Umfrage
Nur noch Geimpfte/Genesene in die Begegnungsstätten lassen?

Leider steigt die Corona-Inzidenz bundesweit wieder an. NRW und somit auch Dortmund werden aus der Stufe „0“ herausfallen und wieder der Stufe „1“ zugeordnet werden.

Das Tragen eines Mund/Nasen-Schutzes beim Betreten und Bewegen in Begegnungsstätten ist dann wieder Pflicht und die Anwesenheits-Nachverfolgung wieder erforderlich.. Zudem muss wieder ein ausreichender Sitzabstand eingehalten werden.

Abgesehen davon, dass sich Schnelltest in letzter Zeit immer häufiger als wenig verlässlich bewiesen haben, stellt sich die Frage, wer die Aktualität und Gültigkeit eines vorgelegten Schnelltest beim Betreten des Hauses prüfen soll.

Jeder kann sich jetzt ohne Probleme impfen lassen. Wenn man die freie Entscheidung hat, sich nicht impfen lassen zu wollen, dann sollte man auch akzeptieren, dass vollständig Geimpfte sich zur eigenen Sicherheit auch nur mit vollständig Geimpften in einem Raum aufhalten wollen. Da niemand aus zwingenden Gründen zur Lebens- oder Gesundheitserhaltung eine Begegnungsstätte aufsuchen muss, gibt es somit auch keine versteckte Impfpflicht oder Zweiklassengesellschaft.

Der Schutz der besonders gefährdeten Altersgruppen in einer Begegnungsstätte hat absolute Priorität.

Der Vorstand des AWO-Ortsvereins in Dortmund-Asseln/Husen/Kurl erwägt, nur noch Geimpften oder Genesenen Zugang zu den Begegnungsstätten zu erlauben.

Was ist deine Meinung? Stimmst du dem zu?

=> Zur Abstimmung geht es - hier:

Autor:

Norbert Roggenbach aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen