt die Macken von Musterstadt und Musterdorf mit Liebe zum Detail. Seine Erzählungen aus der Musterzeit mit ihren lebhaften Dialogen erinnern manchmal an das Buch von..."

8. Fazit und Entscheidungshilfe
Am Schluss solltet noch einmal ein kurzes Fazit ziehen, um die Entscheidungshilfe perfekt zu machen. Worum geht es in dem Buch, was waren die Stärken und Schwächen, und wer könnte Freude daran haben? Denkt an Euren guten Freund:

"Mir war die Story etwas zu seicht und langatmig, aber Dir könnte das Buch gefallen. Du magst doch epische Schmöker und romantische Schmonzetten wie die von..."

Bücherkompass: Buchverlosung und Rezensionen

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher an engagierte Rezensenten. Die jeweils aktuellen Ausschreibungen sowie hunderte Rezensionen findet Ihr gebündelt auf der Themenseite Bücherkompass.

Text: Stanley Vitte
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
5.318
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 02.08.2015 | 09:16  
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 02.08.2015 | 12:47  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 02.08.2015 | 12:50  
5.785
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 02.08.2015 | 13:02  
1.079
Dieter Zawodniak aus Wattenscheid | 02.08.2015 | 13:28  
4.892
Klaus Wurtz aus Rheinberg | 02.08.2015 | 16:27  
5.318
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 02.08.2015 | 20:36  
5.785
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 02.08.2015 | 23:27  
14.585
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 03.08.2015 | 09:20  
5.318
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 03.08.2015 | 18:54  
275
Cordula Kirstein aus Bottrop | 04.08.2015 | 15:56  
5.785
Stanley Vitte aus Düsseldorf | 04.08.2015 | 16:32  
601
Yvonne Beate Küffner aus Bottrop | 05.10.2015 | 00:19  
11.082
Lothar Dierkes aus Goch | 05.10.2015 | 17:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.