Blank ziehen in Bochum
Shanty - Chor Bochum will sich nackig machen

Foto:
Shanty -Chor.

In Corona -Zeiten geht es für manchen Künstler ums nackte Überleben das wissen wir.Auch Clubs müssen neue Wege gehen.Ideen sind gefragt. Obwohl die Zeiten sicher mürbe machen in Bochum tut sich was.

Einnahmen weggebrochen:
Auch beim Bochumer Shanty -Chor sind in der Corona - Krise sämtliche Einnahmen weggebrochen.
Weiterbestehen kostet ...

Tradition:
Der Club besteht nun seit 45 Jahren -1976 gegründet - und doch rückblickend auf eine viel längere Tradition . Der Shanty - Chor Bochum ist heute nicht mehr aus dem maritim-kulturellen Leben seines Wirkungskreises wegzudenken.

Ideen in Corona-Zeiten:
Nun will sich der Shanty - Chor in der Corona - Krise nackig machen .
Blank ziehen in Bochum?
"Donnerwetter".

Der Bochumer Shanty - Chor :
Die ca. 40 Mann starke Crew hat sich im Laufe der Jahre ein  breites Repertoire erarbeitet. Nicht nur Seemannslieder sind bei ihnen an Bord, auch klassisch, kräftig - urwüchsige Shanty-Arrangements des Arbeiterliedes finden beim Publikum Anklang. Hunderte von Konzerten ,Benefizveranstaltungen sowie TV und Rundfunkauftritte sind der Beweis dafür.
Nun will der Shanty - Club sich nackig machen.
Was damit wohl gemeint ist?
Frage:
Gibt es vielleicht die Crew bald als Kalender sowie bei der Feuerwehr ? Wie bei den
"Fire Fighters", ausgewählte Bilder mit Infos über die Musiker ?  Das wäre 2022 das absolute Highlight in Bochum oder ? Klingt ganz schön brenzlig.
Mädels was sagt ihr dazu ?
 

Die Shantys Bochum:
Mehr darüber unter www.shantychor-bochum.de

Quelle:
Funke Medien.

Autor:

Gudrun - Anna Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

96 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen