Integration

3 Bilder

Brisante Gespräche mit dem rumänischen Botschafter - SPD-MdB Mahmut Özdemir fordert Deutschlern-Pflicht für alle Zuwanderer

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 17.07.2018

Duisburg: Duisburg | Bereits kurz nach der letzten Bundestagswahl hatte Duisburgs SPD-Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir den rumänischen Botschafter Emilian Hurezeanu kennengelernt und ihn zu einen Informationsbesuch in unsere Stadt eingeladen. Zwei Tage lang hatte der Botschafter jetzt ganz persönliche „DU-Tage“. „Uns beiden war bewusst, dass die allererste Visite eines rumänischen Botschafters hier vor Ort weit über das offizielle...

4 Bilder

Ich lerne Deutsch

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 13.07.2018

Wesel: Arbeiterwohlfahrt | Beim Schepersfelder Stammtisch stellten Mitarbeiterinnen der Weseler Arbeiterwohlfahrt (AWO) das neue Integrations-Förderprojekt der Landesregierung NRW vor : FerienIntensivTraining - FIT in Deutsch in den Sommerferien. Das Angebot richtet sich an neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen, die ihre Deutschkenntnisse in den Ferien weiter vertiefen und zudem im Alltag anwenden möchten. Dazu hat das Team der...

1 Bild

Drachenbootrennen auf dem Baldeneysee

Menschen mit und ohne Behinderungen nahmen an dem Rennen teil. Bürgermeister Rudolf Jelinek nahm am, Freitag 29. Juni, die Siegerehrung des 13. Integrativen Drachenbootrennens vor. Rund 500 Paddlerinnen und Paddler mit und ohne Behinderung hatten im "Dragons-Cup" und im "Winners-Cup" um den Sieg gekämpft. Aus seiner Sicht gebe es bei den integrativen Rennen keine Verlierer, stellte der Bürgermeister bei der Siegerehrung...

1 Bild

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 30.06.2018

Bildung ist der Schlüssel für die Integration neu zugewanderter Menschen. Doch wer bietet was und für wen an? Genau um diese Frage ging es im "Treffpunkt" in Bergkamen. Kreis Unna. Dort sind die Bildungsangebote ebenso vielfältig wie die Akteure. Fast 40 von ihnen kamen zusammen, um sich auszutauschen und "auf Stand" zu bringen. Die Fäden in der Hand hält das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Unna über das...

1 Bild

Geduldeten Chancen geben

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Nord | am 29.06.2018

Essen: Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung | Mit einem neuen Leitfaden sollen Arbeitgeber und geduldete Flüchtlinge zueinandergeführt werden. Auf diese Weise entstehen Chancen für Jeden. Geduldete Flüchtlinge haben es schwerer als ihre schon anerkannten Leidensgenossen. Oft ist eine Duldung auf eine kurze Zeit beschränkt. Danach werden die Flüchtlinge zurückgeschickt. Doch aussichtslos ist diese Situation nicht. Es gibt Möglichkeiten, um in Deutschland Fuß zu fassen...

1 Bild

Gladbeck: Mädchenzentrum schenkt GLA-Stiftung tänzerischen Dank

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 29.06.2018

Gladbeck: Internationales Mädchenzentrum | Das Internationale Mädchenzentrum freut sich über eine Spende der GLA-Stiftung zur Förderung der Integrationsarbeit mit Mädchen und Frauen in Gladbeck-Brauck. Zum Dank gab es eine musikalische Einladung für die Stiftungs-Mitgliedern.  "Das niederschwellige Tanz-Angebot für Mädchen zeigt ganz praktisch, was mit der Spende ermöglicht werden kann", erklärt Ganimet Karapinar , Mitarbeiterin im Mädchenzentrum. "Die Mädchen des...

14 Bilder

Gladbeck: Abwechslungsreiches Fest beendet Wochen der Vielfalt

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 26.06.2018

Nach dem zuletzt in die Kritik geratenen Ramazanfest der letzten Jahre bewies die Nachfolgeveranstaltung "Wochen der Vielfalt" mit einem breiten Programm ihr Potential: Am vergangenen Samstag präsentierten sich viele verschiedene Menschen, die ihre Wurzeln in über 100 Nationen haben, gemeinsam auf dem Rathausplatz. Es gab Leckereien und Musik aus aller Welt, Vorführungen, Tanz und Gespräche mit über 20 Vereinen und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Geflüchtete Menschen auf dem Düsseldorfer Arbeitsmarkt 

Düsseldorf: Stadtgebiet | Düsseldorfer Wirtschaft, Landeshauptstadt und Institutionen beziehen Stellung zur aktuellen Situation und geben einen Ausblick.  2015 und 2016 war der Höhepunkt der Fluchtbewegung. Wo steht Düsseldorf im Jahr 2018? Konnten die Ziele bei der Integration in Ausbildung und Arbeit erreicht werden? Zum Weltflüchtlingstag luden am Mittwoch, 20. Juni, Roland Schüßler und die Partner des Netzwerkes Task Force für Arbeit zu einer...

1 Bild

Butendorfer "Mosaikschule" liefert den Beweis: Gladbeck ist eine bunte und vielfältige Stadt

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.06.2018

Gladbeck: Mosaikschule | Butendorf. Mit einer eigenen Aktion beteiligte sich auch die Butendorfer "Mosaikschule" am Programm der "Wochen der Vielfalt". Unter dem Motto "Gladbeck ist eine bunte, vielfältige Stadt!" haben die Mitglieder der "Rucksackgruppe" und die Kinder der 4. Klasse der Schule fleißig gebastelt und gewerkelt. Und auch die Mütter der "Rucksackgruppe" beteiligten sich, stellten gemeinsam mit Jolanta Wojciak (Büro für...

2 Bilder

Gegen Sprachbarrieren!

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 21.06.2018

EN-Kreis: Kommunales Integrationszentrum | Um Lehrern, Schulsozialarbeitern und Honorarkräften bei ihrer Arbeit mit Migranten unter die Arme zu greifen, bietet das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises (KI) regelmäßig Fortbildungen und Workshops zu den verschiedensten Themen an. Jüngst standen das Leseverstehen und die Grundlagen der Alphabetisierung auf dem Programm, Zielgruppe waren Honorarkräfte in der Deutschförderung. "17 Teilnehmer haben sich...

3 Bilder

Projektwoche ist "voll mädchenmäßig" - Begegnung, Integration und Freundschaft im Fokus

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 16.06.2018

„Voll mädchenmässig! Begegnung – Integration – Freundschaft“ lautet die Überschrift der Fotoausstellung des Multiprofessionellen Teams (Bezirksregierung Arnsberg/Frühe Hilfen Stadt Witten). Zur Eröffnungsveranstaltung am Dienstag, 5. Juni, im Forum der Holzkamp-Gesamtschule waren circa 50 Besucher anwesend, um zu erfahren, was sich genau hinter diesem Titel verbirgt. Angelika Goldschmidt, Sozialpädagogin des Teams...

1 Bild

"Wochen der Vielfalt": Aktionstag rund um das Buch in der Gladbecker Stadtbücherei

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 14.06.2018

Gladbeck: Lesecafe der Stadtbücherei | Gladbeck. Im Rahmen der "Wochen der Vielfalt" laden am kommenden Mittwoch, 20. Juni, die Stadtbücherei, das "Büro für interkulturelle Arbeit" sowie das "Kommunale Integrationszentrum" des Kreises Recklinghausen zu einem Aktionstag ein, bei dem mehrsprachige Bücher im Mittelpunkt des Interesses stehen werden. Die Eröffnung des Aktionstages erfolgt um 9.30 Uhr im Lesecafe durch Bürgermeister Ulrich Roland und anschließend...

1 Bild

SportVerein(t) uns!

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 14.06.2018

Schwelm: Schwelm ArENa | Erstmalig haben sich in diesem Jahr alle gemeinnützigen Sportvereine in Schwelm und Umgebung zusammengefunden, um den Bürgerinnen und Bürgern ihre Vereinsangebote am Samstag, 23. Juni, beim 1. Sport-Aktiv-Tag vorzustellen und sie zum Mitmachen einzuladen. So wird an diesem Sport-Aktiv-Tag auch das Kommunale Integrationszentrum vor Ort sein, damit geflüchteten Familien über den Sport eine bessere Integration ermöglicht wird...

2 Bilder

Problemhaus in Gladbeck: Hörfunkreportage gewinnt den CIVIS-Medienpreis 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 08.06.2018

Gladbeck: Hochhaus Steinstraße | Mit seiner Radioreportage "Neun Stockwerke neues Deutschland - Ein Hochhaus in Gladbeck" tauchte der Journalist Reinhard Schneider ab in einen Mikrokosmos am sozialen Rand, wo abgehängte Deutsche auf mittellose Migranten treffen und sich Aufbruchsstimmung und Resignation begegnen. Nun wurde die Reportage mit dem WDR Medienpreis CIVIS ausgezeichnet. Das Leben der 350 Bewohner in den 120 Wohnungen im baufälligen Hochhaus an...

1 Bild

SkF-Kindertagesstätte in Gladbeck-Butendorf: "Oase" endlich in neuen Räumlichkeiten

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 04.06.2018

Gladbeck: Oase Kindertagesstätte | Butendorf. Endlich war es soweit. Der von der Stadt Gladbeck erstellte Kindertageseinrichtungs-Neubau in der Breslauer Straße 45 ist fertig und wurde vor wenigen Tagen offiziell an den Träger der Einrichtung, den "Sozialdienst katholischer Frauen" ( SkF) übergeben. Das neue Haus bietet ab sofort Platz für zwei Kindergartengruppen mit 50 Plätzen und zwei Nestgruppen mit je 10 Plätzen für Jungen und Mädchen im Alter von 12...

1 Bild

Flüchtlingsintegrationsmaßnahme: Zwölf Asylbewerber unterstützen EUV Stadtbetrieb

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 02.06.2018

Zwölf zusätzliche Kräfte sind zurzeit auf Castrop-Rauxels Straßen unterwegs, um Abfall zu beseitigen und das Stadtbild zu verbessern. Die Asylbewerber arbeiten im Rahmen der Flüchtlingsintegrationsmaßnahme (FIM) für den EUV Stadtbetrieb. Vom 15. März bis Februar 2019 gilt die Bewilligung des befristeten Arbeitsmarktprogramms, das Teil des Integrationsgesetzes ist. Auch 2017 waren die Asylbewerber bereits für den EUV im...

1 Bild

"Wochen der Vielfalt": Gladbeck ist bunt!

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 29.05.2018

In den letzten 150 Jahre hat Einwanderung Gladbeck geprägt. Den Anfang machten um 1880 Bergarbeiter aus Polen und ihnen folgten bis zum heutigen Tage viele Menschen aus der ganzen Welt. Heute leben Personen aus über 110 Nationen in Gladbeck. Unter dem Motto "Gladbeck ist bunt" werden sich vom 5. bis 23. Juni viele Gruppen und Vereine, Einzelpersonen sowie Ämter der Stadt Gladbeck an den erstmals stattfindenden "Wochen der...

1 Bild

Wie sozial ist die Stadt wirklich?

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 26.05.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | Über 600 Mio. Euro, das ist über 40% des Stadthaushaltes, wendet die Stadt für Sozialleistungen und sonstige Zuschüsse (Transferleistungen) auf. Eine riesige Summe wird von den 70%, die in der Stadt Steuern zahlen sowie Steuern zahlenden Unternehmen umverteilt zu den 30%, die auf Transferleistungen angewiesen sind, weil sie arbeitslos (9,8%) oder unterbeschäftigt (13,3%) sind bzw. ihr Einkommen sonst nicht ausreichend ist....

