Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Das Stockbrot über dem lodernden Feuer war bereits im letzten Jahr ein beliebter Anziehungspunkt für die Kids.

Winterzauber am 1. Davent
Herdecker Winterzauber bietet mehr als nur wunderbare Weihnachtsstimmung

Traditionell lassen mit dem ersten Adventwochenende zahlreiche festlich geschmückte Stände und Hütten die Herdecker Innenstadt zwischen Viehmarktbrunnen und Kampsträter Platz weihnachtlich leuchten. Vom 30. November bis 2. Dezember, läutet der Herdecker Winterzauber damit die Weihnachtszeit in der Ruhrstadt ein. Los geht es mit dem freitagabendlichen „Glühweinzauber“ von 17 bis 21.30 Uhr. Bei passender weihnachtlicher Musik kann man sich rund um den Frederunabrunnen zum Feierabend schon auf...

  • Hagen
  • 29.11.18
12 Bilder

Verwahrloste öffentliche Gebäude
Bahnhof Emmerich ist für den nördlichen Niederrhein eine Abfahrtsstelle in die weite Welt

Ich kann mich erinnern als ich von München mit dem Zug nach Nütterden fuhr, dass ich in Köln aussteigen musste. Um weiter nach Kleve zu fahren, musste ich in den Bummelzug nach Kleve umsteigen. Später wurde die Zugverbindung Köln – Kleve aufgelöst. Von Kleve erreicht man mit dem Bummelzug nur noch Düsseldorf. Wenn man von München nach Nütterden fahren will, muss man wenigstens einmal umsteigen, um in Emmerich zu gelangen. Da geht es mit Bus 58 weiter Richtung Nimwegen. In Nütterden gibt es...

  • 28.11.18
  •  1

Heiliger Mann auf Schienen
Nikolausfahrt mit dem "Roten Brummer"

Dorsten. Alle Jahre wieder bietet das Reviersprinter-Team allen kleinen Fahrgästen die beliebte Nikolaustour mit dem Schienenbus "Roter Brummer" an. In diesem Jahr startet der Schienenbus am Sonntag, 9. Dezember, um 16.30 Uhr auf dem Gelände die Firma Baumann an der Schleusenstraße 20.    Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten im Bahnhof Dorsten kann die Fahrt dieses Jahr nur auf der Dorstener Hafenbahn stattfinden. Der historische Schienenbus startet am Nachmittag bei der Firma Baumann an der...

  • Dorsten
  • 28.11.18
Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es ab Borken, Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen.

Reviersprinter
"Roter Brummer" rollt zum Weihnachtsmarkt nach Hattingen

Dorsten. Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es am Samstag, 15. Dezember, ab Borken, Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen. Ab Gladbeck fährt das Team des Reviersprinters durch Bottrop, Essen und vorbei am Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen nach Hattingen. Mit dem ausgedehnten Aufenthalt haben die Fahrgäste genügend Zeit, die zahlreichen, eingerichteten Büdchen in der historischen Hattinger Altstadt zu erkunden. Eine...

  • Dorsten
  • 28.11.18
Das Cover des neuen Buches ...
2 Bilder

"Wesel und der Untere Niederrhein - Beiträge zur Rheinischen Geschichte"
Historische Vereinigung gibt fünftes Buch der Reihe heraus (Auflage 350 Stück)

Die Historische Vereinigung Wesel e. V. präsentiert rechtzeitig vor Weihnachten ein neues Buch: Es handelt sich um die fünfte Ausgabe der Reihe, die bisher jeweils alle drei Jahre erschienen ist. De Titel des Bandes: "Wesel und der Untere Niederrhein - Beiträge zur Rheinischen Geschichte". Die Auflage beträgt 350 Exemplare, der Verkaufspreis liegt bei 25 Euro. Die Veröffentlichung wurde von der Niedrrheinischen Sparkasse RheinLippe sowie vom Landschaftverband Rheinland gefördert. Der...

  • Wesel
  • 28.11.18
  •  1
Die mittelalterliche Atmosphäre der Schlossweihnacht zieht Jung und Alt an.
2 Bilder

Stadt im Weihnachtsglanz
Schiffs- und Schlossweihnacht als Highlights in prallem vorweihnachtlichen Programm

Ein Weihnachtsmarkt auf einem historischen Schloss, auf Schiffen oder in einer schönen Altstadt mit Fachwerk-Ambiente – all dies und noch viel mehr gibt es in Mülheim an der Ruhr. Am besten besucht man gleich alle Märkte und vorweihnachtlichen Events, die die Stadt am Fluss zu bieten hat, und die alle bequem zu Fuß in einem Spaziergang er-reichbar sind. Vor allem das erste Adventswochenende mit dem Adventssonntag am 2. Dezember hat es in sich: Broicher Schlossweihnacht, Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.18
Ralph Decker mit drei seiner Mitarbeiterinnen in der Backstube. Foto: Sikora
2 Bilder

Ralph Decker arbeitet seit 50 Jahren als Konditor
Hinein in die gute (Back)Stube

Torten, Pralinen, Gebäck - die süßen Dinge des Lebens sind seine Berufung. An der Grafenberger Allee kreiert und werkelt Konditormeister Ralph Decker. Seit 50 Jahren übt er sein Handwerk aus, davon 35 Jahre als selbstständiger Konditor und 16 Jahre in Düsseldorf. Sogar in der Kö-Galerie war er mal mit einer Konditorei vertreten. Ralph Decker wusste schon ganz früh, was er mal werden wollte. Klar, jedes Kind findet Süßes toll, doch der Konditormeister in spe war fasziniert davon - vor allem...

  • Düsseldorf
  • 27.11.18
  •  1
  •  1
Kann der Xantener Filmemacher Wolfang Wilhelmi das Geheimnis der sogenannten Drusus-Gräben lüften?

Der Filmemacher Wolfgang Wilhelmi taucht in die Welt der Römer ein
Auf den Spuren der Drususgräben

Xanten. Der Xantener Filmemacher Wolfgang Wilhelmi begibt sich in seinem neuen Film auf die Spurensuche nach den sagenumwobenen Drususgräben. In seinem Film zeigt Wilhelmi den möglichen geographischen Verlauf der Kanäle von den Lippebögen unterhalb von Wesel bis nach Elten bei Emmerich auf. Die Vorführung des Filmes „Fossae Drusinae – Römische Wasserwege“ findet am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr im RVR-NaturForum Bislicher Insel statt. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten...

  • Xanten
  • 26.11.18
Noch steht eines der touristischen Hinweisschilder auf dem Gerricusplatz vor der Basilika St. Margareta. Ab Januar sind die Schilder an der A 3 zu sehen.

Touristisches Juwel

An der Autobahn 3 in Höhe der Anschlussstelle Mettmann werden zukünftig zwei Hinweisschilder auf die Basilika St. Margareta in Gerresheim hinweisen. Bevor die Schilder aufgestellt werden, sind sie am Freitag, 23. November, vor der Basilika St. Margareta auf dem Gerricusplatz durch Bezirksbürgermeister Karsten Kunert öffentlich vorgestellt und von Monsignore Oliver Boss gesegnet worden. Auch eine eigens zu diesem Anlass produzierte Postkarte wurde vorgestellt und verteilt. Dem Aufstellen der...

  • Düsseldorf
  • 26.11.18
  •  1
11 Bilder

Heimatbesuch
Niederrheintermine

In der vergangenen Woche mussten wir anlässlich mehrerer Arztbesuche und gleichzeitig auch vieler Terminwahrnehmungen in unsere alte Heimat an den Niederrhein. Genächtigt haben wir diesmal bei der Familie einer früheren Arbeitskollegin meiner Frau. Da gibt es in Hartefeld das frisch umgebaute "Alte Pfarrhaus" mit sehr schönen Zimmern und einem vorzüglichem Frühstücksbufett.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.11.18
  •  2
  •  1
Neben der Tastatur ist Mats Möllers Computer für die Flugsimulation mit Steuerhorn, Schubhebel und Ruder ausgestattet.

Pöppinghauser Schüler trainiert das Fliegen am Simulator
Mats (13) will hoch hinaus

Eine Boeing 737 auf dem Flughafen Düsseldorf landen? Kein Problem für Mats Möller (13) aus Pöppinghausen. Der Gymnasiast trainiert seit mehr als zwei Jahren fast täglich zu Hause am Computer. Dass er auch die Kenntnisse für eine reale Landung drauf hätte, konnte er jetzt in einer professionellen Flugschule testen. Mats ist flugbegeistert. Und das von klein auf. Der 13-Jährige fliegt gern als Passagier, fährt nach Düsseldorf, um dort „Planespotting“ zu machen, und nahm an Führungen durch die...

  • Stadtanzeiger Castrop-Rauxel
  • 24.11.18
4 Bilder

Besondere Gäste in Huttrop
Rittersleut' an der Bibliothek

50 Jahre wurde jetzt die Stadtteilbibliothek Huttrop. Da durften auch Rittersleut' als Gäste nicht fehlen. Die "Ritter von Huttrop" präsentierten mittelalterliches Leben mit Rüstungen und Waffenausstellungen im Hoft der Stadtteilbibliothek an der Steeler Straße 373.

  • Essen-Süd
  • 24.11.18

Bildvortrag der VHS
Der geheimnisvolle Iran

Im Rahmen eines Bildvortrages der VHS am Mittwoch, 28. November,  in der Seniorenbegegnungsstätte in Holzwickede wird Dr. Peter Kracht zu dem Thema „Geheimnisvoller Iran“ referieren. Der Iran ist für viele bis heute aus den unterschiedlichsten Gründen ein unbekanntes Land. Dabei spielte das Land unter dem Namen „Persien“ in der Geschichte eine bedeutende Rolle, so in der Antike, als das persische Großreich nach Westen expandierte, dann jedoch von den Griechen in den berühmten Schlachten von...

  • Unna
  • 23.11.18
Mitmachen und gewinnen

Gewinnspiel Gutscheinbuch
„Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de“ - Der Stadtanzeiger verlost zehn Exemplare

Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder Großeltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Die Vorweihnachtszeit ist oft getrübt von der stressigen Geschenkejagd. Wer ein Geschenk für alle sucht, greift zum Gastround Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Ennepe-Ruhr-Kreis & Umgebung 2018/2019“. Zehn Exemplare können Sie in dieser Woche im Stadtanzeiger gewinnen. Ab sofort ist im Ennepe-Ruhr-Kreis Es ist wieder Entdecken, Genießen und Sparen angesagt: Die...

  • Hagen
  • 23.11.18

Thomas Kufen und die EMG laden ein
Traditioneller Weihnachtsmarktrundgang mit dem Oberbürgermeister

Die EMG – Essen Marketing GmbH und Oberbürgermeister Thomas Kufen laden am Montag, 26. November, zu einem Spaziergang durch die Budengassen des Essener Weihnachtsmarktes ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz. Dort wird Oberbürgermeister Kufen ein kurzes Grußwort an die Besucher richten und sich im Anschluss mit allen Interessierten auf den Weg zu ausgewählten Ständen machen. Dabei darf die eine oder andere Verkostung natürlich nicht fehlen. Der Internationale...

  • Essen-Süd
  • 23.11.18
Kolumbien gilt als schönes und vielfältiges Reiseziel, war in der Vergangenenheit aber von inneren Konflikten geprägt. Nun macht die VHS mit einem Bildvortrag wieder Appetit auf das Land. (Symbolbild)
2 Bilder

Bildervortrag über das heutige Kolumbien
VHS Gladbeck: Eine Reise durch Kolumbien

Landschaftlich zählt Kolumbien zu den schönsten und vielfältigsten Ländern Südamerikas. Seit dem Abschluss des Friedensvertrags ist das Land zurück auf der touristischen Weltkarte. Nun nimmt die VHS die Zuschauer mit auf eine Entdeckungstour durch das heutige Kolumbien. Am Dienstag, 4. Dezember, hat die Volkshochschule Clemens Schmale zu Gast. Unter dem Titel „Kaffee - Karibik - Kordilleren“ zeigt er ab 19.30 Uhr seinen Beamervortrag.  Er zeigt die auf 2.600 Metern gelegene Hauptstadt Bogotá...

  • Gladbeck
  • 23.11.18
Azoren – zauberhafte Inseln mitten im Nordatlantik.
3 Bilder

Datteln: Azoren – zauberhafte Inseln mitten im Nordatlantik

Alexander Goebels hat auf den Azoren fotografiert, ist gewandert, getaucht und mit Walen geschnorchelt, ist auf Vulkane geklettert und in Höhlen hinabgestiegen. Am Sonntag, 25. November, zeichnet er ab 17 Uhr im Rahmen von Jürgen Reis Vortragsreihe „ZeigeZeit“ als Live-Multivisionsschau in der Stadthalle ein buntes und emotionales Bild der Azoren. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit McTREK, Vauth-art, dem Bücherwurm und der VHS der Stadt Datteln. Wenn Alexander Goebels berichtet, dass...

  • Datteln
  • 23.11.18
Wer auch im Urlaub gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann mit dem Gladbecker Radreiseführer Heinrich Praß auch im Jahr 2019 viel Neues entdecken. (Symbolbild)

Radreisen mit dem Gladbecker Heinrich Praß
Gladbeck: Mit dem Zweirad durch Havanna

Auch im Jahr 2019 lädt der Gladbecker Radwanderführer Heinrich Praß zu Radreisen im In- und Ausland ein. Seit 35 Jahren führt Praß Mitreisende auf Zweiradtouren in aller Welt. In diesem Jahr stehen unter anderem Kuba, Italien und Litauen auf dem Programm. Das Radeljahr beginnt Ende Januar mit der zweiwöchigen Radreise im „Rot-grünen Kuba“, wo man von Varadero über Havanna ins Vinales-Tal mit seinen Mogotes radelt. Darauf folgt Mitte Februar auf Mallorca eine einwöchige Mandelblüten-Tour. ...

  • Gladbeck
  • 22.11.18
  •  1

Diashow
Bergwandern im südtiroler Naturpark der Texelgruppe

Alfio Arcidiacono und Luigi Pirrello laden Sie zu einer Multivisionsshow am Freitag den 23. November 2018 um 19:00 Uhr am Klosterplatz 16 in Bedburg-Hau ein. Der Naturpark Texelgruppe ist der größte Regionalpark der italienischen Provinz Südtirol. Eine Klever Berggruppe wanderte durch die Faszinierende Landschaften mit markanten Gipfeln und traumhaften Aussichten, zu den 2000m hochgelegenen Spronser Seen und über den Meraner Panoramaweg. Ein Muss, dass alle Naturliebhaber und Wanderer in...

  • Bedburg-Hau
  • 21.11.18
106 Bilder

Seiffen -das Spielzeugdorf
ein Rundgang durch das weihnachtliche Dorf .....

Glück auf in Seiffen Seiffen liegt 60 Km von Chemnitz entfernt nahe der Grenze zu Tschechien. Am 29. September 2018 begann in Seiffen gegenüber dem Spielzeugmuseum zum vierten Mal der erste erzgebirgische voradventliche Markt. Wir waren dort am 27. Oktober...... Die zwischen 1776 und 1779 erbaute Seiffener Kirche prägt das Ortsbild, seitdem die Bergkapelle aus der Zeit um 1570 wegen Baufälligkeit abgerissen wurde. Das nach einem Plan von Christian Gotthelf Reuther (1742–1795) in Anlehnung...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.11.18
  •  7

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.