Zeuge rettet 16-Jährige vor Vergewaltigung

Die Polizei bittet den Zeugen, sich im Präsidium zu melden.
  • Die Polizei bittet den Zeugen, sich im Präsidium zu melden.
  • hochgeladen von Antje Geiß

Die Polizei sucht einen Retter: Ein aufmerksamer Zeuge konnte am Mittwochabend, 14. Januar, offenbar eine 16-jährige Dortmunderin vor einer Vergewaltigung bewahren.

Die junge Frau war auf der Moltkestraße in der Innenstadt-Ost in Dortmund von hinten von dem 1,80 m großen etwa 40-jährigen Täter plötzlich angegriffen worden. Als die Überfallene schrie, und ein Passant zu Hilfe kam, floh der Täter, der einen schwarzen kurzen Mantel, eine schwarze Mütze und eine graue Hose trug. Der unbekannte „Retter“ verfolgte den Fliehenden, während sich die geschockte junge Frau in die Wohnung ihres Freundes retten konnte. Die Kripo bittet mögliche Zeugen um Hinweise, vor allem bittet sie den Zeugen, sich zu melden.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.