Dortmunder Karnevalsprinzenpaare besuchen rehabilitative Einrichtung an der Lindenhorster Straße
Hoher Besuch in den AWO-Werkstätten in Lindenhorst

"Dortmund, helau!" In sämtlichen Arbeitsbereichen der AWO-Werkstätten waren Stadt- und Kinderprinzenpaar samt Hofstaat gefordert.
2Bilder
  • "Dortmund, helau!" In sämtlichen Arbeitsbereichen der AWO-Werkstätten waren Stadt- und Kinderprinzenpaar samt Hofstaat gefordert.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Dortmund, helau! Auch in diesem Jahr, noch rechtzeitig vor dem Endspurt in die tollen Tage, haben die Dortmunder Karnevals-Prinzenpaare, das Stadtprinzenpaar Thomas II. (Rekel) und Nicole I. (Jakat), das im nahen Eving wohnt, sowie das Kinderprinzenpaar Connor I. (Zimmermann) und Lucy I. (Rettig), das mitsamt Gefolge aus den Vereinen Rot-Gold Wickede und Grün-Gold Scharnhorst stammt, traditionell den Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Lindenhorst einen Besuch abgestattet.

Die rehabilitative Einrichtung an der Lindenhorster Straße 38 bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zur beruflichen Teilhabe, zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit und zur Gestaltung der Lebenswelt.

Franz Stenzel, ehrenamtlicher Mitarbeiter und Ehrensenator des Festausschusses Dortmunder Karneval, führte die Tollitäten samt ihres Hofstaats durch die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Werkstätten. Dort waren natürlich die mitgebrachten Süßigkeiten und die Autogrammkarten sehr begehrt.

Beendet wurde der Rundgang mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit einer Gruppe von den Beschäftigten und Mitarbeitern, bei dem die vielen Fragen der Gäste auch gerne beantwortet wurden. "Wir waren gerne hier, der Empfang war überall herzlich“, so die beiden Prinzenpaare, "aber leider ist die Zeit bei den vielen Terminen zu schnell vorbei. Danke für die schönen Stunden und Informationen.“

"Dortmund, helau!" In sämtlichen Arbeitsbereichen der AWO-Werkstätten waren Stadt- und Kinderprinzenpaar samt Hofstaat gefordert.
Seinen Abschluss fand der Werkstätten-Besuch der Tollitäten beim Kaffeetrinken mit Beschäftigten und Mitarbeitern.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.