Polizei Bochum: Wochenende bei der Polizei
Blaulicht - Meldungen aus Bochum


Pedelecfahrer kollidiert mit Autotür

Am 4. September, gegen 15.45 Uhr, kam es in Bochum zu einem Verkehrsunfall.
Ein 53-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Pedelec auf der Dorstener Straße in Richtung Herne.

In Höhe der Hausnummer 98 stieg ein 57-jähriger Bochumer aus seinem Pkw aus.
Der 53-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die gerade geöffnete Autotür.
Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Bochum



Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Am 4. September, gegen 15.45 Uhr, kam es in Bochum zu einem Verkehrsunfall.
Ein 53-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Pedelec auf der Dorstener Straße in Richtung Herne.

In Höhe der Hausnummer 98 stieg ein 57-jähriger Bochumer aus seinem Pkw aus.
Der 53-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die gerade geöffnete Autotür.
Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


Polizei Bochum


Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall
In

Bochum, im Bereich Wattenscheider Straße / Cheruskerstraße, kam es am 4. September, gegen 19.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 31-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto auf der Cheruskerstraße und wollte nach rechts auf die Wattenscheider Straße in Richtung Bochum Innenstadt abbiegen.
Zeitgleich fuhr ein 22-jähriger Hildener mit seinem Pkw auf der Wattenscheider Straße in Richtung Bochum Innenstadt.
Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 31-Jährige wurde schwer verletzt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Der Hildener wurde leicht verletzt.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Bochum


Halskette geraubt - Zeugen gesucht!

Zwei 18-jährige Bochumer wurden am 5. September, gegen 23.45 Uhr, in der Bochumer Innenstadt beraubt. Die zwei jungen Männer waren im Bereich der Unterführung Viktoriastraße / Konrad-Adenauer-Platz unterwegs.

Hier wurden sie von sechs bis acht vorbeigehenden Personen beleidigt und beschimpft.
Im weiteren Verlauf wurde einem der Bochumer eine Kette vom Hals gerissen. Anschließend flüchtet die Gruppe.
Der Haupttäter wurde als männlich, circa 18 Jahre alt, schlanke Statur, südländisches Aussehen, lange schwarze Haare und schwarzer Cappy beschrieben.
Der zweite Täter wurde als männlich, circa 19-20 Jahre alt, deutsch, pickeliges Gesicht, kurze blonde Haare und blauer Pullover mit Aufschrift beschrieben.
Die anderen Personen können derzeit nicht beschrieben werden.

Das Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8105 ( -4441 außerhalb der Geschäftszeiten ) um Zeugenhinweise.

Polizei Bochum


Pfirsich vom Markstand genommen

Am 5. September, gegen 4.40 Uhr, wurden in Bochum auf dem Buddenbergplatz die Stände für den Markttag aufgebaut.

Auch ein 29-jähriger Dortmunder arbeitete an seinem Obststand. Im Vorbeigehen nahm sich ein 20-jähriger Gelsenkirchener einen Pfirsich aus der Auslage.
Nachdem ihn der Dortmunder darauf ansprach, schlug der 20-Jährige nach bisherigem Stand sofort zu.
Es kam zu einer Rangelei. Dabei wurde der 29-Jährige leicht verletzt. Der 20-jährige musste aufgrund einer Vorverletzung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen