Wanderbaustelle auf der Bundesstraße 1 vom Gottesacker bis zur Schnettkerbrücke
Schlaglöcher bekommen am Donnerstag ein neues Pflaster mit Heißasphalt

Bereits am vergangenen Donnerstag hatte das Tiefbauamt in einer Nachtaktion viele neu aufgetauchte Schlaglöcher auf der Bundestraße 1 mit Kaltasphalt ausgebessert. Ein erstes Notpflaster, das auf einer so stark befahrenen Straße wie der B 1 nur vorübergehend sein kann.

Aufgrund der inzwischen vergleichsweise höheren Außentemperaturen kann das städtische Tiefbauamt nun Heißasphalt einbauen. Direkt morgen früh, am 18. Februar, um 8 Uhr sollen die Arbeiten mit drei Einsatzkolonnen auf Westfalen- und Rheinlanddamm starten, hat Stadtsprecher Christian Schöne heute Nachmittag (17.2.) per Pressemitteilung angekündigt.

Jeweils zwei Fahrspuren an der Wander-Baustelle gesperrt

Jeweils in den Bereichen, in denen Schlaglöcher verfüllen werden, müssen zwei Fahrspuren eingezogen und gesperrt werden. Diese punktuellen Baustellen „wandern“ einmal vom Gottesacker im Osten bis zur Schnettkerbrücke im Westen (Fahrtrichtung Bochum) und danach in der Gegenrichtung (Fahrtrichtung Unna)  wieder zurück bis zum Hauptfriedhof.

Mit Behinderungen ist laut Stadt bis rund 15.30 Uhr zu rechnen.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen