Auf 400 Metern in offener Bauweise
Donetz tauscht Wasserleitungen im Merckenbuschweg in Kirchderne aus

Voraussichtlich ab Montag, 18. Februar, wechselt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) die vorhandene Wasserleitung im Merckenbuschweg in Kirchderne aus.

Die Leitung wird auf fast 400 Metern in offener Bauweise zwischen den Straßen Im Karrenberg und Am Mergelbruch erneuert. Da Donetz die Leitung sowohl im südlichen als auch im nördlichen Gehwegbereich verlegt, muss Donetz den Merckenbuschweg an zwei Stellen queren. Donetz geht derzeit davon aus, dass die Arbeiten Anfang Mai abgeschlossen sein werden.

"Wenn es vor Ort eine geänderte Verkehrsführung geben wird, werden wir dies noch einmal separat ankündigen", so Jana-Larissa Marx, Pressesprecherin von Donetz-Mutter DEW21.

Vorsorglich bittet man Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.