Das Ruhrtal mit Leinpfad zwischen Bochum und Hattingen

Blick von der Kemnader Brücke ins Ruhrtal flussabwärts
5Bilder

An der Stadtgrenze zwischen Bochum und Hattingen liegt ein besonders idyllisches Stück des Ruhrtales. Wie an anderen Abschnitten der Ruhr zwischen Witten und Duisburg ist auch hier der alte Leinpfad gut erhalten und lädt zu einem Spaziergang entlang der Ruhr ein.

Der Leinpfad diente vor der Motorisierung dazu, Schiffe mittels Pferden flussaufwärts zu ziehen. Hierbei kamen hauptsächlich sogenannte Ruhraaken zum Einsatz, die zum Kohletransport dienten. Flussabwärts reichte die Fließbewegung des Wassers.

Unser Spaziergang vor einer Woche wurde zwar vom Regen unterbrochen, ein paar Fotos konnte ich vorher aber noch machen.

Autor:

Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

17 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.