Die MagicCon 2017 Das neue Fantasy-Event

Vom 21. - 23. April 2017 findet im Bonner Maritim Hotel mit der MagicCon der Nachfolger der etablierten RingCon und HobbitCon statt. Sie ist eine Symbiose aus beiden Veranstaltungen.

Für drei Tage verwandelt sich das Bonner Maritim Hotel in eine magische Welt voller Elfen, Zwerge, Hobbits und Schotten im Kilt. Wer Teil der fantastischen Welt der MagicCon werden will, hat Gewand und Cosplays dabei, allerdings ist das kein muss. Auch Fans in Alltagskleidung sind willkommen.

Highlights:

Diese Stars aus verschiedenen Fantasy-Filmen und Serien sind vor Ort und stehen für Autogramme und Fotos zur Verfügung:

Jed Brophy (Xena), Jason Isaacs (Harry Potter)
Tom Wlaschiha (Game of Thrones)
Keegan Conner Tracy (Once Upon A Time)
Louise Brealey (Sherlock), Steffan Rohdri (Harry Potter)
Zach McGowan (The 100), Andrew Scott (Sherlock)
Mark Ferguson (Brothers and Sisters)
Ian Somerhalder ( Vampire Diaries )
Emilie de Ravin (LOST), Lori Dungey (Herr der Ringe)
Lotte Verbeek (Outlander), Graham McTavish (Outlander) und
Dean O'Gorman ( Der Hobbit )

Dazu gibt es Vortragende und Special Guests

Workshops

Costume Contest

Alle Infos unter www.magiccon.de

Lasst uns etwas Neues beginnen und eintauchen in den Zauber des Anfangs...

www.magiccon.de

Autor:

Andrea Claßen aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.