IKG Badminton-Team verteidigt Stadtmeistertitel

v.l.: Alex, Sören, Stephan, Thomas, Moritz                    Laura, Janina, Lena, Frau Schnieders
16Bilder
  • v.l.: Alex, Sören, Stephan, Thomas, Moritz Laura, Janina, Lena, Frau Schnieders
  • hochgeladen von Volker Oestreicher

Souveräne Titelverteidigung in der WK II

Nachdem der langjährige Rivale im Kampf um den Stadtmeistertitel, das Mallinkrodt-Gymnasium, überraschend die Teilnahme abgesagt hatte, war das IKG gespannt, was die Konkurrenten vom Goethe- und Helene-Lange-Gymnasium für Spieler/innen aufzubieten hatten.

In der 1.Begegnung gegen das Goethe-Gymn. wurde nach den schnellen Siegen in den beiden Doppeln und dem 1.Jungen-Einzel deutlich, dass dieser Gegner wohl zu bezwingen sein sollte.

Dem 4.Punkt im Mixed folgten die Siege in den Mädchen-Einzeln und im 2.Jungen-Einzel, so dass am Ende ein glatter 7:0 Sieg zu Buche stand, bei dem kein Satz abgegeben wurde.

Auch in der 2.Begegnung gegen das Helene-Lange-Gymn. standen die Zeichen früh auf Sieg.

Nach der letzten Partie konnte auch hier das Endergebnis von 7:0 Spielen und 14:0 Sätzen in den Spielbericht eingetragen werden.

1.Runde der Regierungsbezirksmeisterschaften in Dortmund

Sie findet am Montag, dem 13.Januar 2014, in der Dreifachhalle des Goethe-Gymnasiums statt.

Dort wird das IKG als Dortmunder Verteter mit Sicherheit auf stärkere Gegner treffen.

Am 13.01. könnte es Probleme bei der Zusammenstellung der Mannschaft geben, denn für alle Jungen stehen Klausuren an.

Es bleibt abzuwarten, ob sich eine Lösung finden lassen kann.

Für die Titelverteidigung sorgten:

Lena Seibert, Janina Knelsen, Laura Leicht, Sören Böhm, Thomas Boecker, Stephan Grisard, Alexander Spec und als Trainingspartner Moritz Schwarzbach.

Betreut wurde das Team von Imke Schnieders

Autor:

Volker Oestreicher aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen