Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Oben: Studierendenwohnheim Overbergstraße 15, Juni 1965 (Slg. W. K. Müller, L 834/28A).
Unten: Kantine, vermutlich Overbergstraße 17, Juni 1965 (Slg. W. K. Müller, L 834/32A)

„Schaufenster Stadtgeschichte“ Bochum
Studentisches Wohnen 1965

Das „Schaufenster Stadtgeschichte“ präsentiert einmal im Monat ein besonderes Dokument oder Objekt aus den Beständen des Stadtarchivs – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte. Auf diese Weise werden nicht nur historische Ereignisse oder Persönlichkeiten vorgestellt. Das „Schaufenster Stadtgeschichte“ gewährt auch einen Einblick in die bunte Vielfalt der historischen Zeugnisse, die zum kulturellen Erbe Bochums gehören und die im Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte verwahrt werden....

  • Bochum
  • 05.07.22
265 Bilder

Das Oeventroper Schützenfest 2022

Christoph Schmidt ist neuer Schützenkönig von Oeventrop Mit Sohn Veit, hat Oeventrop endlich auch wieder einen Schützengeck „Wir dürfen Schützenfest“ und „Wir können Schützenfest“ Trotz zweijährig bedingter Corona-Pause, hat Oeventrop das Schützenfest feiern nicht verlernt. „Das Schützenfest“ - begann am Samstag um 15:00 Uhr, mit den Böllerschüssen der vereinigten Oeventroper Böllerschützen (VOB), die sich in den Ortsteilen Dinschede, Glösingen und Oeventrop verteilt hatten. Mit diesem...

  • Arnsberg
  • 05.07.22
Hans Fischer, Selbstbildnis "Letzte Zigarette"
6 Bilder

Zum 120. Geburtstag des Künstlers Hans Fischer
Kunstpreisträger der Mülheimer Partnerstadt Tours wirkte seit 1945 in der Stadt Mülheim

Mülheimer Zeit des Künstlers Hans Fischer (1902-1986) EINE HOMMAGE ZUM 120. GEBURTSTAG DES KÜNSTLERS am 4. Juli 2022 Die Ständige Sammlung des Mülheimer Kunstmuseums MMKM MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM wurde um weitere Werke des 1986 in der Stadt Mülheim verstorbenen Künstlers Hans Fischer erweitert. Fischer war seinerzeit ein wahrer Netzwerker in der Kunststadt Mülheim. Er spannte den Bogen zwischen den etablierten Künstlern wie Otto Pankok und jungen Kunstschaffenden - ein reger Austausch fand...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.07.22

Unsere Künstler im Portrait
H.G. Butzko und seine neue Vorpremiere

Im Portrait: H.G. Butzko Mit Beginn der neuen Spielzeit im Kleinkunsttheater „Die Säule“, präsentieren sich zwei Künstler, ganz ungewohnt, an einem Donnerstagabend. Den Anfang macht der überaus beliebte „Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts“ H.G. Butzko. Es ist eine kleine Tradition geworden, das Butzko sein jeweils neuestes Bühnenprogramm exklusiv in der „Säule“ voraufführt. Aber wer ist eigentlich jener H.G. Butzko? H.G. Butzko, mit bürgerlichem Namen eigentlich Hans-Günter Butzko, wurde...

  • Duisburg
  • 05.07.22
  • 1
Der Wochenplaner zum Aufhängen und Hinstellen enthält 54 ansprechende Bilder.

Ausstellung in Rellinghausen
Kunstkalender von Comenius-Schülern

Seit vielen Jahren stellen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Comenius.Art-Team anspruchsvolle Kunstkalender her und vertreiben diese erfolgreich. Nach anfänglicher Anschubfinanzierung und Auszeichnung im Rahmen des Projektwettbewerbs „Schulen und Unternehmen“ der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung trägt sich das Comenius.Art-Projekt heute selbst. Nun lädt die Comenius-Schule wieder zur Präsentation ihres Kunstkalenders 2023 mit dem Titel „Unsere Zukunft erhalten mit...

  • Essen
  • 05.07.22
Bei "Luise heizt ein" wurde dort, wo früher das Feuer im Hochofen brannte, auch Feuer gespuckt. Foto: Sebastian Sendlak / Märkischer Kreis
5 Bilder

Die schönste Bilder vom Wochenende
„Luise heizt ein“ war ein voller Erfolg

Die Luisenhütte Balve-Wocklum wurde am vergangenen Samstag, 2. Juli, zur Kulisse für einen Jahrmarkt der Kuriositäten. Etwa 3.500 Menschen besuchten bei „Luise heizt ein“ den Rummelplatz der Illusionen. Martina Handke, Organisatorin von „Luise heizt ein“ beim Fachdienst Kultur und Tourismus des Märkischen Kreises, zieht ein positives Fazit: „Die Resonanz war groß. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Menschen bei „Luise heizt ein“ dabei waren“, sagte Handke und ergänzte: „Bei bester...

  • Balve
  • 05.07.22
Die elf Viertklässler steckten viel Herzblut in "Gretel und Hänsel" und wurden dafür mit tobenden Applaus der Mitschüler belohnt.
3 Bilder

Was für ein Theater!
Die Theater-AG an der Albert-Schweitzer-Schule führt „Gretel und Hänsel“ auf

Nach einem Jahr Schreiben, Basteln, Bauen und Proben gab es für die Theater-AG der Albert-Schweitzer-Schule zum Schuljahresende die vier lang ersehnten Aufführungen vor den Mitschülern und Lehrern der Schule. Im Vordergrund von „Gretel und Hänsel“ standen elf Schüler der vierten Klassen sowie das bekannte Märchen. Bei den wöchentlichen Treffen wurde nicht nur die einzelnen Rollen einstudiert, auch das Gestalten des Bühnenbilds, der Kostüme und der dazu gehörigen Requisiten sowie das Lernen der...

  • Bottrop
  • 05.07.22
Benny & Joyce, William Russ jr., Lexine, Kejsi Rustja und Sir Jesse Lee Davis steuern das Musikprogramm bei.
3 Bilder

Essen: Stadtgartenfest von 22. bis 24. Juli
Schöne Töne, edle Tropfen

Eigentlich reiht sich das beliebte „Stadtgartenfest Food, Wine & Music“ harmonisch in den Reigen der erfolgreichen und beliebten Genuss-Outdoorevents ein – 2022 ist es nun sogar die Auftaktveranstaltung für das Team um Organisator Rainer Bierwirth, Inhaber der Vertriebs-Agentur Bierwirth sowie langjähriger Vorsitzender und Mitgründer des Vereins „Essen Geniessen“. „Nachdem die überregional beliebte Gourmetmeile „Essen … verwöhnt“ durch die kurzfristige Absage des Zeltlieferanten...

  • Essen
  • 05.07.22
  • 1
Die zweite Auflage des Feierabendmarktes in Linden findet am Donnerstag, 7. Juli, statt. Besucherinnen und Besucher des Marktes Am Poter können in der Zeit von 15 bis 20 Uhr wieder schlemmen, wenn einige ausgewählte Händler ihre Waren selbst zubereiten oder ausschenken.

Zweite Auflage des Feierabendmarktes in Linden
Markthändler tischen auf

Die Premiere im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg, nun soll sich der Feierabendmarkt in Linden etablieren. Für die zweite Auflage am Donnerstag, 7. Juli, ist schon alles bereitet. Von 15 bis 20 Uhr können die Besucher des Marktes „Am Poter“ in Bochum-Linden wieder schlemmen und genießen, wenn einige ausgewählte Händler ihre Waren selbst zubereiten oder ausschenken. Der Feierabendmarkt Linden wird von Bochum Marketing in Kooperation mit der Werbegemeinschaft Linden veranstaltet. Beim...

  • Bochum
  • 05.07.22

Gemeinsam durch das erste Lebensjahr
neue Eltern-Kind-Angebote im balou

Brackel. Babys brauchen Liebe, Zärtlichkeit und angemessene Anregungen, um sich optimal zu entwickeln. All dies vermittelt das Prager Eltern-Kind-Programm, kurz „PEKiP“, das das Kulturzentrum balou ab dem 10. August immer mittwochs zwischen 9:00 und 10:30 Uhr anbietet. In diesem Kurs erhalten Kinder, die zwischen dem 29. Januar 22 und 31. März 22 geboren wurden, bereits in einer frühen Lebensphase die Möglichkeit, erste soziale Kontakte mit Gleichaltrigen zu knüpfen. Den Kleinen werden...

  • Dortmund-Ost
  • 05.07.22
„Mahlzeit! Büro und Bekloppte“ heißt das Programm der Kabarettistin Andrea Volk, das sie am Freitag, 15. Juli, 19.30 Uhr auf der Sommerbühne an der Seeterrasse der Stadthalle Ratingen (Schützenstraße 1) präsentiert.

Sommerbühne am Freitag, 15. Juli, in Ratingen
„Mahlzeit! Büro und Bekloppte“ mit Kabarettistin Andrea Volk

„Mahlzeit! Büro und Bekloppte“ heißt das Programm der Kabarettistin Andrea Volk, das sie am Freitag, 15. Juli, 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) auf der Sommerbühne an der Seeterrasse der Stadthalle Ratingen (Schützenstraße 1) präsentiert.   Andrea Volk, Ruhrpott-Kind und ehemalige TV-Journalistin, ist Buchautorin und Bühnenprofi. 2005 gründete sie mit Sängerin Nina Knecht das Duo „Volk und Knecht“. 2011 brachte sie ihr erstes Soloprogramm heraus. Mittlerweile wurden ihre Programme mit...

  • Ratingen
  • 05.07.22

Führung "Ein Häppchen Kleve" am 15. Juli 2022 - Themenführung „Es war einmal … “ am 17. Juli 2022

Führung "Ein Häppchen Kleve" am 15. Juli 2022 Am Freitag, den 15. Juli 2022 bietet die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH wieder den beliebten kulinarischen Rundgang „Ein Häppchen Kleve“ an. Die Führung mit Stadtführerin Elisabeth Thönnissen startet um 18.15 Uhr am Narrenbrunnen (Kleiner Markt) und kombiniert die Geschichte der Schwanenstadt mit kleinen Leckereien. So wird zum Beispiel Schwarzbrot mit Schinken, Bollebäusschen oder Kaffeelikör gereicht – viele der Häppchen sind hausgemacht....

  • Kleve
  • 05.07.22

Jetzt für den Marler Heimat-Preis 2022 bewerben!

Die Stadt Marl will auch in diesem Jahr den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Heimat-Preis verleihen und nimmt ab sofort Bewerbungen von Vereinen, Initiativen und Privatpersonen entgegen. Bis zum 26. August können Anträge für Projekte eingereicht werden, die den Zusammenhalt der Menschen in Marl fördern und identitätsstiftend und zukunftsorientiert sind. Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert Der Heimat-Preis wird in diesem Jahr zum vierten Mal verliehen und ist mit insgesamt 5.000 Euro...

  • Marl
  • 05.07.22
Auch in diesem Jahr gibt es in der Hamborner Friedenskirche die beliebten sommerlichen Orgelkonzerte.
Foto: Tanja Pickartz

Orgelkonzertreihe in der Friedenskirche Hamborn
Klangvolles mit Hochkarätern

Die Tradition der stets hochkarätig besetzten Sommerlichen Orgelkonzerte in der Hamborner Friedenskirche wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, das bewährte Konzept bleibt gleich, so dass Mittwoch-Abenden um 20 Uhr in dem Gotteshaus an der Duisburger Straße 174 erklingen wird. Eigentlich sollte die Reihe bereits am vergangenen Mittwoch starten, doch musste das Auftaktkonzert mit dem Oberhausener Kreiskantor Danny Sebastian Neumann durch dessen Erkrankung ausfallen. Es wird aber nach einem neuen...

  • Duisburg
  • 05.07.22

Nach langer Pause
Brunnenfest in Lünen am 8. /9. Juli

Zwei Bühnenbereiche beim Livespektakel: Am zweiten Juli-Wochenende (8. und 9. Juli) verwandeln sich Theater- und Pfarrer-Bremer-Parkplatz wieder in Lünens größten Biergarten. Das beliebte Lüner Brinkhoff's Brunnenfestival ist das größte Musikfestival seiner Art im Kreis Unna. Das stets hochkarätig besetzte Livespektakel mit zwei Bühnenbereichen im Schatten des Heinz-Hilpert-Theaters lockt seit Langem gleichermaßen tausende Nachtschwärmer, Partygänger und Open Air Fans aus den Stadtteilen und...

  • Lünen
  • 05.07.22
106 Bilder

FÜR MENSCHENRECHTE. VIELE. GEMEINSAM. STARK!
FOTOSTRECKE VOM CSD IN KÖLN

Am Sonntag fand in Köln der CSD statt, eine der größten Veranstaltungen der LGBTQIA* Community in Europa. Bei bestem Wetter wurde dieser erstmalig in der Geschichte des Kölner CSDs von einem Ministerpräsidenten eröffnet. Hendrik Wüst sagte: "Von Köln geht ein Signal in die ganze Welt - ein buntes, hörbares und selbstbewusstes Signal, eine überwältigende Botschaft der Vielfalt und Gleichberechtigung. Damals wie heute kommt es auf das Engagement jedes Einzelnen an. Unser Nordrhein-Westfalen ist...

  • Oberhausen
  • 05.07.22
24 Bilder

Acoustic Lounge
Strandbad Tenderingsee

Acoustic Lounge "So wie früher" Vol.5   Strandbad Tenderingsee..... Was war das wieder  ein toller Abend.. Dieses mal lud Cesare Siglarski die Musiker Noah Warwel und Marius Füßel ein. Die beiden haben die Bühne gerockt 🎸🎤

  • Dinslaken
  • 05.07.22
Die Freilichtbühne 
* (c) Bruni Rentzing
7 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Aktuelles
Das Opernhaus, die Freilichtbühne und viel Grün - Das ist auch bei weniger gutem Wetter schön!

Ein Samstag im Juni und meine ErlebnisseOft bin ich nicht unterwegs... um in der Stadt etwas zu erledigen oder zu erleben! Aber an diesem Samstag hatte ich das Vergnügen - gemeinsam mit einer Freundin - etwas Fröhliches zu erleben! Der Ort des Geschehens war die Freilichtbühne vor dem Schauspielhaus. In einem späteren Beitrag werde ich dann auch darüber berichten... Da ich noch etwas Zeit hatte und mein Auto sicher im Parkhaus parkte, nutzte ich die Gelegenheit, einige Fotos zu schießen!  Das...

  • Düsseldorf
  • 04.07.22
  • 8
  • 5

Man darf es nie vergessen, Danke zu sagen!
Dankbarkeit

Dankbarkeit Hab ich es einfach mal laut gesagt, wie dankbar ich bin für jeden neuen Tag? Dankbar, dass nach manch endlos langer Nacht ich im Morgengrauen bin froh aufgewacht. Dankbar bin ich für den warmen hellen Sonnenschein, auch für Regen und Sturm, selbst wenn es schneit. Für so manche Antwort auf all die Fragen, die ich Gott und aller Welt gestellt habe. Denn Dankbarkeit ist die einzig wahre Währung überall, mit der ich Hilfe auch ohne klingende Münze bezahlen kann. Es ist nicht...

