Feuerwehr Bochum
Sechs leichtverletzte Kinder durch Reizgas in der Feldsieper Schule

Am Dienstagvormittag wurden sechs Schüler in der Feldsieper Straße durch Reizgas verletzt. Um kurz nach 9 Uhr erreichte der Notruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum. In einem Klassenraum klagten 16 Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 14 Jahren nach dem Versprühen von Reizgas über Husten und eine Reizung der Atemwege.

Aufgrund der großen Anzahl von möglichen Patienten wurden vier Rettungswagen, zwei Krankenwagen, ein Notarzt sowie ein Einsatztleitwagen und ein Löschfahrzeug der Feuerwehr alarmiert. Alle Schüler*innen wurden durch den Notarzt untersucht, am Ende musste sechs zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser transportiert werden. Der Klassenraum wurde durch die Einsatzkräfte belüftet, anschließend übernah die Polizei die Ermittlungen zur Ursache der Reizgasfreisetzung.

Um 10.30 Uhr konnte der Feuerwehreinsatz beendet werden. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte vor Ort, wobei die Feuerwehr Bochum durch einen Rettungswagen aus Herne sowie die Arbeitsgemeinschaft-Krankentransport unterstützt wurde.

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen