SPD-Stadtbezirk Brackel

Beiträge zum Thema SPD-Stadtbezirk Brackel

Politik
Neben anderen legte auch die SPD im Stadtbezirk Brackel ein Gesteck im Gedenken an die ermordeten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen auf dem Internationalen nieder.
2 Bilder

Auf dem Internationalen Friedhof in Wambel
SPD-Stadtbezirk Brackel gedenkt der ermordeten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen

Jährlich zu Karfreitag findet die traditionelle Gedenkveranstaltung zu Ehren der ermordeten Zwangsarbeiterinnen und -arbeiter und Kriegsgefangenen auf dem Internationalen Friedhof am Rennweg in Wambel gegenüber des Hauptfriedhofes statt. Leider konnte, wie bereits im Jahr 2020, bedingt durch Corona das Gedenken nicht in gewohntem Umfang durchgeführt werden. Dennoch legten Thomas Wesnigk, Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel, und Daniel Behnke, Vorsitzender der SPD im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.04.21
Politik
Willi Spaenhoff prägte über Jahrzehnte die Politik in Dortmund. Seine Partei, die SPD, denkt nun anlässlich seines Todestages an ihn (Archivbild).

Sozialdemokraten erinnern an Alt-Bürgermeister Willi Spaenhoff aus Wickede
Stadion-Vater mit Freude an "Pantoffelgrün"

Aus Anlass des 15. Todestages von Altbürgermeister Willi Spaenhoff hatder SPD-Stadtbezirk Brackel an den herausragenden sozialdemokratischen Kommunalpolitiker aus Wickede erinnert. Willi Spaenhoff, geboren 1925, fand über die Gewerkschaft den Weg in die Kommunalpolitik. 1962 wurde er Mitglied im damaligen Bürgerausschuss, der heutigen Bezirksvertretung. 1964 wurde er in den Rat der Stadt Dortmund für den Wahlkreis Wickede-Asseln-Husen-Kurl gewählt. Von 1969 bis 1972 war er Vorsitzender des...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.21
Politik
Das Foto zeigt (v.l.n.r.) beim Ortstermin am Ausbauende der L663n in Asseln Ratsvertreter Olaf Schlienkamp (Scharnhorst), die stellvertretende Scharnhorster Bezirksbürgermeisterin Andrea Ivo, die Ratsvertreter*innen Anja Kirsch und Rüdiger Schmidt (Scharnhorst), Ratsvertreterin Anna Spaenhoff (Wickede), Ratsmitglied Roland Spieß (Wambel), den Wickeder Dirk Sanke, Mitglied der Bezirksvertretung Brackel, Brackels Bezirksbürgermeister Hartmut Monecke, Martina von Kobilinski (BV Brackel), Ratsvertreterin Daniela Worth (Brackel) sowie ganz hinten Thomas Wesnigk (BV Brackel) und Ratsmitglied Fabian Erstfeld (Asseln).
3 Bilder

Sozialdemokraten aus den Bezirken Brackel und Scharnhorst stehen weiterhin zum Ausbau der L663n
"Alternativen kaum möglich"

Vertreter*innen der SPD aus dem Rat und den Bezirksvertretungen Brackel und Scharnhorst bekräftigen erneut die Notwendigkeit des baldigen Weiterbaus der L336n. Grüne und CDU - gemeinsam mit Linken - gingen schnell in die Umsetzung der kritischen Themen ihrer Projektpartnerschaft und vergessen dabei den Druck der auf den jeweiligen Stadtbezirken lastet, monieren die Sozialdemokraten im Nordosten: "Während der Antrag ein Moratorium, also auch kein abschließendes Ende des Weiterbaues, und eine...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.20
  • 2
Politik
An verschiedenen Stellen im Stadtbezirk wurde Halt gemacht auf der kommunalpolitischen Radtour. Unter anderem informierte der (scheidende) Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (2.v.l.) über die entsprechenden Inhalte.

Im Stadtbezirk Brackel
SPD auf kommunalpolitischer Radtour

Bei bestem Wetter lud die SPD im Stadtbezirk Brackel zu einer kommunalpolitischen Radtour ein. Mit dabei: die Ratskandidat*innen Anna Spaenhoff, Fabian Erstfeld sowie Daniela Worth, außerdem Stefan Vorbau und Martina von Kobilinski, die für die Bezirksvertretung Brackel kandidieren, sowie der SPD-Bezirksbürgermeisterkandidat Hartmut Monecke. Die 25 Kilometer lange Route führte die interessierten Mitfahrenden knapp drei Stunden durch die Ortsteile im Stadtbezirk. An mehreren Stellen wurde Halt...

  • Dortmund-Ost
  • 09.09.20
Politik
Der Brackeler SPD-Stadtbezirksvorsitzende Daniel Behnke.
2 Bilder

SPD-Stadtbezirk Brackel bietet Hilfe während der Corona-Pandemie
Absage aller Versammlungen

Auch bei der SPD im Stadtbezirk Brackel mit seinen Ortsvereinen wurden bis auf Weiteres alle Versammlungen, wie der Stadtbezirksparteitag, der eigentlich für den 29. März geplant war, aber auch Vorstandssitzungen und Aktionen abgesagt. „Aus Schutz für unsere Mitglieder, aber natürlich für einfach alle Beteiligten“, so der Stadtbezirksvorsitzende Daniel Behnke. Für dringende Fragen berate man sich nun per E-Mail oder am Telefon und stehe weiterhin für die Bürger*innen bei Anregungen zur...

  • Dortmund-Ost
  • 27.03.20
Politik
Anna Spaenhoff begrüßte die Teilnehmer*innen des Neujahrsempfangs des SPD-Stadtbezirks Brackel im "Gasthaus Grube" in Wambel.
3 Bilder

Im "Alten Gasthaus Grube" in Wambel
Volles Haus beim Neujahrsempfang des SPD-Stadtbezirks Brackel

„Über 80 Akteurinnen und Akteure aus dem Stadtbezirk Brackel sind unserer Einladung gefolgt. Vereine, Gewerbetreibende, Schulvertretung, AWO und weitere Aktive kamen, um das politische Jahr 2020 einzuleiten“, freute sich der Brackeler SPD-Stadtbezirksvorsitzende Daniel Behnke. Begrüßt wurden die Anwesenden am Sonntag (16.2.) im "Alten Gasthaus Grube" durch die Wickeder SPD-Ratskandidatin Anna Spaenhoff, die neben der Vorstellung des SPD-Teams für den Rat der Stadt Dortmund und die...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.20
Politik
Nach einem Meinungsumschwung der SPD im Stadtbezirk könnte sich die Bezirksvertretung Brackel nun doch mehrheitlich für eine Untertunnelung der Bahnstrecke Dortmund-Hamm aussprechen. Damit würde sie die Bezirksvertretung Scharnhorst unterstützen, die sich seit langem von dem Tunnel für Fußgänger und Radfahrer ein Zusammenwachsen der Stadtteile verspricht.
5 Bilder

SPD im Stadtbezirk Brackel unterstützt nun doch die Scharnhorster Tunnel-Bemühungen an der Bahnlinie Dortmund-Hamm
Auftrieb für Radverkehr

Die Bezirksvertretung Scharnhorst fordert die Untertunnelung der Bahnstrecke Dortmund-Hamm, um eine Verbindung mit dem Stadtbezirk Brackel mitten durch das Naturschutzgebiet Buschei herzustellen. 2011 hatte die Bezirksvertretung Brackel die Scharnhorster Nachbarn gebeten, von diesem Projekt Abstand zu nehmen, da man sich Sorgen um die Qualität des Naturschutzgebietes machte. Nun ändern die Brackeler ihre Meinung. Zuviel zusätzlicher Fuß- und Radverkehr könne dem weitgehend unberührten Gelände...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.20
Politik
Im Sitzungssaal der Bezirksvertretung Brackel im Balou im Bild (v.l.n.r.) die Ratskandidat*innen Daniela Worth, Fabian Erstfeld, Anna Spaenhoff, Roland Spieß und Hartmut Monecke, der für das Amt des Bezirksbürgermeisters nominiert wurde.

SPD-Stadtbezirk Brackel kürt Kandidat*innen für die Kommunalwahl 2020
Roland Spieß, Daniela Worth, Fabian Erstfeld und Anna Spaenhoff hoffen auf direktes Ratsmandat // Hartmut Monecke soll Karl-Heinz Czierpka als Bezirksbürgermeister beerben

Beim außerordentlichen Stadtbezirks-Parteitag der SPD im Stadtbezirk Brackel, der diesmal in Form einer Vollversammlung statt der früher üblichen Delegiertenversammlung abgehalten wurde, haben 40 anwesende Genoss*innen ihr Team für die NRW-Kommunalwahl am 13. September 2020 nominiert. Um die Plätze im Rat der Stadt Dortmund bewerben sich in den vier Wahlkreisen Roland Spieß, der ein weiteres Mal in Wambel antritt, und die drei neuen Direktkandidat*innen Daniela Worth (in Brackel), Fabian...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.19
Politik
Der derzeit am noch Dollersweg endende Radweg soll auf dem Wickeder Hellweg in den Ort hinein verlängert werden.
2 Bilder

SPD beantragt Bau zwischen Dollersweg und Binnerstraße
Radweg am Wickeder Hellweg ist möglich

Der Verkehrsworkshop des SPD-Stadtbezirks Brackel führt zu ersten Konsequenzen. Anna Spaenhoff, Initiatorin des Workshops und für Wickede zuständig, erklärt dazu: „Wir haben viele Maßnahmen gesammelt, die besonders den Rad- und Fußverkehr attraktiver machen sollen. Das Radwegenetz im Stadtbezirk ist ein Flickenteppich. Dort wo Platz vorhanden ist, wollen wir versuchen, so viele Lücken wie möglich zu schließen.“ Eine solche Stelle hatten die Teilnehmer aus Wickede beim Workshop schnell gefunden:...

  • Dortmund-Ost
  • 10.07.19
Politik
SPD-Stadtbezirksvorsitzender Daniel Behnke bei der Kranzniederlegung an Karfreitag im vergangenen Jahr.

SPD-Stadtbezirk Brackel appelliert an die Bevölkerung
Karfreitags-Gedenkfeier des Internationalen Rombergpark-Komitee für ermordete Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene

Der SPD-Stadtbezirk Brackel appelliert an die Bevölkerung, sich an Karfreitag, 19. April, um 10.30 Uhr an der traditionellen Gedenkveranstaltung des Fördervereins Gedenkstätte Steinwache/Internationales Rombergpark-Komitee zu Ehren der ermordeten Zwangsarbeiter*innen und Kriegsgefangenen auf dem Internationalen und Jüdischen Friedhof am Rennweg in Wambel - direkt gegenüber des Hauptfriedhofes gelegen - zu beteiligen. „Leider ist es gerade auch 2019 noch akut und wichtig, an die Gräueltaten von...

  • Dortmund-Ost
  • 11.04.19
Politik
Die Bezirksvertretung Brackel tagt am Donnerstagnachmittag (14.3.) im Neubautrakt des Brackeler Kultur- und Bildungszentrums Balou, Oberdorfstr. 23.
2 Bilder

Bezirksvertretung Brackel tagt am Donnerstag
Hilfen fürs die Jugendfreizeitstätte "brauks" beantragt // SPD: Schlussstrich unter Gewerbeflächen-Planung im Osten

Die Bezirksvertretung (BV) Brackel kommt am Donnerstag, 14. März, um 16 Uhr im Neubautrakt des Brackeler Kultur- und Bildungszentrums Balou, Oberdorfstr. 23, zur Sitzung zusammen. Gleich zu Beginn steht die maximal 30-minütige Einwohnerfragestunde an. Tanja Young, Fachreferentin Kinder- und Jugendförderung für den Bezirk Brackel, untermauert den bereits zur letzten BV-Sitzung gestellten Antrag der Grünen, den Ausbau digitaler Medien in der Jugendfreizeitstätte (JFS) Brackel zu unterstützen....

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.19
Politik
Die für die Neubauten vorgesehene Fläche der ehemaligen Schleife Brackel vom Brackeler Hellweg aus gesehen.

SPD-Vorschläge zum Neubaugebiet In den Börten: Einspurige Erschließung zum Hellweg, Haltestreifen vor der Kita und Tempo 30

Nach der Bürger-Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan Br 223/"In den Börten" (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass berichteten) macht die Brackeler Stadtbezirks-SPD eine Reihe von Vorschlägen. Viele Anwohnern befürchten Verkehrsprobleme. Daher soll der frei gelassene Bereich zur späteren Anbindung der Hinterländer entfallen. Daniel Behnke, SPD-Stadtbezirksvorsitzender und Mitglied der Bezirksvertretung Brackel: „Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die vielen Eigentümer hier einigen, ist...

  • Dortmund-Ost
  • 27.02.18
Überregionales
Trauer in Wickede: Rolf Marquardt, Ehrenvorsitzender des SPD-Ortsvereins, ist im Alter von 87 Jahren verstorben.

Trauer in Wickede um Rolf Marquardt

Die Wickeder SPD trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Rolf Marquardt, der bereits am 15. Dezember im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Er wurde im Familienkreis beigesetzt. Mit Rolf Marquardt verliere die Wickeder SPD eine ihrer prägenden Persönlichkeiten, merkt SPD-Vorsitzender Dirk Sanke im Namen des Ortsvereinsvorstands an. Marquardt war 16 Jahre lang - von 1974 bis 1990 - Vorsitzender sowohl des SPD-Ortsvereins Wickede als auch des SPD-Stadtbezirks Brackel. Parallel war Rolf Marquardt sehr...

  • Dortmund-Ost
  • 28.12.17
Kultur
Mit Kränzen und Gestecken beladen machte sich der Gedenkzug auf den Weg zu den einzelnen Mahnmalen auf dem Internationalen Friedhof am Rennweg.

Kränze erinnern an Nazi-Opfer: Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter

„Es soll kein Schlussstrich gezogen werden“, so der Tenor der Teilnehmer. Unter Federführung des Fördervereins der Gedenkstätte Steinwache und des Internationalen Rombergpark-Komitees legten an Karfreitag auch Vertreter des SPD-Stadtbezirks Brackel, der Jugendorganisation SJD/Die Falken und der Partei Die Linke wieder Kränze und Gestecke nieder an den vier Mahnmalen auf dem Internationalen und Jüdischen Friedhof am Rennweg in Wambel. Gemeinsam mit Zeitzeugen gedachte man der hier in der Zeit...

  • Dortmund-Ost
  • 22.04.14
Politik
Der neue Brackeler SPD-Stadtbezirksvorstand um Daniel Behnke (7.v.l.) mit den verabschiedeten Vorstandsmitgliedern Dirk Sanke (2.v.r.) und Eli Vossebrecher (5.v.r.) sowie SPD-Unterbezirkschef Franz-Josef Drabig (4.v.r.).
2 Bilder

Generationswechsel: Trio im Juso-Alter um Daniel Behnke führt SPD-Stadtbezirk Brackel

Generationswechsel im Vorstand des SPD-Stadtbezirks Brackel. Auf der Delegiertenkonferenz gestern Abend (26.3.) im Wickeder „Haus Stiepelmann“ wurde der bisherige stellvertretende Stadtbezirks-Chef Daniel Behnke, Vorsitzender des Ortsvereins Brackel, zum Nachfolger des Wickeders Dirk Sanke gewählt, der nach acht Jahren im Amt nicht wieder kandidierte. Die Verjüngung komplettieren die ebenfalls neu gewählten Behnke-Stellvertreter Yasmin Brötzmann (OV Wickede) und Fabian Erstfeld (OV...

  • Dortmund-Ost
  • 27.03.14
Überregionales

Wahlkampftour des SPD Stadtbezirks Dortmund-Brackel nach Unkel

65 gut gelaunte und hochmotivierte GenossInnen machte sich in der letzten Woche nach Unkel in Rheinland-Pfalz auf. Wieso Unkel, wird sich so mancher fragen? Ganz einfach, Unkel war bis zu seinem Tod der letzte Wohnsitz von Willy Brandt. Zuerst wurde ein Zwischenstopp in Bonn im "Haus der Geschichte" eingelegt. Hier konnten wir ein Museum der Zeitgeschichte nach 1945 besichtigen, das viele persönliche Erinnerungen hervorrief. Weiter ging es nach Unkel auf dem Schiff .Hier bekamen wir als...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.13
  • 1
Politik
Brackels SPD-Stadtbezirksvorsitzender Dirk Sanke aus dem Ortsverein Wickede.

Brackeler Stadtbezirks-SPD feiert mit drei Ständen mit beim 150-Jahr-Parteijubiläum

Der SPD-Stadtbezirk Brackel beteiligt sich mit drei großen Zeltständen der Ortsvereine Wickede, Asseln/Neuasseln und Brackel/Wambel am großen Familienfest der Dortmunder SPD anlässlich des 150. Partei-Geburtstags am Samstag, 22. Juni, ab 11 Uhr in der Innenstadt. „Wir werden mit thematischen Schwerpunkten unsere erfolgreiche Kommunalpolitik für unsere Orte Revue passieren lassen. Alles was den Stadtbezirk Brackel in den letzten Jahrzehnten bewegt hat, werden wir in Erinnerung rufen“, kündigt...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.13
Politik
Der Vorstand des SPD-Stadtbezirks Brackel um Chef Dirk Sanke (am Tisch, Bildmitte).

Führung des SPD-Stadtbezirk Brackel um Dirk Sanke bestätigt

Während sich parallel in Düsseldorf die Ereignisse überschlugen, absolvierte der SPD-Stadtbezirk Brackel im „Gasthaus Pape“ in Brackel seine Jahreshauptversammlung. Alter wie neuer 1. Vorsitzender ist Dirk Sanke (im Bild vorne, Bildmitte), zum vierten Male und fast einstimmig von den Genossen gewählt. Ihm zur Seite stehen wie bisher die beiden Stellvertreter/innen Eli Vossebrecher und Daniel Behnke. Wiedergewählt wurde auch Hauptkassierer Helmut Reimann. Neu im Vorstand ist Martin Weber aus...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.