Hilfe durch Briefmarkensammeln für guten Zweck

4Bilder

Die Kolpingsfamilie Bochum-Riemke unterstützt durch gebrauchte Briefmarken ein Projekt zur Ausbildung junger Menschen in aller Welt.
Am Schriftenstand hinten in der St. Franziskus-Kirche am Riemker Markt hat sich etwas getan. Die Kolpingsfamilie hat dort einen „Brief (marken) kasten“ rechts neben dem Schriftenstand aufgestellt, gekennzeichnet mit dem Kolpingemblem. Dort hinein können vom Umschlag abgelöste Briefmarken eingesteckt werden.
Die Kolpingsfamilie bittet: Sammeln Sie Briefmarken in ihrer täglichen Post, im Büro, im Freundes-und Familienkreis. Die Briefmarken müssen nicht aufwendig abgelöst werden, man kann sie mit etwas Rand abschneiden oder großzügig ausreißen.
Seit Beginn dieser Aktion Anfang des Jahres 2012 hat sich der „Brief (marken) kasten“ in der St. Franziskus-Kirche bereits mehrfach gefüllt.
Die so gesammelten Briefmarken werden von der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke an das Kolpingswerk (KOLPING INTERNATIONAL) weitergeleitet, dort sortiert und verkauft.
35 kg Briefmarken bringen einen Verkaufserlös von rund 250 EURO
Eine berufliche Ausbildung kostet durchschnittlich 250 EURO
Dank dieser Briefmarkenaktion konnten bereits junge Menschen Chancen auf eine Ausbildung erhalten. Geholfen hat KOLPING INTERNATIONAL u. a. damit bereits in RUANDA, INDONESIEN, SÜDAFRIKA und CHILE.
Bitte sammeln Sie mit und schenken Sie jungen Menschen die Chance auf ein besseres Leben durch eine Ausbildung.
Man kann die Briefmarken, wenn die Kirche geschlossen ist, auch in einen Umschlag legen mit der Beschriftung „gebrauchte Briefmarken für Kolping“ und in den Postkasten vom Gemeindebüro einwerfen.

Autor:

Monika Prigge-Lücke aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.