  • Schwelm
  • 04.07.22
Unser Bild zeigt v.li.: Erik Jacobi, Klassenlehrer 3b (Eisbärenklasse), Patrick Schaefer, Incoming Präsident des Rotary Club Essen-Centennial, Felix Busch, Schulleiter der Hövelschule, und Dr. Nina Müthing, aktuelle Präsidentin Rotary Club Essen-Centennial, mit den Schülern der Eisbärenklasse der Hövelschule bei der Übergabe des neuen Umweltkoffers „EmergenSEA Kit“.
2 Bilder

Umweltkoffer
Rotarier spenden an Grundschüler in Freisenbruch und Altenessen

„Voll cool“, fanden nicht nur die Drittklässler der Freisenbrucher Antoniusschule und des Familiengrundschulzentrums Hövelschule in Altenessen die spannenden Umweltkoffer von „Everwave“, die ihnen der Rotary Club Essen-Centennial gespendet hat, sondern auch die Pädagogen. Erik Jacobi, Klassenlehrer der Eisbärenklasse (3 b) der Hövelschule, ist laut Schulleiter Felix Busch der „Experte für Sachkundethemen“ und hatte sofort mehr als eine Verwendungsidee für die hochwertigen Materialien. „Uns...

  • Essen-Nord
  • 04.07.22
3 Bilder

Bulldok von Hanomag
Der Traktor vom Schausteller Albert Ritter

Der Traktor vom Schaustelle Präsident Albert Ritter auf dem Cranger Kirmesplatz in Wanne-Eickel. Technische Daten : Bulldok: Hanomag Baureihe: R Modell: 45 Hubraum: 5702 cm³ Anzahl Zylinder: 4 Leistung: 32,9 kW / 45 PS Länge: 3570 mm Breite: 1780 mm Höhe: 2310 mm Spurweite: 1380/1450 mm Wenderadius: 3600 mm/4400 mm Baujahr: von 1951 bis 1957 Höchstgeschwindigkeit: 25 km/h

  • Herne
  • 04.07.22
  • 1
Oper im Kurzformat

Donizetti am Ringlokschuppen
„L‘elisir d‘amore“: Oper im Espresso-Format

Der Kulturbetrieb veranstaltet am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr mit dem Verein "Music to go" ein kostenloses, klassisches Konzert im Freien auf der Drehscheibe am Ringlokschuppen. Gespielt wird "L'elisir d'amore" von Gaetano Donizetti. Ob opernerfahren oder völlig unbedarft, ob jung oder alt, jeder ist eingeladen! Ein Streichquartett fungiert als Orchester, fünf Opernsänger bringen in 90 Minuten die beliebten Stücke der Oper auf die Bühne. Die Moderation bietet Wissenswertes sowohl für Anfänger...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.07.22
  • 1

ERINNERUNG: UMFRAGE KUNST UND KULTUR BIS ZUM 14.08.2022

Noch bis zum 14. August besteht die Möglichkeit sich anonym an der aktuellen Kunst- und Kulturumfrage zu beteiligen. Die Ergebnisse werden genutzt, um den Ist-Zustand der Klever Kultur festzustellen und das Angebot weiterzuentwickeln. In dieser Umfrage werden Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gefragt, denn was Sie für ein erfüllendes Kulturerlebnis brauchen, ist nicht immer direkt erkennbar. Die Ergebnisse aus der Umfrage sollen genutzt werden, um die Zufriedenheit aller...

  • Kleve
  • 04.07.22
Mel Maroon
3 Bilder

Jazz & Creative Music
Der domicil Saisonabschluss: Mel Maroon's Bar Break

Bevor das domicil in die diesjährige Sommerpause geht, kommt am Samstag, 09.07. ein beliebter Gast zu Besuch. Der Master of Swing höchstpersönlich: Mel Maroon!  Der Grandseigneur und Erfinder des Dortmunder JazzBandBalls lässt es sich nicht nehmen, wieder einmal aus Chicago anzureisen und erstmals in der Jazzbar im domicil aufzutreten. Das Ganze mit spürbarer Sommer-Durchlässigkeit nach draußen zur Hansastraße. Mel hat ein Funk-Mikro und wird sich in der Bar drinnen und draußen frei bewegen,...

  • Dortmund-City
  • 04.07.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.