Verkehrsregeln auch für Radfahrer! Rücksicht und Vorausschau sind zwei Blickrichtungen, die einander nicht ausschließen sollten.

Verkehrsregeln auch für Radfahrer! Rücksicht und Vorausschau sind zwei Blickrichtungen, die einander nicht ausschließen sollten.
2Bilder
  • Verkehrsregeln auch für Radfahrer! Rücksicht und Vorausschau sind zwei Blickrichtungen, die einander nicht ausschließen sollten.
  • hochgeladen von Manfred Kramer

Verkehrsregeln auch für Radfahrer!

An Dreistigkeit und Frechheit ist so manches Verhalten von Zweiradfahrern in Dorsten nicht nachvollziehbar.

Morgens um halb sechs in Dorsten auf einem Radweg Stadtauswärts über Lippe und Kanalbrücke.

Mein Rad ist verkehrstauglich mit Licht vorne und hinten. Ich fahre auf der richten Straßenseite, mit dem Verkehr, da auf jeder Seite ein Radweg vorhanden ist.

Nun kommt mir ein Radfahrer entgegen, ohne Licht schwer zu erkennen. Es gibt fast einen Zusammenstoß. Beide halten wir an. Wie ein Rohrspatz fängt mein Gegenüber an zu schimpfen und betitelt mich mit allem, was mir um diese Uhrzeit nicht gefällt.

Der Tag fing so gut an, bis zu diesem Moment. Ich versuche mein Gegenüber zu beruhigen, doch der denkt nicht daran. Er ist uneinsichtig, auch als ich versuche zu erklären, dass er sich nicht verkehrsgerecht verhalten hat. Er müsse auf der anderen Straßenseite fahren, wenn zwei Radwege vorhanden sind. Ohne Licht im dunklen geht auch nicht. Ob er den Versuch wagen würde, sich auf der Hauptstraße entgegen der Fahrtrichtung ohne Licht am Rad zu bewegen. Er winkt ab, das wäre kein Vergleich.

Nun folgen weitere Drohungen von meinem Gegenüber und damit hat er meine volle Aufmerksamkeit.

Ich verweise auf seine Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr hin.

Tatbestand = Beleuchtungseinrichtungen (auch Rückstrahler) am Fahrrad nicht vorhanden oder nicht betriebsbereit - kostet zwischen 20 € - 35 €.

Tatbestand = Benutzung des beschilderten Radweges in nicht zugelassener Richtung - kostet zwischen 20 € - 35 €.

Mein Gegenüber scheint für einen Moment verwirrt zu sein, Bußgeldkatalog für Radfahrer?

Ob ich ein Klugschwätzer wäre? Nein versuche ich zu erklären, das ist so im Verwarn- und Bußgeldkatalog für Radfahrer festgehalten.

Mein Gegenüber ist immer noch uneinsichtig und mir wird es nun zu bunt. Ich zücke mein Handy und erkläre dabei, dass ich nun die Polizei rufen werde, um die Situation zu klären.

Auf einmal scheint sich alles wie von selbst zu klären. Unter Protest steigt der Querulant auf sein Rad und setzt seine Fahrt fort.

Da nichts passiert ist, setzte auch ich meine Fahrt ebenfalls fort.

Fazit:
Liebe Radfahrer in Dorsten - egal ob männlich oder weiblich - egal zu welcher Tageszeit, beachtet die Verkehrsregeln für Radfahrer, denn diese gelten auch für euch. Sind auf jeder Straßenseite Radwege vorhanden, dann benutzt den in Fahrtrichtung. Ansonsten gilt - Rücksichtnahme auch auf dass schwächer Glied in der Kette - den Fußgänger.

Manchmal ist das Verhalten mancher Zweiradfahrer nicht nachvollziehbar. Rücksichtsloses, verkehrswidriges Verhalten und Uneinsichtigkeit im Straßenverkehr, daran solltet ihr arbeiten.

Rücksicht und Vorausschau sind zwei Blickrichtungen, die einander nicht ausschließen sollten.
Else Pannek (1932 - 2010), deutsche Lyrikerin

http://www.adfc.de/verkehr--recht/recht/regeln-fuer-radfahrer/regeln-fuer-radfahrer

http://www.adfc.de/misc/filePush.php?mimeType=application/pdf&fullPath=http://www.adfc.de/files/2/110/113/Bussgeldkatalog_Radfahrer_2013.pdf

Dienstag, 1. April 2014

Verkehrsregeln auch für Radfahrer! Rücksicht und Vorausschau sind zwei Blickrichtungen, die einander nicht ausschließen sollten.
Verkehrsregeln auch für Radfahrer! Rücksicht und Vorausschau sind zwei Blickrichtungen, die einander nicht ausschließen sollten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen