Generationswechsel: Trio im Juso-Alter um Daniel Behnke führt SPD-Stadtbezirk Brackel

Der neue Brackeler SPD-Stadtbezirksvorstand um Daniel Behnke (7.v.l.) mit den verabschiedeten Vorstandsmitgliedern Dirk Sanke (2.v.r.) und Eli Vossebrecher (5.v.r.) sowie SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig (4.v.r.).
2Bilder
  • Der neue Brackeler SPD-Stadtbezirksvorstand um Daniel Behnke (7.v.l.) mit den verabschiedeten Vorstandsmitgliedern Dirk Sanke (2.v.r.) und Eli Vossebrecher (5.v.r.) sowie SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig (4.v.r.).
  • Foto: Günther Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Generationswechsel im Vorstand des SPD-Stadtbezirks Brackel. Auf der Delegiertenkonferenz gestern Abend (26.3.) im Wickeder „Haus Stiepelmann“ wurde der bisherige stellvertretende Stadtbezirks-Chef Daniel Behnke, Vorsitzender des Ortsvereins Brackel, zum Nachfolger des Wickeders Dirk Sanke gewählt, der nach acht Jahren im Amt nicht wieder kandidierte.

Die Verjüngung komplettieren die ebenfalls neu gewählten Behnke-Stellvertreter Yasmin Brötzmann (OV Wickede) und Fabian Erstfeld (OV Asseln-Neuasseln), denn auch die Asselnerin Elisabeth Vossebrecher kandidierte nicht mehr fürs Vorsitzenden-Trio.

SPD-Ehrenbrief und Willy-Brandt-Medaille für Dirk Sanke

Der am Wochenende ebenfalls aus seinem Amt scheidende SPD-Unterbezirksvorsitzender Franz-Josef Drabig ehrte den scheidenden Dirk Sanke per Laudatio. Und seine beiden bisherigen Stellvertreter Vossebrecher und Behnke dankten Sanke im Namen des Stadtbezirksvorstands für seine geleistete Arbeit und überreichten ihm die Willy-Brandt-Medaille sowie den Ehrenbrief der SPD als besondere Auszeichnung für Sankes Verdienste um die Partei.

Sankes Nachfolger Daniel Behnke (30) wie die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Yasmin Brötzmann (30) und Fabian Erstfeld (22) sind allesamt im Juso-Alter und stehen damit für den vollzogenen Generationswechsel im Stadtbezirksvorstand. Als Hauptkassierer wiedergewählt wurde Helmut Reimann. Die Schriftführung verbleibt in der Hand von Martin Weber. Als Beisitzer/innen komplettieren Anette Schulte, Annegret Czekalla, Eli Vossebrecher, Michael Noffke, Daniel Job, Karlheinz Wetzel und Walter Runge den Vorstand.

Nein zu neuen Gewerbegebieten in Asseln und Wickede

Nach der Kommunalwahl will sich der neue Vorstand, so Behnke, besonders darauf konzentrieren, eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Wohnqualität zu finden. In einer lebendigen und dynamischen Stadt wie Dortmund sei die Schaffung von Arbeitsplätzen sehr wichtig. Dies dürfe aber nicht einseitig zu Lasten der Lebensqualität gehen. Daher bleibt die SPD im Stadtbezirk Brackel bei ihrem Nein zur Schaffung neuer Gewerbegebiete in Asseln und Wickede.

Der neue Brackeler SPD-Stadtbezirksvorstand um Daniel Behnke (7.v.l.) mit den verabschiedeten Vorstandsmitgliedern Dirk Sanke (2.v.r.) und Eli Vossebrecher (5.v.r.) sowie SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig (4.v.r.).
Dortmunds Unterbezirks-Chef Franz-Josef Drabig (l.) und Sankes bisherige Stellvertreter Eli Vossebrecher und Daniel Behnke überreichten Dirk Sanke (r.) Ehrenbrief und Willy-Brandt-Medaille der SPD.
Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen