Nordbad wird bis November repariert

Das auch bei seinen Poolpartys beliebte Nordbad ist geschlossen. Erst nach Reparaturen kann es wieder geöffnet werden.
  • Das auch bei seinen Poolpartys beliebte Nordbad ist geschlossen. Erst nach Reparaturen kann es wieder geöffnet werden.
  • Foto: Archivfoto: Stadt DO
  • hochgeladen von Antje Geiß

Beim Nordbad ist eine Reparatur in drei Phasen geplant. Sofort nach Bekanntwerden einiger Schäden, die zur vorübergehenden Schließung des Bades geführt haben, verschaffte sich Sportdezernent Wilhelm Steitz gemeinsam mit Fachleuten vor Ort einen Eindruck. Insgesamt sechs Filteranlagen reinigen das Badewasser und schicken es zurück in die Becken. Mit Blick auf aktuelle Rostschäden sind drei Filter undicht und somit unbrauchbar geworden. Die drei verbleibenden Filter reichen leider nicht aus, um das Bad ordnungsgemäß zu betreiben, da die vorgeschriebene Wasserqualität nicht mehr erreicht wird. Somit war eine sofortige Schließung des Nordbades unumgänglich, um eine mögliche gesundheitliche Gefährdung der Badegäste zu vermeiden.
In einem ersten Schritt werden die undichten Filterbehälter provisorisch abgedichtet, so dass der Badebetrieb voraussichtlich Anfang November wieder aufgenommen werden kann. Im nächsten Schritt wird eine mobile Umwälzanlage angemietet und betrieben. Nun kann im letzten Schritt mit der Planung der Sanierung der defekten Filteranlage sowie der Beseitigung festgestellter Undichtigkeiten bei laufendem Badebetrieb begonnen werden.
Eine erneute Schließung zur Inbetriebnahme der sanierten Filteranlage soll möglichst erst in der Freibadsaison erfolgen. Voraussichtlich im Juli 2012 sollen alle Reparaturen abgeschlossen sein. Das Nordbad war erst im letzten Jahr mit Geldern aus dem Konjunkturpaket II umfangreich saniert worden.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.