Erlebnispädagogisches Angebot
Wildniskinder treffen sich am Rottmannshof

Die Wildniskinder werden schleichen, schnitzen, spähen,  ein Camp errichten und Feuer machen.
  • Die Wildniskinder werden schleichen, schnitzen, spähen, ein Camp errichten und Feuer machen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

So schlau sein wie ein Fuchs, so stark wie ein Wildschwein, so leise wie ein Reh - genau so wollen die Wildniskinder sein.

Ab Februar wird sich eine Gruppe von Kindern im Alter von 8 bis 11 Jahren im Ev. Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof treffen, um Techniken und Fähigkeiten zu erlernen, die für jedes Wildniskind wichtig sind, um sich im Wald heimisch zu fühlen. Egal welches Wetter es ist, der Wald hat immer etwas Spannendes zu bieten. Die Teilnehmer werden Schleichen, Schnitzen, Spähen und auch ein kleines Camp errichten. Wer sich für das Überleben in der Wildnis interessiert oder wissen möchte, wie welche Bäume heißen, welche Pflanzen essbar sind und für Spurensuche zu begeistern ist, der ist hier genau richtig.

Die Wildniskinder treffen uns jeden Freitag von 15.30 Uhr bis 17 Uhr. Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, eine kleine Unterlage zum Sitzen, ein Rucksack, etwas zu Trinken und ein Taschenmesser.

Interessierte Wildniskinder melden sich im Ev. Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof, Alter Garten 8, Tel.:  02369/2451, an.

Für weitere Fragen rund um das Angebot und weitere wildnis- und erlebnispädagogische Angebote steht Mourlin Iwanek zur Verfügung.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.