Auf Wiedersehen Prag.

Danke fürs mitreisen
11Bilder

Die Metropole der Moldau ist auch berühmt für ihre große Gastlichkeit und so gab es zum Abschied einen typisch Böhmischen Abend mit Musik und Tanz. Das Essen üppig- denn Böhmische Knödel mit Kraut und Prager Schinken , machte schon arg träge. Der Tag mit 36 Grad einer der heißesten überhaupt. Die Stadtführung Karlsbrücke, die Prager Burg der Wenzelplatz die Altstadt mit Rathaus und die berühmte astronomische Uhr waren natürlich lohnenswerte Ziele. Die verschwiegenen Gässchen, hübsche Flaniermeilen- kleine Parks zum verweilen-einfach nur herrlich. Der Altstädter Brückenturm der Pulverturm das Spiegellabyrinth auf dem Petrin der Aussichtsturm Petrin der dem Eifelturm in Paris nachempfunden wurde unglaublich und fast schon ein Überangebot . So viele Eindrücke soviel gesehen...kaum zu glauben und das in nur 5 Tagen. Erschöpft aber zufrieden heimgekehrt.

Autor:

Gudrun Wirbitzky aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

20 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.