Traurige Bilanz
Unkontrollierte Plastikschwemme

Auf den Straßen liegt es in den Meeren treibt es...
Plastik .
Experten schlagen Alarm.
Unsere Wegwerfgesellschaft überschwemmt die Meere weltweit mit Müll.
Die winzigen Plastikpartikel werden von Meerestieren verschluckt -und landen mitunter wieder auf unseren Speiseteller und somit im menschlichen Körper.
Weltweit werden jährlich 300 Millionen Tonnen Plastik produziert - von wegen Rückläufig.
Auch im Meer wird's mehr.
Die Steigerungsrate von 10 Prozent fließt im wahrsten Sinne des Wortes auch ins Meer. 
Regelrechte Müllteppiche entstehen.
Küsten von Inseln erleben den angeschwemmten Plastikmüll geradezu hautnah und das obwohl die Ursprungsregionen weit entfernt sind.
Die Wissenschaft vermutet nicht zu unrecht das dieser Müll von Schiffen direkt ins Meer entsorgt wird.
Diese Art von Müllentsorgung gehört verboten - und sie ist es auch.
Aber wer kontrolliert noch - hat man aufgegeben? 
Das MARPOL - Übereinkommen für Umweltschutz scheint renovierbedürftig.
Das internationale Übereinkommen von 1973 geänderte Fassung 1978 zur Verhütung der Meeresverschmutzung durch Schiffe ist weltweit gültig. 

Bemerkung:
Eine unkontrollierte Reglung ist keine.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.