1 Bild

Premiere in Gladbeck: "Wochen der Vielfalt" sind ein Fest der Kulturen

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 26.05.2018

Gladbeck: Rathaus | Gladbeck. Einwanderung hat Gladbeck in den vergangenen 150 Jahren geprägt und heute leben Menschen aus über 110 Nationen hier, sind Teil des Stadtlebens. Und eben diese Buntheit sollen jetzt die "Wochen der Vielfalt" zeigen, die erstmals stattfinden. Die "Wochen der Vielfalt" folgen dem "Ramazanfest" nach, das in der Vergangenheit für zum Teil heftige Kritik und auch Diskussionen in politischen Gremien sorgte. Die "Wochen...

1 Bild

Flüchtlinge unternehmen Bootsfahrt auf den Xantener Seen

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 15.05.2018

Im Rahmen seiner Bemühungen um die Integration der in Xanten lebenden Flüchtlinge bietet der Arbeitskreis Asyl in Zusammenarbeit mit dem Sozialverband VdK Ortsverband Xanten eine Sonderfahrt mit dem Fahrgastschiff "Seestern" an. Xanten. Die Rundfahrt auf der Xantener Nord- und Südsee soll den Flüchtlingen einmal die Schönheit ihrer neuen Heimat zeigen. Hier können sie erfahren, wie diese Seen entstanden sind, verschiedene...

1 Bild

Erster Schritt in die Zukunft: Said Ahmed und Khadar Mahdi absolvierten Integrationskurs der Vhs

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 14.05.2018

Zwei strahlende Gesichter im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum: der Ort, wo vor rund drei Jahren ihre Reise vorerst endete, ihr Leben aber erst so richtig begann. Said Ahmed und Khadar Mahdi Muhumed wollen sich für die Hilfe der vhs Moers – Kamp-Lintfort und des Fördervereines der vhs bedanken. Nach ihrer Flucht aus Somalia landen die beiden Ende 2014 in Moers. Dort sind sie erst mal auf sich allein gestellt. „Die vhs...

1 Bild

Inklusive Party für ALLE

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen-Steele | am 09.05.2018

Essen: Kulturzentrum Grend | Der Mai lädt zum Tanzen und Feiern ein. Zum Beispiel am 18. Mai 2018 von 18 – 22 Uhr im Kulturzentrum Grend, Westfalenstr. 311. Die inklusive Party für Menschen mit und ohne Behinderung wird in Kooperation der Essener KoKoBes (Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen des Landschaftsverbands Rheinland) gemeinsam mit dem Grend veranstaltet. Der Eintritt kostet 4 €. Tatkräftige Unterstützung leisten Auszubildende...

1 Bild

Gemeinsam für die Integration - Infoabend des Netzwerkes "Sport und mehr"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 05.05.2018

Hemer: Regenbogenschule | Hemer. Die vollständige Integration geflüchteter Menschen ist das Ziel, und daran arbeitet die Stadt Hemer nun gemeinsam mit Partnern - dem Stadtsportverband und dem Stadtjugendring Hemer sowie dem Kreissportbund Märkischer Kreis. Gemeinsam haben sie unter dem Titel "Integrationsnetzwerk - Hemeraner Sport und mehr" eine Informationsveranstaltung für Vereine auf den Weg gebracht, die am Dienstag, 8. Mai, um 19 Uhr im Musikraum...

1 Bild

Hummus, Kartenspiele und jede Menge Spaß 1

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 03.05.2018

Hilden: Nachbarschaftszentrum St. Marien | Nach dem Motto "Kultur erleben" organisieren Seniorinnen und Senioren ehrenamtlich mit Flüchtlingen und Migranten kleinere Kultur- und Freizeitunternehmungen.Im Nachbarschaftszentrum St. Marien finden schon lange Begegnungen zwischen Flüchtlingen und ehrenamtlich engagierten Bürger und Bürgerinnen aus dem Hildener Norden statt. Sich besser kennenlernen Nun haben sich die Ehrenamtlichen überlegt, dass sie mehr über die...