Gruppe „Malen verbindet“ stellt in der Stadtteilbücherei Brackel aus

Acht der neun Malerinnen stellten sich am Dienstagabend bei der Vernissage in der Brackeler Bibliothek gerne dem Fotografen zur Verfügung.
  • Acht der neun Malerinnen stellten sich am Dienstagabend bei der Vernissage in der Brackeler Bibliothek gerne dem Fotografen zur Verfügung.
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Eröffnet wurde jetzt ist in der Stadtteilbibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23, eine Bilderausstellung mit Bildern der Brackeler Malerinnengruppe „Malen verbindet“.

Die neun Künstlerinnen, deren Werke bis zum 28. März in der Bücherei im Kultur- und Bildungszentrum Balou zu den bekannten Öffnungszeiten zu sehen sind, sind Elisabeth Bauer, Regina Höpfner, Birgit Humboldt, Petra Jaschinski, Wiltrud Stirnberg-Maas, Roswitha Stoppelkamp, Anne Stremme, Ute Vielberg und Inge Zeller.

Weitere Informationen unter Tel. 25 96 90.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen