Musikfreunde aufgepasst
"JazzPool NRW" - „Schöne blaue Donau“ in Dinslaken

Jazz-Liebhaber kommen im Ledigenheim Lohberg auf ihre Kosten.
  • Jazz-Liebhaber kommen im Ledigenheim Lohberg auf ihre Kosten.
  • Foto: JazzPool NRW
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Am Freitag, 30. Oktober, ab 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr), findet im Ledigenheim Lohberg, Stollenstraße 1, die Veranstaltung vom "JazzPool NRW" „Schöne blaue Donau“ statt. 

Alljährlich kreiert der von dem Düsseldorfer Drummer Peter Weiss und dem Wuppertaler Saxophonisten Wolfgang Schmidtke initiierte „JazzPool NRW“ ein neues Ensemble, in dem Musiker von Rhein und Ruhr auf Jazzmusiker aus einem europäischen Partnerland treffen. Das waren bisher Portugal, Italien, Griechenland, UK, Polen, Kroatien, Frankreich  - um nur einige zu nennen. Die Band spielte in allen europäischen Metropolen von Lissabon bis Moskau.

Im nicht gewöhnlichen Jahr 2020 macht auch der "JazzPool" etwas anderes und wählt sich als Partner kein Land, sondern eine Kulturregion - die Donau. Der Fluss durchwandert in der Mitte Europas eine Region, in der es eine so reiche musische Tradition gibt, wie kaum woanders. Genres wie der Wiener Walzer, oder der ungarische Csárdás haben in ihrer Unterschiedlichkeit gemeinsam, dass sie bei aller Raffinesse, eine Einfachheit und Direktheit haben, die sie automatisch ganz nah zum Hörer bringt. Das will der "JazzPool" nicht kopieren, aber als prägende Inspiration wählen. Folkloristische Farben und spielerische Eleganz füllen ein Konzept, dass dann doch in jedem Moment auf eine Wurzel zurückzuführen ist: JAZZ.

Kartenvorverkauf bei der Stadtinformation Dinslaken, Ritterstraße/Ecke Althoffstraße oder im Internet unter www.reservix.de

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen