Dreijähriger bei Unfall auf dem Körner Hellweg schwer verletzt

Ein dreijähriger Junge aus Dortmund ist am Freitagnachmittag (29.7.) bei einem Unfall auf dem Körner Hellweg schwer verletzt worden. Ein 77-jähriger Dortmunder verletzte sich leicht.

Ersten Ermittlungen zufolge überquerte das Kind gegen 16.30 Uhr gemeinsam mit seiner 29-jährigen Mutter die Straße in Richtung Norden. Hierzu gingen sie in Höhe der Einmündung Am Zehnthof an einer laut Zeugenaussagen Grünlicht zeigenden Ampel über die Fahrbahn. Gleichzeitig fuhr ein 77-jähriger Dortmunder mit seinem Mercedes auf dem Hellweg in Richtung Westen. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah der Fahrer offenbar den Dreijährigen und es kam zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall verletzte sich das Kind schwer, der Autofahrer verletzte sich leicht. Rettungswagen brachten beide in umliegende Krankenhäuser.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.